Spaß Zu Dritt Mit Mama Und Unserem Nachbarn

0 Aufrufe
0%


Das Viertel der Stadt, in dem ich arbeitete, war ein ziemlich typischer Firmensitz. Das Gebäude selbst war ein weiteres Bürogebäude mit Glasfront in einem Wald von Bürogebäuden mit Glasfront. Anonymität durch Compliance. Im Inneren, auf mehreren Etagen, hat I.T. Mitarbeiter betreuten Aufträge für Banken und Versicherungen, petrochemische Unternehmen und Handelshäuser. Alles von Desktop-Kalendersoftware und Content-Management bis hin zu Workflow-Automatisierungssystemen. Dort arbeite ich seit zehn Jahren. Aber mein Büro befand sich nicht in einem der summenden Stockwerke der Arbeiter, die den Beton und Asphalt draußen überragten. Das mir während meiner Amtszeit zugewiesene Büro befand sich auf einer der sechs unteren Ebenen, wo die Hauptarbeit geleistet wurde. Das lukrative Verteidigungsgeschäft, das uns von zwielichtigen Institutionen oder Organisationen beschert wird. Interessengruppen, die unseren gesunden Menschenverstand schätzen und unsere völlige Unmoral schätzen. Ich habe meine letzten acht Monate bei einem dieser Projekte verbracht, und mein Vorgesetzter hat mich wegen dieses Projekts in sein Büro gerufen. Wir hatten alle getrennte Büros, da die meiste Arbeit streng geheim war und die Projektteams keine Informationen, Codes oder ähnliches austauschen durften. Projektteams waren dynamisch und Menschen wurden nach Abschluss ihrer Projekte in andere Teams versetzt, aber die Vertraulichkeit musste gewahrt bleiben. Dies funktionierte sehr gut zu meinen Gunsten für dieses spezielle Projekt.
Aus Sicht der Aufsicht geriet das Projekt in Schwierigkeiten, als mein Manager mich zu einem Treffen mit ihm einlud. Wir hatten am Anfang einige Fortschritte gemacht, aber wir hatten in den letzten sechs Monaten keine wirklichen Fortschritte gemacht und wir hatten nichts vorzuweisen, und mein Manager Tim sah sauer aus. Sie ziehen uns den Stecker, sagte er mir.
Alle unsere Unterstützer?
Ja, alle. Sie haben Millionen in dieses Projekt investiert. Die Forschung sah wirklich vielversprechend aus, aber wir haben nichts herausgebracht. Ich weiß, es ist nicht deine Schuld, verdammt, niemand war so entschlossen wie du. … Es tut mir leid, Andy, ich weiß, dass es scheiße ist, acht Monate mit einem Projekt zu verbringen, das auf Eis gelegt wurde.
Ich warf ihm einen ergebenen Blick zu. Mensch, ich bin schon lange in diesem Spiel. An diesem Punkt in meinem Leben bin ich ziemlich philosophisch, was große IT-Projekte angeht. Am Ende des Tages bekomme ich meinen Gehaltsscheck und ich habe ein bisschen mehr Geld. in meiner Pensionskasse.
Ich habe nicht gesagt, dass ich das erwartet habe, weil ich das Projekt fast von Anfang an sabotiert habe. Wenn klar wird, dass wir eine echte Chance haben, das zu erreichen, was wir uns vorgenommen haben. Das, woran wir arbeiteten, war zu gefährlich für mich, um es entwickeln zu lassen. Das Missbrauchspotential war riesig. Computerhardware- und Softwaremodule, die Regierungsbehörden tarnen, können in eine Vielzahl unterschiedlicher Computer, Tablets und Telefone eingebettet werden, die es ihnen ermöglichen, Gerätebenutzer zu beeinflussen. Es funktionierte fast wie ein Formular oder eine ferngesteuerte, computergesteuerte Hypnose und konnte durch andere Umweltfaktoren erheblich verbessert werden. Duft war zum Beispiel ein sehr starker Katalysator, um mit unserer Ausrüstung langanhaltende Effekte zu erzielen. Basierend auf der Forschung wäre es theoretisch möglich, Opfer (sie wurden in unserer Dokumentation als Teilnehmer bezeichnet) dazu zu zwingen, auf eine Weise zu denken oder zu handeln, die ihrem normalen Verhalten völlig fremd ist. Ein Bediener kann Vorschläge machen und möglicherweise sogar Erinnerungen verändern. Das Schlimmste, zumindest für mich, war, dass das Opfer (sorry, Teilnehmer) das geänderte Verhalten für normal und akzeptabel hielt und begann, sein eigenes Verhalten an das vorgeschlagene Verhalten anzupassen; Mit der Zeit können Menschen also umprogrammiert werden, um nach einem besseren Wort zu fragen. Durch die Verwendung von Konditionierungsgeräten kann ein Bediener einem Teilnehmer sagen, dass er eine bestimmte Aktion ausführen und sich auf eine bestimmte Weise verhalten soll, und der Teilnehmer tut dies unwissentlich in der Annahme, dass es seine Idee ist.
Ganz zu schweigen von den Sicherheitsbehörden unserer Regierung, ich könnte mir keine andere Organisation vorstellen, bei der ich mit so viel Macht zufrieden wäre. Dieser Gedanke machte mir Angst. Das Problem war, dass die Technologie funktionierte. Ich wusste, dass es funktioniert, weil ich es heimlich zuerst an meinem Chef Tim und dann an einem der Entwickler getestet habe, die für mich gearbeitet haben. Nachdem ich bestätigt hatte, dass wir Fortschritte machten und das Ziel erreichten, überzeugte ich meinen Vorgesetzten, das Entwicklungsteam umzustrukturieren und mir Bericht zu erstatten. Ich überzeugte ihn auch, dass sie gehen und mit niemandem über das Projekt sprechen sollten (relativ einfach aus Gründen der nationalen Sicherheit). Nachdem ich die Berichtsstruktur auf diese Weise angeordnet hatte, wurde es für mich einfacher, die Integration von Hardware- und Softwaremodulen zu überprüfen und den funktionierenden Code durch fehlerhafte Logik zu ersetzen. Sie fragen sich wahrscheinlich, wie ich angesichts ihrer Heuchelei moralisch dagegen sein könnte, einer Sicherheitsbehörde zu vertrauen, wenn ich Geräte frei zu meinem eigenen Vorteil verwende, und meine Antwort war einfach, dass ich ein heuchlerischer Idiot war. , verurteile mich nicht.
Wie Sie wissen, fuhr er fort, war Ihr Vertrag an diesen Job gebunden. Wir werden ihn bis Ende der Woche fertigstellen, aber Sie können jetzt gehen, wenn Sie wollen. Unsere Unternehmenspolitik lautet: Ich muss Sie hinausbegleiten des Gebäudes sofort, aber angesichts unserer Geschichte mit Ihnen denke ich nicht, dass es notwendig ist.
Das weiß ich zu schätzen, sagte ich, es ist ziemlich demütigend, von Firmengorillas aus einem Gebäude geworfen zu werden. Ich räume meinen Schreibtisch auf, sobald wir hier fertig sind.
Vielleicht kann ich dich für ein anderes Projekt gewinnen, fügte er hastig hinzu. Sie sind ein großer Wert für uns und ich bin sicher, dass wir Sie mit Ihrer Erfahrung in anderen Projekten einsetzen können.
Nein, schon gut, lächelte ich, ein Tapetenwechsel wäre schön.
Wir werden Ihnen vertraglich vier Wochen im Voraus kündigen, und der Bonus betrug zehn Prozent des verbleibenden Projektbudgets. In diesem Fall sind es knapp zweihundert Millionen Dollar, also beträgt Ihr Bonus knapp zwanzig Millionen Dollar.
Mein Kinn berührte den Boden. Das ist eine überraschende Menge, Mann, sagte ich schließlich. Wirst du irgendwelche Probleme damit haben?
Basierend auf der Kommunikation, die wir mit Ihnen hatten. Das müssen wir respektieren. Die Unterstützer haben den Stecker gezogen, als ein erhebliches Budget nicht ausgegeben wurde. Sie haben wirklich Glück.
Ich bin fast sprachlos, sagte ich, als ich mich genug erholt hatte. Ich habe eine Bitte, bitte halten Sie Sam am Laufen. Er ist ein großartiger Entwickler und engagiert sich sehr für dieses Projekt. Er ist schwanger und ich denke, die Männer, die ihn schwanger gemacht haben, haben ihn verlassen, was es nicht verdient hat.
Ich bin sicher, wir können uns einen Plan für ihn ausdenken, antwortete sie. Ich stimme Ihnen in Bezug auf sein Talent zu und ich habe ein anderes Projekt für ihn im Sinn. Ich werde mein Bestes tun, um ihn am Laufen zu halten.
Ich ging fassungslos aus dem Meeting. Es war wie der erneute Gewinn eines Lotto-Jackpots. Natürlich würde ich eine Pause machen. Ich musste darüber nachdenken, ob ich wieder offiziell arbeiten würde.
Der Vertrag, von dem Tim sprach, war ein neues Geschäft, das durch eine andere Manipulation vermittelt wurde, die ich mit der Hardware an ihm durchführte, aber ich hätte nie gedacht, dass ich damit so viel Geld verdienen würde. Zuerst habe ich das Hardwaremodul in Tims Maschine eingebaut, indem ich ein Treffen mit Tim vereinbarte, seinem Kaffee ein starkes Diuretikum hinzufügte und es in seine Maschine warf, wenn er auf die Toilette ging. Ich war sehr nervös dabei, es gab absolut keinen altgedienten CIA-Spion, der vor Ort operierte. Trotzdem funktionierte es wie jeder gute James-Bond-Film. Er trank den Kaffee und bat sehr früh in unserem Treffen um Erlaubnis und rannte zur Herrentoilette. Das Hardwaremodul sah genauso aus und funktionierte genauso wie ein Speichermodul, und es war für mich einfach, eines der Speichermodule seines Computers zu entfernen, nachdem ich seinen Computer ausgeschaltet hatte. Das Softwarepaket lud sich selbst in das BIOS der Maschine, als die Maschine neu gestartet wurde, und als es zurückkam, entschuldigte ich mich und sagte, dass ich versehentlich das Netzkabel gezogen hatte, weshalb die Maschine neu gestartet wurde. Meine ersten Experimente mit Tim waren wirklich triviale Verhaltensmanipulationen. Mehrmals ließ ich ihn mir Kaffee bringen und Besprechungen verschieben. Als ich sicher war, dass ich darauf Einfluss nehmen konnte, begann ich, die Berichtsstruktur zu ändern, um mir selbst viel mehr Macht und Kontrolle zu geben. Ich habe auch mein Gehalt erhöht und den Vertrag geändert, um unabhängig vom Erfolg des Scheiterns eine Abschlussprämie für mich zu erhalten, also habe ich mir jetzt diese wichtige Zahlung angesehen. Ich habe es auch (von mir) benutzt, um einzugreifen, wenn es so aussah, als könnten wir zusätzliches, unerwünschtes Versehen bekommen. Abgesehen davon und um ihn dazu zu bringen, mich mehr zu lieben, habe ich bis zu meinem letzten Tag in der Firma nicht viel getan, um ihn zu manipulieren. Ich hatte viel mehr Spaß mit dem Entwickler, den ich zuvor einem meiner Untergebenen, Tim, einem jungen und vor allem weiblichen Softwareentwickler, erwähnt hatte. Ich verließ Tims Büro, räumte meinen Schreibtisch auf und kam auf dem Weg nach draußen in sein Büro, und auf dem Weg dorthin erinnerte ich mich daran, wie er mit meinem Baby schwanger wurde.
Ich habe vor ein paar Monaten damit angefangen zu experimentieren. Samantha, oder Sam, wie sie gerne genannt wurde, war eine großartige Programmiererin in meinem Team. Er hatte vor ein paar Jahren seinen Abschluss am M.I.T. hatte einige Privilegien und wurde von unseren Corporate Talent Scouts eingestellt, zuerst als Praktikant, dann als Junior-Programmierer, dann schnell als Senior-Entwickler rekrutiert. Sie war eine schlanke, durchtrainierte, buchstäbliche Frau Anfang zwanzig, die leise, aber mit Autorität und Selbstvertrauen sprach. Sie stach als weibliche Programmiererin hervor, aber nicht übermäßig schön. Mit ihrem schleimigen braunen Haar war sie etwas besser als schlicht, und obwohl ihr Körper straff und athletisch war, kleidete sie sich nicht, um damit anzugeben, sondern trug normalerweise weite Pullover und formlose Hosen. Aber sie war die einzige Frau im Team, die einzige Frau auf der verdammten Etage. Letztendlich entstand meine Idee, das auszunutzen, aus unserem Gespräch, in dem er, vielleicht ungewollt, mit einer unerwarteten Bemerkung mein Ego verletzte. Wir hatten mehrere nächtliche Entwicklungssitzungen, in denen wir versuchten, einige der frühen Projektmeilensteine ​​zu erreichen. In solchen Situationen sagte ich scherzhaft, dass ich hoffe, dass meine Frau nicht anfängt zu denken, dass wir eine Affäre haben. Die Antwort, an die ich mich immer erinnern werde, war das herablassende Na, das hat keine Chance.
Im Grunde hat es mein zerbrechliches männliches Ego verletzt. Nun, ich werde der Erste sein, der zugibt, dass ich nicht der heißeste Typ auf dem Planeten bin, und ich war definitiv ein bisschen älter als jede Menge, mit der er normalerweise abhängen würde, aber ich dachte nicht, dass er es war. nicht in meiner Liga. Mit Mitte Dreißig war ich ziemlich gut in Form. Ich ging drei- bis viermal die Woche ins Fitnessstudio, fuhr viel Rad und machte Yoga. Ich hatte getönte, fitte, ordentlich geschnittene schwarze Haare und fand, dass ich ziemlich gut aussah, besonders im Vergleich zu den meisten Geeks, mit denen wir zusammenarbeiteten, und wie ich bereits erwähnte, war sie nicht gerade eine Bombe. . Es war also wirklich der Groll, der mich dazu veranlasste, die volle manipulative Kraft unseres Produkts daran zu testen. Wir programmierten an seinem Schreibtisch, als er diesen nachlässigen Satz fallen ließ, und meine Wut verwandelte sich in kalte, mürrische Wut, als ich durch sterile Firmenkorridore, blaue und graue Teppichböden und beige Wände zu meinem Schreibtisch zurückging. Einer der Vorteile eines Projektleiters war ein ziemlich ordentliches Büro. Meins war groß, mit meinem Schreibtisch und Arbeitsplatz, einem Sofa, ein paar Sesseln, einem Couchtisch, einer Kaffeemaschine, einem Barkühlschrank, einem Whiskeykrug und natürlich einer Überwachungskamera. Der erste Hack, den ich im Büro gemacht habe, bestand darin, die gesamte Überwachungssoftware von meinem Computer zu entfernen. Das zweite war die Überwachungskamera. Jetzt kann ich es aufzeichnen lassen, was im Büro passiert, oder es zu einem vorab aufgezeichneten Videostream leiten. Ich goss mir einen Whiskey ein, setzte mich auf die Couch und begann, meine Rache für das kleine Ding zu planen, das er nie wollte. Hat das nicht große Chancen? Nun, wir werden sehen. Im Hintergrund war meine Wut wahrscheinlich auf Beziehungsprobleme mit meiner Frau und meine Frustration darüber zurückzuführen, wie lange ich anständigen Sex hatte, aber zu diesem Zeitpunkt konzentrierte sie sich vollständig auf Sam.
Der erste Schritt bestand darin, mit einer Wischbewegung auf Tims vollständige psychologische Beurteilung in der Mitarbeiterakte zuzugreifen, die er mir zur Verfügung gestellt hatte. Die von uns entwickelten Geräte können je nach Persönlichkeit und typischem Verhalten des Teilnehmers effektiver angepasst werden. Ich brauchte ein paar Tage, um spät zu arbeiten, um die Software anzupassen, die ich darauf verwenden würde. Ich beschloss auch, die katalytische Wirkung der Parameter der Umweltfaktoren zu testen. Es war einfach, dies mit minimaler Unterbrechung zu bewältigen, da Tim für mich einsprang und ich meine Tür hätte schließen können. Dann stellte ich in seinem Büro einen Kiefern-Lufterfrischer mit einer drahtlosen Schnittstelle auf, mit der ich die Freisetzung des Kiefernduftes auslösen konnte. In den nächsten zwei Wochen zeigte ich ihm Bilder von romantischen Paaren, gemischt mit verschiedenen Bildern von mir, und Farben und Bildern, die so angepasst waren, dass sie positive und glückliche Emotionen hervorrufen. Mit der Explosion dieser Bilder würde ich die Freisetzung des Pinienduftes auslösen. Nach einigen Wochen der Konditionierung bemerkte ich, dass sich seine Einstellung mir gegenüber definitiv geändert hat. Er war vorsichtiger, sogar gern. Sie lächelte mich viel öfter an und spielte mit ihren Haaren, wenn ich in der Nähe war und es war ihr fast peinlich. Ich beschloss, etwas weiter zu gehen und näherte mich ihm eines Nachmittags.
Hey, Sam, wir haben die letzten Wochen alle sehr hart gearbeitet, lass uns einen Kaffee holen und eine Pause im Red Mountain Park machen. Es gibt einen tollen Picknickplatz bei einem Wasserfall. Es ist ein wirklich schöner Ort.
Ja, sicher, antwortete er sofort, klingt großartig. Soll ich den Rest des Teams benachrichtigen?
Tut mir leid, Sam, sagte ich, aber wir können uns nicht alle treffen. Es ist eine Verletzung der nationalen Sicherheit. Diesmal werden wir nur zu zweit sein. Das war natürlich eine Lüge.
Okay, sicher, das ergibt Sinn. Eigentlich aber nicht. Ich war erfreut darüber, wie leicht ich ihn überzeugen konnte. Fahren wir in einem Auto?
Ja, es hat keinen Sinn, den Planeten zu sehr zu verschmutzen, grinste ich. Ich werde heute Morgen etwas später an Ihrem Büro vorbeikommen und wir können gehen.
Ich freue mich darauf, sagte er und lächelte mich an.
Um elf Uhr morgens brachen wir auf. Er unterhielt sich frei im Auto und erzählte mir von seinem Privatleben, seinen Freunden, seiner Familie und seinen Bestrebungen. Der Park war nicht mehr als 20 Autominuten vom Büro entfernt und wir kamen problemlos damit zurecht, da der Verkehr zu dieser Tageszeit ziemlich gering war. Neben dem Büro der Wache am Eingang des Parks befindet sich ein Café. Ich kaufte uns einen oder zwei Kaffee, bevor wir vom Parkplatz in der Nähe des Picknickplatzes weiterfuhren, der mir in den Sinn kam. Obwohl es sich um einen Kiefernwald handelte, waren es nur fünf Minuten zu Fuß. Er holte tief Luft und lächelte mich an. Ich liebe diesen Duft, sagte er im Gehen. Es ist ein sauberer und natürlicher Duft. Ich fühle mich gut und entspannt.
Ich weiß, was du meinst, antwortete ich. Natürlich habe ich das getan, ich habe ihn seit mindestens zwei Wochen so programmiert, dass er sich so fühlt. Der Ort war wirklich wunderschön. Ich war schon oft mit meiner Frau dort. Es gab mehrere Holztische mit Bänken, die über den ausgewiesenen Picknickplatz verteilt waren. Wir saßen eine Weile in angenehmer Stille an einem der Picknicktische und genossen die natürliche Schönheit des umliegenden Waldes. Er legt seinen Kopf geistesabwesend auf meine Schulter und ich lege meinen Arm um ihn. Ich fing diesen Moment ein und drehte mich um und sah ihm in die Augen. Ich fühle wirklich eine Verbindung zu dir, die ich nicht erklären kann, sagte ich sanft.
Ich fühle es auch, sagte sie, und dann wurde sie rot und sah zu Boden. Ich legte meinen Finger leicht unter sein Kinn und hob langsam seinen Kopf. Ich will Sex mit dir haben, sagte ich heiser. Er zwinkerte und sah für einen Moment verwirrt aus, aber dann drehte er sich zu mir um. Ich bückte mich, um ihn zu küssen, und er brachte meine Lippen mit seinen zusammen. Der Kuss war elektrisierend. Zuerst war es sanft, dann spürte ich, wie seine Zunge sanft meine Lippen berührte. Ich öffnete meinen Mund und unsere Zungen trafen sich und wir begannen uns richtig zu küssen. Seine Arme sind hinter meinem Hals gefesselt. Mit einer Hand auf seinem Rücken streichelte ich mit der anderen die Seite seines Gesichts. Er seufzte in meinen Mund, als wir uns weiter tief und langsam küssten, während unsere Zungen umeinander tanzten. Meine Hand glitt seinen Rücken hinunter, bis sie auf seinem Arsch stoppte. Er trug seine übliche formlose Arbeitshose, sein Gürtel war geschlossen und hinderte mich an weiteren Nachforschungen. Mein Schwanz war so hart und streckte sich gegen meine Jeans, Monate aufgestaute sexuelle Frustration forderten ihren Tribut. Wir kamen mit Applaus in die Welt zurück. Wir hörten auf uns zu küssen und sie errötete und legte ihren Kopf auf meine Brust. Ich blickte auf und sah eine Gruppe College-Kids, von denen fünf nach uns klatschten und riefen. Sie waren offensichtlich neu. Ich nickte ihnen zu und wir standen beide auf und gingen zurück zum Auto. Wir überließen die friedliche Ruhe des Waldes der Hektik der Stadt und kehrten in nachdenklicher Stille zur Arbeit zurück. Ich parkte das Auto auf dem Büroparkplatz und drehte mich mit einem Lächeln zu ihm um. Er lächelte mich schüchtern an und drückte meine Hüfte. Als ich zum Aufzug ging, sagte ich: Weißt du, Sam, du hast einen tollen Körper, du solltest auffälligere Klamotten zur Arbeit tragen, ich würde es auf jeden Fall zu schätzen wissen.
Ich werde es für dich tun, Andy, antwortete er nach einer Pause. Ich werde es jedoch professionell halten, ich möchte nicht, dass jeder denkt, ich sei eine Schlampe.
Ich glaube nicht, dass irgendjemand so über dich denken würde, sagte ich, als ich ihren Hintern streichelte. Wir hatten einen kurzen Kuss vor dem Aufzug, bevor wir zur Arbeit zurückkehrten.
Ich verbrachte den Rest des Nachmittags damit, in meinem Kopf (und meiner Libido) zu überprüfen, was wir taten. Während ich darauf wartete, eine Veränderung zu bemerken, war ich erstaunt, wie beeindruckend effektiv die Konditionierung war. Ich ging in einem Zustand extremer Wut nach Hause. Unser Zuhause war ein großes zweistöckiges Gebäude in einem üppigen, wohlhabenden Vorort am Stadtrand. Meine Frau Allie war zu Hause, als ich ankam. Sie korrigierte einen Stapel Prüfungsunterlagen und sie lächelte mich an und strich sich eine unordentliche schwarze Haarsträhne aus den Augen, als ich durch die Tür ging. Hallo Schatz, sagte er, schönen Tag noch?
Allie war Lehrerin an unserer örtlichen High School. Er arbeitete hart, fühlte sich aber mehrmals für den Aufstieg übersehen. Dies machte seine Arbeit jedoch noch schwieriger. Er war entschlossen, eine Karriere als Erzieher zu verfolgen. Er hatte es bis zum Leiter der Abteilung geschafft, aber sein größter Ehrgeiz war es, die Bildungspolitik für den Landkreis, den Landkreis und sogar den Staat zu leiten. Das unglückliche Nebenprodukt davon war, dass unsere Beziehung in den Hintergrund geriet. Mit dem Rückstand vor mir fühlte ich mich bereit für eine weitere Nacht allein, was ein Problem werden würde, denn wie dringend musste ich meine Eier nach meiner sinnlichen Kusssitzung mit ihm leeren. Sam. Seltsamerweise fühlte ich mich deswegen nicht schuldig, da ich davon ausging, dass es nicht passiert wäre, wenn meine Frau sich mehr um mich gekümmert hätte.
Es war ein großartiger Tag, antwortete ich, ging dorthin, wo er saß, und legte einen leichten Kuss auf seine Lippen. Ich hatte eine tiefe Zusammenarbeit mit einem Mitglied meines Teams. Ich denke wirklich, wir haben einen Durchbruch erzielt.
Das ist in Ordnung, antwortete er halb zuhörend.
Babys, ich dachte, es ist an der Zeit, dass wir darüber nachdenken, eine Familie zu gründen.
Das Wort zog sofort seine Aufmerksamkeit zurück.
Du weißt, dass es keine gute Zeit für mich ist, erwiderte sie streng. Ich möchte nicht, dass es um Ihre Karriere und mich, die Hausfrau, geht. Ich habe auch eine Karriere, und das ist mir wichtig. Ich bin mir sicher, dass ich im nächsten Semester in das Management-Team befördert werde. Tue ich nicht will das machen. Riskieren Sie es, indem Sie schwanger werden. Es ist sehr schwierig, als Frau in den Männerclub zu kommen. Nein, es ist nicht die Zeit, eine Familie zu gründen.
Okay, sagte ich und massierte seine Schultern, ich weiß, dass du dich deswegen stark fühlst, aber jetzt, wo wir beide in den Dreißigern sind, könnte es zu spät sein, es zu versuchen, wenn wir es zu lange hinauszögern. Wie wäre es mit einem alten Sex im Schlafzimmer, ohne Babys zu machen?
Oh, Schatz, antwortete sie und bestätigte damit meine Befürchtungen vor einem weiteren geschlechtslosen Abend, es tut mir leid, aber ich habe noch viel zu tun und bin ziemlich beschäftigt.
Eher wie ein Monsungutschein. Okay, grummelte ich. Was gibt es zum Abendessen?
Er will alles einrichten, was du willst. Ich hatte keine Zeit, irgendetwas zu tun.
Chili okay? Ich fragte.
Ja, naja, was auch immer. Iss sowieso bis später.
Während ich The Punisher auf Netflix anschaute, machte ich im Wohnzimmer ein tolles Chili und aß meins. Es funktionierte immer noch, als ich nach oben ging, um den Sack zu schlagen. Ebenso wichste ich, als ich an meinen Nachmittag dachte, und klatschte große Mengen Sperma auf die Bettdecken, bevor ich alleine einschlief.
Der Wecker weckte mich um sechs und ich rasierte mich sofort, dann schnappte ich mir meine Sportsachen, um zu trainieren, bevor ich ins Büro ging. Allie war wach und frühstückte, und ich küsste sie schnell, als wir zur Tür hinausgingen. Nach einer Stunde Krafttraining im Fitnessstudio und dem Testen der Lycra-Frauen kam ich voller Energie zur Arbeit. Ich ging zu unserer Projektbesprechung und die neue Version von Sam, die ich dort sah, überraschte mich. Sie trug eine eng anliegende Button-Down-Bluse, die ihre athletischen Brüste betonte, und einen körperbetonten Arbeitsrock, der gut auf ihren Hintern passte und ihre geformten Waden zur Geltung brachte. Der Rest des Teams sabberte, als er sie beiläufig ignorierte. Auch seine Einstellung dazu war eine ganz andere. Ich erwischte ihn ein paar Mal dabei, wie er in meine Richtung schaute, und sobald ich Augenkontakt herstellte, errötete er und wandte seinen Blick ab. Es war auch klar, dass ihn seine Gefühle überrascht hatten. Auf intellektueller Ebene konnte ich sehen, dass sie verwirrt darüber war, was sich in mich verliebt hatte. Es entsprach offensichtlich nicht dem, was er dachte, dass er sich fühlen sollte. Diese Beobachtung war für mich aus Forschungssicht interessant. Sam war ziemlich schlau. Es stellte sich heraus, dass die intelligenteren Teilnehmer sich wehren konnten, wenn die Konditionierung nicht mit ihrem erwarteten Weltverständnis übereinstimmte, insbesondere was Verhaltensänderungen angeht. Trotzdem liebten wir uns an diesem Tag wie Teenager. Er schrieb mir eine SMS mit der Bitte um Hilfe bei einem Gerätetreiber, den er schrieb, und ich bot an, zum nahe gelegenen Starbucks auf einen Kaffee zu gehen. Er stimmte sofort zu, und ich holte ihn von seinem Büro ab, als ich ging. Seltsamerweise schien ihm unser Küssen am Vortag nicht fremd zu sein, er schien zuzugeben, dass dies passiert war und es in Ordnung war.
Du siehst heute Morgen großartig aus, sagte ich ehrlich, als ich zum Fahrstuhl ging.
Sie errötete und kicherte, dankte mir für das Kompliment, bevor sie sich der Sache und den Schwierigkeiten zuwandte, die sie mit ihrem Code hatte.
Starbucks war außerhalb unseres Gebäudes, mitten auf einem komplett verkehrsberuhigten Platz. Ich bestellte und bezahlte unseren Kaffee, und wir nippten langsam an unserem Kaffee, während wir Code sprachen und in der Wärme der Morgensonne ins Büro zurückkehrten. Als wir nach unten in unser Gebäude gingen, lud ich ihn in mein Büro ein, um die Diskussion fortzusetzen. Bevor ich ging, ließ ich die Überwachungskamera in meinem Zimmer auf eine der vorbereiteten Sendungen schalten, sodass wir hineingingen, ohne uns Sorgen machen zu müssen, dass irgendwelche Unregelmäßigkeiten von unseren Unternehmensvorständen aufgefangen wurden. Ich saß in meinem Büro und deutete auf das Sofa, und er gesellte sich zu mir. Unser Programmiergespräch war weitgehend beendet und ich stellte meinen Kaffee auf den Tisch und zog dann eine zerzauste Haarsträhne aus seinem Gesicht. Meine Hand verweilte dort und berührte leicht die Seite ihrer Wange.
Ich möchte dich küssen, sagte ich sanft.
Er blinzelte ein paar Mal und lehnte sich dann zu mir, wobei er seine Lippen leicht öffnete, als sich seine Augen schlossen. Ich legte beide Hände auf sein Gesicht und beugte mich hinunter, um ihn sanft zu küssen. Der Kuss wechselte innerhalb eines Herzschlags von sanft zu wilder Leidenschaft. Als er sich an mich presste, drang seine Zunge in meinen Mund ein und überließ mich dem Kuss. Obwohl sie ihre Gefühle auf intellektueller Ebene nicht verstand, war sie auf emotionaler Ebene immer noch ihre Sklavin. Ich genoss den Kuss und strich mit meinen Händen über seinen Rücken und seine Seiten, aber als ich versuchte, weiter zu gehen, hielt er mich zurück und fuhr mit meiner Hand über seine Brust. Er packte mein Handgelenk und löste den Kuss. Als er meine wandernde Hand stoppte, war es, als hätte er den Bann gebrochen. Er stand wortlos vom Sofa auf, lächelte mich schüchtern an und verließ dann schnell mein Büro.
Wenn ich mich an diesem Nachmittag aus irgendeinem anderen Grund wegen meines glanzlosen Sexuallebens zu Hause frustriert und geil fühlte, beschloss ich, ihre Konditionierung voranzutreiben. Ehrlich gesagt, rechtfertigte ich dies mir gegenüber als weitere Prüfung unserer Geräte im Interesse der Wissenschaft. In natürlichen Umgebungen verbrachte ich zunächst einige Zeit damit, ein Care-Paket mit Bildern von nackten Männern und Frauen zu erstellen, die teilweise bekleidet und vollständig nackt wurden. Alle projizierten Bilder trösteten eindeutig die Leute, die sie unterhielten. Begleitet wurde dies von positiven emotionalen Bildern und natürlich einer Fokussierung auf mich. Das Paket soll den Rest der Woche auf seiner Maschine laufen und ihn mit unterschwelligen Botschaften bombardieren. Gleichzeitig steckte ich viel Mühe und Vorstellungskraft in die Schaffung von Situationen, die uns nah und allein lassen würden. Wir fanden Wege, in den nächsten Tagen ein paar weitere Liebesspiele zu machen, und ich konnte sehen, wie ihr intellektueller Widerstand brach, obwohl der Versuch, die Dinge zu weit zu treiben, sie immer einen Schritt zurücktreten ließ. Trotz einiger Rückschläge und keiner wirklichen sexuellen Entwicklung hatte ich während der Woche viel Spaß und es hat mich definitiv von meinen häuslichen Problemen abgelenkt. Jeden Abend, bevor meine Frau ins Bett ging, entlastete ich meine blauen Eier selbst.
Er kam am Donnerstag in mein Büro, um mit mir einen Teil der Softwarearchitektur zu besprechen. Sie trug ein kurzes Sommerkleid, das ihre athletischen Beine zur Geltung brachte. Er war einer der Hosenträger, trug aber darunter ein enges weißes T-Shirt. Ich musterte ihn voller Bewunderung von oben bis unten. Du trägst also einen BH darunter? Ich fragte.
Möchtest du es nicht wissen? , antwortete er kokett.
Ja, würde ich, warum zeigst du es mir nicht?
Sie zögerte einen Moment, dann zog sie die Träger von ihren Schultern und zog das Oberteil ihres Kleides bis zu ihrer Taille herunter. Dann zog sie das T-Shirt über ihre Brüste und bevor sie das T-Shirt hochzog, enthüllte sie, was ich sagen konnte, dass sie eigentlich keinen BH trug.
Ich habe keine Worte dafür, wie schön deine Brüste sind, sagte ich heiser. Er errötete und wandte seinen Blick von mir ab, machte aber keinen Versuch, es zu verbergen. Ihre Brüste waren blass, die kleinen, zierlichen Brüste einer athletischen Frau, gekrönt von kleinen, rosa Brustwarzen, die jetzt aufrecht standen. Ich ging zu ihm und fing an, ihn innig zu küssen. Meine Hände bewegen sich nach oben, um mit ihren Nippeln zu spielen, aber sie hält mich zurück und tritt einen Schritt zurück, um den Kuss zu unterbrechen.
Ähm, wir sollten das nicht tun, sagte er und holte tief Luft.
Hat es dir nicht gefallen?
Ich glaube, es gefällt mir sehr. Ich gehe besser.
Verdammt, dachte ich, als ich mein Büro verließ. Mehr Kondition erforderlich.
Am nächsten Tag, auf dem Weg nach draußen, kam ich in seinem Büro vorbei. Hey Schatz, gibt es morgen etwas? fragte ich, da ich wusste, dass ich morgens frei hatte, da meine Frau eine Sitzung des Schulausschusses hatte, die den größten Teil des Tages in Anspruch nehmen würde.
Er hob seinen Kopf von seinem Monitor und bürstete ihn, lächelte, als er mich sah. Früh ins Fitnessstudio gehen, aber sonst nichts.
Möchtest du mich im Park treffen? Ich kenne einen wirklich ruhigen und unglaublich schönen Ort unten am See.
Ja, gerne. Wir treffen uns im Park? Wann?
Warum hole ich dich nicht bei dir zu Hause ab? Um 10 Uhr morgens.
Nun, bis dahin sollte ich zu Hause sein. Ist das Wasser zu dieser Jahreszeit warm genug zum Schwimmen?
Es ist ein bisschen kalt, sagte ich. Bring aber einen Badeanzug mit, man weiß nie. Und es war erledigt. Mit großer Ungeduld für den nächsten Morgen ging ich nach Hause. Meine Frau und ich haben es tatsächlich geschafft, einen Abend zusammen zu essen und etwas fernzusehen, aber ich war etwas distanziert, während ich mich darauf konzentrierte, was ich als nächstes mit Sam ausprobieren wollte.
Bist du in Ordnung? Du wirkst abgelenkt, fragte er mich.
Arbeite einfach an dem, woran ich in meinem Kopf arbeite, war meine halbrichtige Antwort. Ich ging früh ins Bett, um mir die Zeit schneller zu vertreiben.
Ich habe Sam um 10 Uhr abgeholt. Sie sah ziemlich gut aus und trug ein enges graues Neckholder-Top und einen knielangen Sommerrock. Mir kam der Gedanke, dass sie sehr sexy sein könnte, wenn sie etwas mehr Zeit auf ihr Aussehen verwenden würde. Offensichtlich hatte er sich bei der Arbeit nicht immer so unwohl gefühlt, was meiner Meinung nach Sinn machte. Aber seit ich angefangen habe, sie zu manipulieren, hat sich ihr Aussehen definitiv verbessert. Auf dem Weg zum Park hatten wir lockere kleine Gespräche, schwirrten durch die ruhigen Straßen des Wochenendes, betraten das offenere Feld am Rande der Stadt und kamen pünktlich im Park an. Der Ort, an den ich dachte, war ein guter Spaziergang durch einen großen Parkwald vom Parkplatz mit Privatsphäre, so gut, wie ich gehofft hatte. Am Ufer des Sees gab es eine einsame Bucht, die ich zufällig einmal entdeckte, als ich mich auf dem Weg im Park verirrte. In all den Zeiten, in denen ich danach dort war, habe ich selten andere Menschen gesehen. Die Luft war erfüllt von dem berauschenden Duft von Kiefern, und ich war mir sicher, dass er ihn beeinflusste. Er rieb ein paar Mal an mir, damit es zufällig war. Als wir dort in der Nähe des Seeufers ankamen, breitete ich im Schatten der großen Bäume eine Decke auf dem Boden aus, setzte mich und bedeutete Sam, sich mir anzuschließen. Er stimmte sofort zu und setzte sich neben mich. Wir saßen ein paar Minuten schweigend da, während ich den Kaffee aus der mitgebrachten Flasche einschenkte. Schließlich sagte ich: Du überraschst mich wirklich, Sam. Du bist so talentiert und schlau. Deine Arbeit ist erstaunlich, aber du bist mit deinem Ruf nicht zufrieden. Trotz all deines Talents, oder vielleicht gerade deshalb, bist du wirklich erfolgreich . engagiert und fleißig. Ich bin froh, dass wir die Gelegenheit hatten, hierher zu kommen. In dieser wunderschönen Umgebung können Sie ein wenig abschalten und entspannen.
Du weißt, dass du entspannter wärst, wenn du dein Top nicht tragen würdest. Naturforscher scheinen zu glauben, dass es ihnen wirklich hilft, sich zu entspannen, wenn sie frei sind. Du solltest es versuchen.
Er verzog für ein paar Sekunden das Gesicht, als würde er sich mit dem auseinandersetzen, was ich sagte, und dann kehrte sein normaler Gesichtsausdruck zurück und er drehte sich langsam um, um mich anzusehen. Ich denke, du hast recht, sagte er. Ich muss mich ausruhen. Dann zog sie mit großer Freude ihr Oberteil aus und ebenso schnell ihren BH, wodurch die schönen Brüste zum Vorschein kamen, die ich vor zwei Tagen zum ersten Mal gesehen hatte. Ihre Brustwarzen stachen in der kalten Luft hervor. Die Wirkung war für mich sehr spannend. Du hast recht, das ist beruhigender, sagte er.
Deine Brüste sind wunderschön, sagte ich, und sie errötete. Ich ging zu ihr und wir begannen uns zu lieben. Ich glitt mit meinen Händen an ihren Seiten hinunter und hinunter, wo ich sanft ihre Brüste streichelte. Dank der zusätzlichen zwei Tage erotischer Konditionierung machte ich definitiv mehr Fortschritte als in meinem Büro. Sie stieß ein leises Stöhnen aus und ich fing an, mit ihren Nippeln zu spielen und sie zwischen meinen Fingern zu rollen. Ich spielte eine Weile mit ihren Brüsten und Nippeln und ihr Atem wurde schwerer und ihr Küssen intensiver. Ich lasse meine Hand an ihre Seite gleiten, über ihre Hüfte und außerhalb ihres Oberschenkels, während meine andere Hand ihre Brust streichelt. Ich brach die Streicheleinheit ab und küsste sie auf ihr Kinn, ihren Hals, und dann fing ich an, ihre andere Brust zu küssen und daran zu saugen. Er stöhnte und zog meinen Kopf an seine Brust. Meine freie Hand glitt unter ihren Rock von der Innenseite ihres Oberschenkels bis zu ihrer Leiste. Sie zitterte, als ich anfing, ihre Muschi durch ihr Höschen zu reiben. Plötzlich schnappte er nach Luft und zog meine Hand von mir weg.
Nein, sagte er zu mir, das können wir nicht, du bist verheiratet und mein Chef. Das stimmt nicht.
Ich sah ihm in die Augen und ich konnte sehen, dass sein Verstand gegen die Situation rebellierte, ich war zu weit gegangen. So frustrierend es auch war, ich musste die Dinge ein wenig verlangsamen.
Ich holte tief Luft und blickte auf das ruhige Wasser des Sees. Liebling, es tut mir leid, sagte ich. Das hätte ich nicht tun sollen, ich habe die Situation außer Kontrolle geraten. Ich werde schwimmen und mich abkühlen. Willst du mitkommen? Ich ließ meine Kleidung unordentlich auf der Decke liegen und begann mich auszuziehen.
Ziehst du dich hier um? fragte er und verlor eindeutig das Gleichgewicht, als er sich bewegte.
Ich habe keine Brust, antwortete ich, also schwimme ich in der Buff.
Ich war jetzt völlig nackt und ich war froh zu sehen, wie er mit offener Bewunderung auf meinen teilweise erigierten Schwanz starrte. Ich ging zum Wasser und tauchte. Der Schock des kalten Wassers nahm mir den Atem, und keuchend tauchte ich ein paar Meter vor der Küste auf. Es wurde sehr schnell tief und ich konnte den Grund nicht spüren, egal wie nah ich am Ufer war.
Wie ist das Wasser? fragte er und lachte über meine Reaktion auf die plötzliche Kälte des Sees.
Angenehm. Ich habe gelogen, wie es jeder in dieser Situation jemals getan hat. Er zog sich aus und sprang ins Wasser. Einen Augenblick später tauchte er auf und schrie vor plötzlicher Kälte. Ich bespritzte sie, sobald sie auftauchte, und wir bespritzten uns gegenseitig, bevor wir schließlich auf sie zuschwammen und sie in meine Arme nahmen, sie quietschte und lachte. Wir haben uns im Wasser geküsst und sind dann ein bisschen zusammen geschwommen. Nach ein paar Minuten wurde es sehr kalt und wir stiegen aus dem Wasser. Ich schnappte mir ein Handtuch und trocknete es grob ab, während ich mich abtrocknete. Danach küssten wir uns wieder und ich zog ihren nackten Körper an meinen, aber ich versuchte nicht noch einmal zu drücken.
Willst du einen Kaffee? Ich fragte. Er stimmte schnell zu und wir wärmten uns wieder mit Kaffee in der Sonne, Smalltalk und Lachen auf. Es war ein ziemlich kühler Morgen, obwohl ich es nicht geschafft habe, den Deal abzuschließen. Zur Mittagszeit brachte ich sie nach Hause und eskortierte sie zu ihrer Wohnung.
Vielen Dank für den Morgen, sagte er mit einem Lächeln, ich hatte wirklich eine tolle Zeit. Tut mir leid, was vorher passiert ist, es fühlt sich irgendwie komisch an, es fühlt sich falsch an, aber es fühlt sich auch richtig an. Ah, Tim, ich wünschte Die Dinge lägen anders, wenn du nicht verheiratet wärst, wenn du nicht mein Chef wärst, das wäre, wenn du nicht so kompliziert wärst. Ich könnte mich in dich verlieben. Ich mag dich wirklich.
Bevor ich etwas sagen konnte, küsste er mich heftig und floh in seine Wohnung. Ich stand draußen und keuchte bei der erschreckenden Enthüllung. Ich wusste, dass ich ein Idiot bin, aber bisher war ich damit wirklich einverstanden. Welches Recht hatte ich, so verwerflich mit dieser Frau zu spielen? Soll ich weitermachen? Diese Zweifel nagten auf dem Heimweg im Wochenendverkehr an mir, aber als der Nachmittag kam, war mein Schuldgefühl wie ein Neujahrsvorsatz verflogen und ich fühlte mich sehr geil. Ich geriet in eine ziemlich angespannte Situation mit Sam, der zuversichtlich war, dass ich zum ersten Mal seit Monaten etwas unternehmen würde, aber das geschah nicht. Meine blauen Eier weinten vor Erleichterung, also beschloss ich, mein Glück noch einmal mit meiner Frau zu versuchen. Als ich zurückkam, arbeitete sie zu Hause und hatte noch nichts zu Mittag gegessen, also machte ich etwas für uns beide und brachte ihr ihrs mit einem kalten Glas Weißwein. Er dankte mir, ohne von seiner Arbeit aufzusehen. Ich stellte mich hinter ihn und begann, seinen Nacken und seine Schultern zu massieren.
Was machst du? fragte er, ohne von dem Papierstapel aufzublicken, den er immer noch prüfte.
Ich dachte, du könntest vielleicht eine Pause von der Arbeit machen, um etwas liebevolle Zeit mit deinem großen Mann zu verbringen, antwortete ich scherzhaft.
Was ist dir in letzter Zeit passiert?, fauchte er. Ich muss diese Papiere bis Montag fertig haben. Ich habe keine Zeit für Dummheit.
Es traf mich wieder, an diesem Punkt fühlte ich mich ziemlich gedämpft. Es ist okay, sagte ich ihm und sah ein wenig enttäuscht aus, aber ansonsten war ich ruhig. Dann schlich ich in mein Arbeitszimmer, um zu grübeln. Meine Wut und Frustration kochten über, als ich dort in meiner Höhle saß. Sie war meine Frau, verdammt. Eine Frau hatte Pflichten, von denen eine darin bestand, die sexuellen Bedürfnisse ihres Mannes zu befriedigen. Ich entschied, dass genug genug war. Wenn er sich keine Zeit für mich nehmen würde, würde ich ihm helfen, ihn zu überzeugen.
Als ich zu seinem Arbeitsplatz zurückkehrte, sagte ich: Babys, habt ihr immer noch Leistungsprobleme mit eurem Laptop? Lasst es mich für euch überprüfen. Mal sehen, ob ich es schneller machen kann.
Seit einigen Monaten nervt mich die Langsamkeit seines Laptops. Technisch gesehen ist I.T. Die Support-Person in der Schule war für die Aufrüstung des Business-Laptops verantwortlich, aber wenn Sie ein Programmierer sind, hält jeder, der Sie kennt, Sie für einen PC-Support-Techniker. Ich habe das zum ersten Mal als Chance gesehen.
Ach, das wäre toll Es war in letzter Zeit sehr schwierig, daran zu arbeiten. Alles, was Sie tun könnten, wäre großartig, antwortete er.
Ich nahm den Laptop mit in mein Büro, entfernte die Speichermodule und ersetzte den Laptopspeicher durch eines der speziellen Speichermodule, die ich aus dem Labor bekam. Versuchen Sie es jetzt, sagte ich und gab ihm den Laptop zurück.
Tatsächlich habe ich den Arbeitsspeicher des Laptops vervierfacht, sodass die Leistung deutlich besser war. Er war wirklich glücklich darüber und gab mir eine große Umarmung und einen Kuss, ironischerweise die erste wahre Liebe, die ich seit einer Weile von ihm hatte. Doch er setzte sich wieder an die Arbeit und zerstörte mich erneut. Nachdem ich seine dringenden Bedürfnisse erfüllt hatte, wurde ich unsichtbar. Meine Wut flammte wieder auf, aber ich behielt die Ruhe, eilte zurück in mein Büro, überprüfte die Chipschnittstelle auf seinem Laptop und begann mit einer Konditionssitzung. Ich schickte ihnen positive Bilder, durchsetzt mit Bildern von mir und dem üppigen Paar, sowie einigen Bildern von Mann und Frau. Wahrscheinlich, weil ich wütend war, ließ ich ihn mit einer starken Sichtweise herein und spielte die Konditionierungssitzung länger, als ich hätte tun sollen.
Ich verbrachte den Rest des Nachmittags damit, den Chip in seinem Laptop zu überprüfen und zu überprüfen, und etwas Porno auf den Rand zu streuen, um seine Langeweile zu vertreiben. Gegen Abend machte ich eine Pause, um uns etwas zu essen zu besorgen, ein schnelles Pfannengericht, und sie aß, während sie noch arbeitete. Ich überließ es ihr und ging zu Bett, um zu lesen.
Gegen 23 Uhr machte sie sich bettfertig, kam ins Schlafzimmer, zog sich aus und ging zu mir ins Bett. Liebling, sagte er, steckte seine Hand in meine Boxershorts und griff nach meinem Schwanz, willst du intim sein?
Ich kann nicht sagen, dass ich völlig überrascht war, wenn man bedenkt, dass ich ihn manipuliert habe, um ihn genau in diese Situation zu bringen, aber ich war ziemlich zufrieden mit dem Ergebnis und wie schnell es ihn beeinflusste. Aus experimenteller Sicht machte ich mir Notizen über die Unterschiede in der Zeit, die es brauchte, um Sam zu beeindrucken, im Vergleich zu ihm. Ich bemerkte, dass Sam viel intelligenter war, was die Konditionierungsrate zu beeinflussen schien, aber ich hatte auch eine sexuelle Beziehung mit Allie, und diese Vertrautheit verringerte auch deutlich die Konditionierungsimpedanz.
Verdammt, ja Ich warf mein Buch auf den Boden und zog es zu mir. Wir begannen uns zu lieben. Ich fühlte mich intensiv und leidenschaftlich versucht, mich zu verschlingen. Ich glitt mit meiner Hand in ihre Muschi und es war so feucht, wie ich mich noch nie gefühlt habe. Es tropfte förmlich. Ich fing an, ihren Körper zu küssen, verbrachte einige Zeit auf ihrem Hals, ihren Brüsten. Ich neckte und saugte an ihren Nippeln, als sie meinen Hinterkopf und Nacken streichelte. Meine Küsse gingen ihren Bauch hinab und sie hielt kurz inne, um um ihren Bauchnabel herum zu lecken. Er ermutigte mich mit seinem Stöhnen. Ich folgte meiner Zunge zu ihrer nassen Fotze und sie spreizte ihre Beine. Da ich keine weitere Ermutigung brauchte, schob ich meinen Finger hinein und fing an, ihre Klitoris zu lecken. Sie dauerte keine Minute, bevor ihre Hüften zu wackeln begannen und sie einen schreienden, zitternden Höhepunkt erreichte. Der Katzensaft bedeckte mein Gesicht und hinterließ einen großen Fleck auf dem Bett. Ich stieg schnell auf ihn, als er keuchend dalag und er schlang seine Beine um mich, als ich anfing, ihn heftig zu ficken.
Oh ja, fick mich, fick mich härter, rief sie. Ich fing an, ihn hart und schnell zu schlagen, als er stöhnte und sich unter mir wand. Dann, während ich sie fickte, ejakulierte sie plötzlich, was sie selten tat, und normalerweise musste ich gleichzeitig mit ihrer Klitoris spielen. Sein Körper schwankte und zitterte und er stöhnte unbeständig, als Katzensaft aus ihm strömte, als er verzweifelt meine Taille ergriff. Ich konnte fühlen, wie sich ihre Fotze um meinen Schwanz zusammenzog. Es war unglaublich, der beste Sex, den ich je mit ihm hatte. Ich knallte sie auf einen weiteren intensiven Höhepunkt, während ich vor Vergnügen schrie, bevor ich spürte, wie mein eigener Orgasmus stieg. Oh, Allie, ich komme, stöhnte ich. Er packte meinen Hintern und zog mich hinein, wo ich Sperma nach Sperma spritze.
Oh, dein Sperma fühlt sich so heiß an, stöhnte sie mich an und wir küssten uns leidenschaftlich und dann zärtlicher. Er hielt mich fest, bis mein Schwanz in ihm weich wurde und aus seiner schlampigen Muschi heraussprang. Wir liebten ihn eine Weile zärtlich, meine riesige Ladung sickerte aus ihm heraus und über das ganze Bett, dann drehte er sich herum und ich schlang meine Arme um ihn und löffelte und so schliefen wir ein.
Als ich am Sonntagmorgen aufwachte, schlief sie immer noch in meinen Armen, was eine nette Abwechslung war, ich fing an, sie von Hals bis Schulter zu küssen. Er seufzte und lehnte seinen nackten Körper an meinen. Ich fuhr mit meinen Händen um ihre Brust und fing an, sie zu kneten und mit ihren Brustwarzen zu spielen.
Babys, sagte sie, lass uns nicht zu aufgeregt sein, ich muss letzte Nacht ein Bad nehmen. Du hast meine Katze vermasselt.
Ich möchte keine halbe Sekunde mit mir selbst verbringen, antwortete ich mit einem verschmitzten Grinsen und rollte ihre Brustwarzen zwischen meinen Fingern. Er holte scharf Luft und beugte sich wieder zu mir.
Du bist so unhöflich, lachte er.
Du weißt nicht die Hälfte, war meine ehrliche Antwort. Ich drehte sie auf den Rücken, küsste ihren Körper ihren Hals hinunter, ihre Brüste hinunter, nahm mir die Zeit, an jeder Brustwarze zu saugen, von ihrem flachen Bauch bis zu ihrer Fotze.
Nein, nicht, sagte er und legte seine Hände auf meinen Kopf, ich brauche dort wirklich ein Bad.
Ich bin froh, dass ich musste, sagte ich und fing an, meine Zunge aus ihrer Fotze zu schieben, leckte die verkrusteten linken Teile meines Spermas und ihr Muschiwasser von der Außenseite ihrer Fotze. Sein Atem zischte durch seine Zähne und er hörte auf, mich zu schubsen, obwohl seine Hände immer noch über meinem Kopf waren. Der Geschmack unseres abgestandenen Sexsaftes war seltsam berauschend, und nachdem ich das verfilzte Haar ihrer Leistengegend geleckt hatte, begann ich sanft ihre Spalte auf und ab zu lecken, die durch die Kombination meines Speichels und meiner Flüssigkeiten anfing, nass zu werden. Er hob eine Hand von meinem Kopf zu seiner Brust und fing an, ihre Brustwarze zwischen seinen Fingern zu rollen und zu drücken. Als mein sanftes Lecken tiefer eindrang, tätschelte ich gelegentlich ihre Klitoris oder saugte sie in meinen Mund. Ich legte meine Hände unter seine Knie, beugte seine Beine hoch und drückte sie dann heraus. Ich wurde damit belohnt, die Vorderseite zu öffnen und Spermakleckse herauszusickern. Meine fliegende Zunge verschlang sie auf ihrem Weg nach draußen, und als ich den Kern der Lust öffnete und schloss, tastete ich weiter nach innen. Ihr Atem ging schwer und sie fing an zu stöhnen und ihre Hüften zu schütteln, während ich lallte, leckte und saugte. Ihr Stöhnen wurde lauter und schwankte stärker, und dann ejakulierte sie plötzlich, als mehr von meiner Ejakulation aus ihrer sich krampfenden Katze herauskam. Bevor das Zittern und Stöhnen nachließ, würgte ich sie durch den Orgasmus, der fast eine Minute dauerte, dann nahm ich sie zurück, mein Mund voller abgestandener Ficksahne. In dem Moment, in dem mein Mund auf seinen traf, glitt mein harter Schwanz in ihn und ich tropfte eine Ladung aus zweiter Hand in seinen Mund. Überraschenderweise nahm er es eifrig und begann dann, meinen Mund mit seiner Zunge zu befühlen, als würde er nach mehr suchen. Wir küssten uns leidenschaftlich, als ich sie langsam fickte. Seine Hüften wippten hin und her, um meine zu treffen. Wir hielten es ungefähr zehn Minuten lang, bevor wir anfingen, unser Tempo zu erhöhen, je verrückter wir wurden.
Oh, verdammt plötzlich schrie er und hielt mich an den Schultern fest: Oh, verdammt, Andy, ich bin weg, ich bin dran Ah, verdammt, ja, lass mich fallen, lass mich fallen, Baby.
Ja Baby, komm für mich.
Ich habe ejakuliert, für dich ejakuliert, auf deinen Schwanz ejakuliert, und als der Orgasmus über sie hereinbrach, warf sie ihren Kopf zurück und schrie, als sich die Wände ihres Liebestunnels an meinen Schwanz klammerten. Sein Orgasmus löste meinen aus und ich sprengte meinen Samen mit einem Grunzen auf ihn, pumpte eine Weile, bevor ich auf ihn stürzte. Ich bin immer wieder erstaunt, wie gut es sich anfühlt, einem Wahnsinnigen in eine heiße Fotze zu blasen. Wir kehrten für eine Weile zum sanften Küssen zurück.
Das war so dreckig, lächelte er mich an.
Magst du das?
Das habe ich, es war so heiß. Er wirkte ein wenig verlegen wegen des Geständnisses.
Endlich sind wir aus dem Bett aufgestanden und haben zusammen geduscht. Danach verbrachten wir den Tag damit, nackt herumzuhängen. Wir liebten uns in dieser Nacht wieder. Es war wahrscheinlich der beste Tag, den ich seit Jahren mit ihm hatte. Es war erfreulich, aber ich konnte nicht anders, als ein bisschen traurig zu sein, dass ich meine eigene Frau fast einer Gehirnwäsche unterziehen musste, um wertvolle Zeit mit mir zu verbringen.
Ironischerweise verringerte das sexuell aktive Wochenende nicht meinen Wunsch, Sam zu bumsen, und als ich sah, wie effektiv das war, was ich meiner Frau antat, wollte ich unbedingt versuchen, sie ein wenig mehr zu konditionieren. Das Wissen, das ich mit dem Produkt bei meiner Frau gewonnen habe, hat mich einiges gelehrt und ein paar andere verstärkt. Im Prinzip war die Konditionierung, die ich bei ihm anwendete, keine neue Erfahrung oder für seine Verhaltensmuster ungewohnt, und daher wirkte die Konditionierung sehr schnell. Derselbe Ansatz würde bei Sam keine schnellen Ergebnisse bringen, er würde etwas mehr Manipulation anwenden, um die Trägheit seines normalen Verhaltens zu überwinden. Ich beschloss, ihm die Woche zu geben, und ich beschloss, die Grenzen des Wochenendes zu verschieben und zu sehen, wohin es uns führt. Nachdem ich vereinbart hatte, die halbe Woche von zu Hause aus zu arbeiten, habe ich mich aus der Ferne mit meiner Arbeitsmaschine verbunden und ein neues Konditionierungsset für Sam erstellt. Grundsätzlich war das Programm sehr erotisch, bis hin zu voll pornografischen Bildern, mit Bildern von mir als Hauptperson in ihren Gedanken. Dieses Bild wurde mit positivem emotionalem Input kombiniert. Mit dem erstellten Programm schickte ich es an seine Maschine und ließ es eine Woche lang laufen.
Gegen Mittag klingelte mein Telefon. Es war Sam.
Öffnen Sie die Suche und sagen Sie Hey, wie geht’s? Ich ging ans Telefon.
Wann sind Sie wieder im Büro? Ich muss Sie sehen.
Ich habe eine Menge Low-Level-Entwickler zu erledigen und brauche etwas Zeit. Ich bin am Donnerstag zurück. Gibt es etwas Dringendes?
Es ist nicht dringend, aber ich habe eine Frage zu einem der Firmware-Module. Haben Sie etwas Zeit, um mit mir darüber zu sprechen?
Als ich gerade antworten wollte, kam meine Frau völlig nackt in mein Büro, die Worte waren mir aus dem Mund gespült. Ein dummes Grinsen breitete sich auf meinem Gesicht aus, als ich nach ihm sah.
Andy, bist du noch da?
Ja, ja, wo hast du Probleme?
Allie kam auf mich zu, kniete sich vor mich auf den Teppich, nahm meinen Schwanz aus meiner Jogginghose (Hauskleidung) und fing an, meinen kleinen Jungen zu streicheln. Wie ein kleiner Soldat erregte er sofort seine Aufmerksamkeit und der weibliche Penis leckte meinen Kopf, was mich zum Stöhnen brachte.
Bist du in Ordnung? fragte Sam am Telefon.
Ja, nur ein bisschen schroff, antwortete ich, zufrieden mit meinem kindischen Humor, den er nicht verstand. Welches Modul? Ich hole den Code und wir können ihn durchgehen.
Es sagte mir den Dateinamen und ich öffnete es in meinem Code-Editor. Allie begann einen langen, langsamen, luxuriösen Blowjob, und es fiel mir schwer, mich auf die Arbeit zu konzentrieren (wieder Ba-dum-dish).
Sehen Sie sich Zeile 53 an, sagte er.
Ich habe darauf geantwortet, was ist das Problem?
Die Aufzeichnungen scheinen nicht richtig zu sein und es ist ein Sprung, den ich nicht verstehe.
Register basieren auf neuen Hardwarespezifikationen. Haben Sie die Dokumentation erhalten, die ich im Wiki gepostet habe?
Okay, jetzt sehe ich es, sorry, es sieht ganz anders aus. Dies war die Antwort auf ein weiteres unfreiwilliges Stöhnen von mir. Allie gab mir ein gutes Gefühl.
Ja, naja, antwortete ich etwas atemlos, machst du dir Sorgen wegen der iterativen Schleife mit dem Sprung?
Sieht so aus, ja.
Oh, verdammt Ich stöhnte, als ich anfing, in Allies Mund zu ejakulieren. Er hat weiter geblasen wie ein Champion und hat meine ganze Sahne genommen, ohne einen Tropfen zu verschütten.
Andi, was ist los?
Ich habe etwas verschüttet, log ich. Hören Sie, machen Sie sich keine Sorgen um die Schleife. Das wird sie nicht wirklich tun. Die Hardware, die ich entwerfe, hat eine eingebaute Entropie und wird die Schleife nach dem Zufallsprinzip beenden.
Okay, danke, sagte er. Andy, ich vermisse dich wirklich.
Ich auch, antwortete ich. Ich lade dich zum Mittagessen ein, wenn ich zum Reden zurückkomme.
Ich freue mich darauf. Es gab eine Pause. Ich kann es kaum erwarten, dich wiederzusehen. Er legte auf.
Warum bist du nicht bei der Arbeit? Als ich aufstand, fragte ich Allie.
Ich habe als Patientin angerufen, antwortete sie mit einem Lächeln. Du bist zu Hause, ich bin zu Hause. Wie können wir dich wieder abhärten und dann etwas von deiner Soße über meine Eier träufeln?
Fuck, ja Ich stimmte Allies neuen sexy Ideen zu.
Ich hatte an diesem Montag viel Arbeit, aber Allie und ich haben im ganzen Haus gevögelt.
Allie ging am Dienstag wieder zur Arbeit, und ich hatte an diesem Tag das Haus. Sam hat mir für ein kleines Gespräch eine SMS geschickt. Er beendete die Nachricht mit einem Kuss-Emoji. Dies erregte meine Aufmerksamkeit. Als Allie an diesem Abend nach Hause kam, nahm ich sie mit in ein kleines Thai-Restaurant in unserer Straße. Es war ein kleiner, authentischer Ort und wir hatten beide Currys. Die Beleuchtung war schwach und das Ambiente war perfekt. Wir verbrachten einige Zeit damit, uns zu unterhalten und die Gesellschaft des anderen zu genießen. Seltsamerweise hatte ich das Gefühl, meine Ehe wieder in Gang zu bringen, gerade als mein Kollege und ich uns darauf vorbereiteten, meine Frau zu betrügen. Das Leben ist seltsam. Wir gingen Hand in Hand vom Restaurant zum Haus. Als wir nach Hause kamen, gingen wir direkt ins Schlafzimmer und zogen uns vor einer weiteren energiegeladenen Ficksession aus. Ich schlief in meinen Armen ein, beide nackt.
Der Mittwoch verlief genauso wie der Vortag. Sam schrieb mir erneut, dass er mich vermisst. Ich machte Abendessen für Allie, bevor sie nach Hause kam, und wir sahen uns vor dem Fernseher eine Wiederholung von Modern Family an. Als ich mit dem Essen fertig war, legte ich mich vor ihn und knöpfte seine Arbeitshose auf. Ich zog ihr die Schuhe aus und zog dann ihre Hose herunter, dann zog ich ihr Höschen aus.
Was glaubst du, was du tust, Mister?, sagte er spielerisch. fragte.
Ich hole nur Süßigkeiten, antwortete ich mit gespreizten Knien.
Er sah sich die Show weiterhin mit halbem Interesse an, als ich ihn auf der Couch ein wenig nach vorne zog. Slice machte sich dann an die Arbeit an ihrer Muschi. Sie fing an, mein Haar zu streicheln, als ich sie erwürgte, und ließ meine Zunge auf und ab gleiten, bevor sie ihren Kitzler neckte und daran saugte.
Baby, das fühlt sich wirklich gut an, sagte sie sanft, bitte hör nicht auf.
Ohne die Absicht aufzuhören, aß ich sie weiter, beschleunigte mein Tempo, änderte aber die Dinge mit dem gelegentlichen Kuss auf ihre Hüften oder steckte meine Zunge hinein. Bald begannen sich ihre Hüften unwillkürlich zu bewegen und ihr Atem wurde schwer. Das Zittern ihrer Hüften wurde immer stärker und dann begann sie plötzlich mit einem lauten Stöhnen zu ejakulieren. Ich fuhr fort, sie während ihres Orgasmus stumm zu schalten, hörte aber auf, als sie in einem postorgasmischen Nebel zurück auf die Couch fiel. Ich verschwendete keine Zeit, zog meine Jeans und Boxershorts aus und setzte mich neben ihn auf das Sofa. Dann zog er ihn über mich, positionierte meinen Schwanz in seinem Eingang und zog ihn über mich, sodass ich zu ihm glitt. Sie zitterte und stöhnte und fing an, meinen Schwanz zu reiten, bis wir wieder fertig waren, zusammen zu kommen. Danach gingen wir ins Bett und fickten noch ein bisschen. Es war wieder ein toller Tag.
Donnerstag war meine Zeit zurück ins Büro zu gehen. Ich war nur etwa zehn Minuten in meinem Büro, als Sam an der Tür erschien.
Haben Sie etwas Zeit zum Plaudern? fragte.
Klar, komm rein.
Er kam ins Büro und schloss (und verriegelte) die Tür hinter sich. Ich stand auf und ging um meinen Schreibtisch herum, und er warf sich fast auf mich. Wir küssten uns wie verrückt, unsere Zungen tanzten umeinander. Wir hörten schließlich auf, uns zu küssen, obwohl sie immer noch in meinen Armen war.
Möchten Sie Codeprobleme besprechen? fragte ich lächelnd.
Eigentlich habe ich das, antwortete er mit einem Lächeln. Es gibt einige Routinen, mit denen ich mich nicht wohl fühle.
Ich hätte dir gerne geholfen, aber das ganze Blut floss aus meinem Kopf.
Was meinst du?
Ich zeigte auf die Stelle, wo meine Erektion in meiner Hose zeltete.
Oh, sagte er überrascht. Kann ich… dir vielleicht dabei helfen?
Interessanter Vorschlag, was hattest du vor?
Komm, setz dich zu mir auf die Couch, sagte er, nahm meine Hand und führte mich dorthin. Ich setzte mich neben ihn und er öffnete meine Hose und zog meinen erigierten Schwanz heraus. Seinen Blick auf meinen Schwanz gerichtet, begann er ihn sanft zu streicheln.
Das fühlt sich großartig an, ermutigte ich ihn. Seine sanfte Hand glitt weiter auf und ab an meinem Liebespfosten und seine Geschwindigkeit nahm zu.
Oh, du machst das großartig. Es fühlt sich wirklich gut an.
Sie begann so schnell sie konnte zu streicheln, ihre Hände waren warm und weich und magisch.
Oh, verdammt Er stöhnte, als mein Schwanz in seiner Hand zu krampfen begann und ich anfing, ihm ein paar Spermaschüsse in seine Hand zu geben, auf der Couch und hauptsächlich auf mir.
Ich hole ein Taschentuch, lächelte er und nahm die Schachtel von meinem Schreibtisch.
Ich war sehr glücklich. Es war ein definitiver Durchbruch. Er hatte einen weiteren Schritt mit mir gemacht, und sein Verhalten verschlechterte sich weiter. Die Dinge wurden interessant. Nachdem wir das Durcheinander beseitigt hatten, verbrachten wir einige Zeit damit, über den Code zu sprechen. Es gelang mir, ihn davon zu überzeugen, dass der gefährliche Code, auf den er stieß, einen guten Grund hatte, und er kehrte in sein Büro zurück, nachdem er viel Zeit damit verbracht hatte, ihn zum Abschied zu küssen.
Ich hatte auch einen schönen Abend mit Allie. Er war zur Abwechslung vor mir nach Hause gekommen und hatte für uns ein Abendessen bei Kerzenlicht mit einer schönen Flasche Wein zubereitet. Wir genossen das gemeinsame Abendessen, die Flasche wurde poliert und wir verbrachten Zeit mit Reden und Lachen. Wir kuschelten im Liegen, nackt und hatten tollen Sex.
Am Freitag stand ich vor einem Dilemma. Ich wollte etwas mit Sam machen, aber ich war mir nicht sicher, was ich tun könnte, um mir die Gelegenheit zu geben, seine Grenzen zu überschreiten. Glücklicherweise beeinflusste er die Entscheidung, indem er mich zur Party eines Freundes einlud. Freund ist nicht in der Stadt. Sie hatten einen Bauernhof auf dem Land mit einem großen alten Bauernhaus, und anscheinend würden ziemlich viele Leute dort sein. Ich entschied, dass es eine vernünftige Gelegenheit bot, Verhaltensänderungen zu testen, und sagte Allie, dass ich am Samstagabend bei einem Geschäftstreffen sein würde. Sam fragte mich, ob ich ihn um drei Uhr nachmittags von seinem Haus abholen könnte. Wir könnten zusammen gehen und er könnte fahren, während ich fuhr.
Ich habe morgens lange mit Allie geschlafen und wir hatten eine tolle morgendliche Sex-Session. Später musste sie für den Tag zur Schule gehen und wir verabschiedeten uns, da ich nicht zu Hause sein würde, wenn sie zurückkam. Nachdem ich meine Reisetasche gepackt hatte, machte ich mich kurz vor drei Uhr auf den Weg zu Sams Haus. Als ich dort ankam, gab es zur Abwechslung genügend Parkplätze vor seinem Gebäude. Ich parkte das Auto, stieg aus und ging zu seiner Wohnung und klingelte an seiner Wohnung. Sie rief mich ziemlich schnell an und ich begrüßte sie an der Tür ihrer Wohnung. Es sah toll aus. Sie trug ein rotes Kleid mit dünnen Trägern, die ihre athletischen Brüste fest umschlossen. Es schmiegt sich an ihren Körper und endet knapp über dem Knie mit einem kurzen Schlitz an der Seite für Bewegungsfreiheit. Sie trug Make-up und trug eine einfache silberne Halskette. Insgesamt war die Aussicht faszinierend. Ich war sprachlos. Das war eine Frau, die ich jeden Tag sah, und bis vor kurzem war ich von ihrem langweiligen Aussehen nicht allzu beeindruckt gewesen.
Ihrem verwirrten Blick kann ich nur zustimmen, lächelte sie mich an und drehte sich dann um. Ich muss sehen, wie sich das Kleid um deinen Rücken legt.
Das stimme ich vollkommen zu, sagte ich etwas außer Atem. Er nahm meine Arme und wir teilten einen langen, romantischen Kuss auf der Schwelle zum Wohnzimmer. Ich unterbrach den Kuss und lächelte ihn an, dann schnappte ich mir seine Tasche und wir fuhren zum Auto, während wir uns aufgeregt über seinen Freund und die Farm und die Party unterhielten.
Der Weg zur Farm war ziemlich lang, da sie ziemlich außerhalb der Stadt lagen. Es dauerte etwas mehr als vier Stunden, um dorthin zu gelangen, und die Sonne ging gerade unter, als wir uns auf den Weg von der Tür zum langen Heimweg machten. Der Hof lag in einer wunderschönen Umgebung, am Fuße eines Berges und umgeben von Wäldern. Das Bauernhaus war riesig, genauso wie Sam es beschrieben hatte. Drei Stockwerke und viele Zimmer, eine große überdachte Terrasse und ein olympisches Schwimmbecken auf der Rückseite. Als wir ankamen, parkten bereits mehrere Autos draußen, also parkten wir bei ihnen, und dann brachte mich Sam hinein, um die Gastgeber zu treffen, die die Eltern seines Freundes waren. Ich wurde Eugene und Jenny vorgestellt, und während wir uns unterhielten, kam Sams Freundin Susan, um uns zu begrüßen. Sam gab ihm eine große Umarmung und einen Kuss, dann stellte er mich vor und er gab mir eine große Umarmung und einen Kuss.
Lass mich dir zeigen, wo du die Nacht verbringen kannst, sagte Susan. Ohne ein weiteres Wort führte er uns in ein kleines Zimmer mit einem Doppelbett im dritten Stock des Hauses.
Oh, wir sind kein Paar, sagte Sam etwas verlegen. Wir sind gute Freunde, aber Andy ist mein Boss.
Komisch, erwiderte Susan, wir haben kein anderes Zimmer.
Du bist so nett, unterbrach ich, aber ich will es nicht erzwingen.
Nein, das ist okay, antwortete Sam fast sofort, was mir ein sicheres Gefühl gab. Es war eine konditionierende Reaktion und es gab wenig Zögern.
Wenn Sie sicher sind, antwortete Susan.
Es ist wirklich nett von dir, uns hierher einzuladen, und wir sind froh, dass wir einen Platz zum Übernachten haben, sagte ich und versuchte, ihn zu trösten. Wie wäre es jetzt mit einem Drink?
Die Party hat so viel Spaß gemacht. Es war voll, wo Sam viel jünger war als ich, aber es gab eine Live-Band, kostenlose Getränke und viele interessante Leute. Sam und ich verbrachten viel Zeit miteinander und tanzten schließlich. Irgendwann fing die Band an, Balladen zu spielen und wir tanzten schließlich langsam. Er kuschelte sich für langsame Tänze an mich.
Kurz vor Mitternacht hörte die Band auf zu spielen und wir machten eine Pause. Susan ist an der Stelle, wo sie auf uns zukommt. Er war ziemlich betrunken und umarmte Sam fest.
Du sehnst dich nach deinem Chef, sagte er Sam in einem betrunkenen Flüstern, was betrunkene Leute tun, wenn sie glauben, sie flüsterten, aber tatsächlich in einen Hörsaal senden. Er sah in mein schlaues Gesicht und sagte: Geh, mein Sohn. Er taumelte zum Badezimmer.
Vergiss es, sagte Sam und sah verlegen aus. Sie hat sich verausgabt.
Sam, er hat nicht Unrecht. Wir lieben uns jeden Tag. Ich habe das Gefühl, dass wir eine Verbindung haben. Ich weiß nicht, wohin du gehst, aber ich liebe es, mit dir zusammen zu sein.
Er schenkte mir ein wunderschönes Lächeln des Glücks und legte seinen Kopf auf meine Brust. Ich werde in den Sack hauen, sagte er mir. Du musst nicht auf dem Boden schlafen, wir können uns ein Bett teilen, aber bitte keinen Sex.
Ich hoffe, eine Umarmung übertreibt es nicht.
Er lächelte mich wieder an, Nein, eine Umarmung ist in Ordnung.
Ich nahm ihre Hand und wir gingen zusammen ins Zimmer. Das Zimmer, das wir hatten, hatte ein eigenes Bad und wir konnten uns schnell bettfertig machen. Ich bin gerade mit Boxershorts ins Bett gesprungen. Sam trug ein süßes kurzes Pyjama-Set, das aus dem Badezimmer kam. Er lag neben mir und wir begannen uns zu küssen. Ich glitt mit meiner Hand unter ihr Top und begann mit ihren Nippeln zu spielen, die sehr schnell hart wurden. Ich spürte, wie seine Hand in meine Boxershorts glitt und er fing sofort an, meinen Penis zu streicheln. Ich packte sanft ihr Handgelenk und stoppte sie.
So sehr ich es genieße, sagte ich, es tut ein bisschen weh, wenn es zu trocken ist, und ich bin seit Donnerstag noch ein bisschen wund.
Es tut mir so leid, sagte er und sah ein wenig traurig aus. Ich möchte nur, dass du dich gut fühlst.
Du kannst versuchen, dich zu verstecken, schlug ich vor. Das sollte in Ordnung sein.
Er brauchte einige Zeit, um darüber nachzudenken. Dann senkte er voller Freude meine Boxershorts und senkte seinen Kopf in Richtung meines Schwanzes. Er verdrehte seine Zungenspitze, gab einen kleinen Kuss, nahm ihn dann in seinen Mund und fing an, mich anzublasen. Ich konnte sehen, wie sich ihr Kopf bewegte, als sie mit ihrem Mund an meinem Schaft auf und ab glitt, während sie meinen Peniskopf mit ihrer Zunge massierte. Ich lehnte mich zurück und genoss die erotischen Empfindungen meines Schwanzes, als Sam mich geschickt einsaugte. Nachdem ich seine Dienste eine Weile genossen hatte, begann ich zu spüren, wie sich mein Orgasmus näherte. Ich bin bald zurück, warnte ich. Er verdoppelte seine Bemühungen.
Oh, ich ejakuliere, grummelte ich. Er saugte weiter an mir und ich knallte meine Ladung in seinen schönen Mund. Er schluckte alles und leckte dann meinen Schwanz sauber. Ich bin wirklich beeindruckt.
Ich habe das Gefühl, dass jetzt alles ein bisschen unberechenbar ist, meine Stimme zittert immer noch ein wenig vom Orgasmus. Lass mich dafür sorgen, dass du dich gut fühlst.
Kein Sex, antwortete sie.
Ich antwortete, indem ich sie tief geküsst habe. Ich streichelte ihr Gesicht und küsste die Seite ihres Hals. Meine Hand ging unter ihrem Schlafanzug zu ihnen und ich fing an, mit ihren Brüsten zu spielen. Ihre Atmung beschleunigte sich und sie hob ihren Rücken und versuchte, ihre Brüste näher zu mir zu bringen. Ich drückte sie gegen seine Rippen, als ich grob seine Brustwarzen drückte und abrundete. Wir küssten uns weiter, als meine Hand über ihre Brust rutschte und leicht über ihren Bauch rutschte und unter das Gummiband ihrer Shorts rutschte. Sie schnappte nach Luft, als sie leicht der Außenseite ihrer Fotze folgte, bevor sie mit meinen Fingern einen Finger über die Länge ihres Schlitzes lief. Es war sehr nass. Mit dem Saft nasse ich meinen Finger und fahre ihn sanft über ihre aufrechte Klitoris. Er zitterte vor Vergnügen, als ich anfing zu necken und mit ihm zu spielen. Hin und wieder schob ich meine Finger über ihren Kitzler und schob meine Finger hinein und massierte sie in ihren Liebes -Tunnel, bevor ich nach draußen ging, um mit ihrem Kitzler wieder zu spielen. Innerhalb weniger Minuten keuchte sie und drückte ihre Hüften gegen meine Finger, und dann verschlang ihr Orgasmus sie. Wir küssten uns weiter und er quietschte und stöhnte in meinen Mund. Als ihr Orgasmus vorbei war, wurde der Kuss sanfter und weniger verrückt, und sie legte meine Hände in meinen Hals und spielte mit meinen Haaren. Ich ging schließlich mit einem Lächeln von ihm weg.
Das war großartig, sagte er schließlich. Danke, dass du so geduldig mit mir bist.
Darf ich Sie etwas fragen? Ich beschloss, die Grenzen ein wenig weiter zu verschieben. Nichts wurde riskiert, nichts gewonnen und so weiter.
Natürlich
Willst du nackt mit mir schlafen? Ich will deine weiche Haut auf meinem Körper spüren. Kein Sex, versprochen.
Er dachte einen Moment nach, dann zog er sein Top aus und zog seine Shorts aus. Dann drehte er mir den Rücken zu und umarmte mich. Ich zog meine Boxershorts aus und zog ihn zu mir und wir schliefen mit einem Löffel ein.
Wir wachten in den Armen des anderen auf. Ich rollte mich auf den Rücken und er kuschelte sich neben mich, sein Kopf ruhte auf meiner Schulter. Fast abwesend fing er an, meinen Schwanz zu streicheln. Er drehte sein Gesicht, um mich anzusehen, und fing langsam an, mich zu masturbieren. Mit seinem ausgestreckten Arm begann ich, seinen Rücken zu streicheln, um ihn zu ermutigen, und er beschleunigte seine Schritte. Ich lehnte mich zurück und genoss die Handarbeit und bald begann ich zu ejakulieren und warf meine Ladung über meinen ganzen Bauch und meine Brust. Ohne ein Wort setzte er sich halb hin und leckte mich ab, schluckte alles. Sie war so erotisch, dass ich mich umdrehte, sie auf den Rücken rollte und ihren Körper nach unten schob, so dass mein Gesicht auf einer Linie mit ihrer Muschi war. Ich drückte ihre Beine leicht nach oben und auseinander, übte Druck auf die Rückseite ihrer Oberschenkel aus und begann enthusiastisch, ihre Fotze zu essen. Sie war sehr geil, also war es kein Beweis für meine Fähigkeiten, dass sie bald über mein ganzes Gesicht ejakuliert wurde. Wir hatten etwas Sex nach dem Orgasmus und dann duschten wir zusammen, packten unsere Koffer und gingen nach unten.
Als wir nach unten gingen, gab es ein großes Bauernfrühstück. Ein paar professionelle Köche kochten eine Menge toll riechender Sachen und wir setzten uns zu einem großartigen Essen, bevor wir Sams Freundin Susan fanden und ihr für eine großartige Party dankten. Danach machten wir uns auf den Heimweg. Sam kuschelte sich im Auto an mich und ich legte mein Bein auf seinen Oberschenkel. Sie trug einen kurzen Jeansminirock und ein rotes enges Top vom Vortag. Ich schiebe meine Hand ihre Hüften hinauf, bis sie unter ihrem Rock ist. Ich war sehr glücklich, als ich herausfand, dass er kein Höschen trug.
Mir ist heute Morgen aufgefallen, dass ich vergessen habe, ein sauberes Paar mitzubringen, sagte er per Beschreibung, also habe ich beschlossen, ein Kommando zu werden.
Ich muss zugeben, dass ich sehr glücklich überrascht war, war meine Antwort, als ich anfing, ihre nackte Fotze zu streicheln.
Sie zitterte und umarmte mich fester. Die nächsten paar Meilen vergingen, indem sie sie leise streichelte und verspottete, sie gelegentlich fingerte und dann ihre Klitoris stupste. Es dauerte nicht lange, bis sie auf dem Vordersitz meines Autos ejakulierte, als ich die Autobahn hinunterfuhr. Es war eine tolle Heimreise. Ich hielt vor seiner Wohnung an und er lud mich nach oben ein, aber ich wollte nach Hause, also lehnte ich ab, und dann küsste er mich leidenschaftlich im Auto. Öffentlich. Es war ein bisschen riskant, aber ich genoss es mehr und genoss die Erinnerung an den Kuss auf dem Heimweg.
Allie machte ihre Markierung, als ich nach Hause kam. Es sah so aus, als wäre sie noch nicht angezogen, sie trug einen kurzen Morgenmantel. Als ich das Haus betrat, stand er von seiner Arbeit auf und kam zu mir und küsste mich innig.
Liebling, ich bin hier, sagte ich und unterbrach den Kuss. Hast du mich vermisst?
Anstatt zu antworten, öffnete sie den Gürtel ihres Morgenmantels und ließ ihn offen. Ich sah, dass sie darunter nackt war.
Heißt das, Sie planen eine Pause?
Ich brauche dich in mir, antwortete er heiser.
Wir waren dort auf dem Boden, direkt vor der Haustür, und aufgrund der sexuellen Spannung, die ich an diesem Morgen mit Sam hatte, habe ich ihn wahrscheinlich zu einem nicht geringen Teil mit einer riesigen Ladung eingecremt. Allie schaffte es, sie fertig zu machen, und ich machte Abendessen für uns und fickte dann an diesem Abend wieder.
Bei der Arbeit am nächsten Tag beschloss ich, Sams Fitness noch einen Schritt weiter zu bringen, mit dem Ziel, ihn für das Wochenende festzunageln. Racquetball ist eine meiner Lieblingssportarten und ich bin Mitglied in einem kleinen Racquetball-Club in der Stadt. Es hat nur vier Plätze und wird am frühen Wochenendmorgen selten genutzt. Sam hatte erwähnt, dass er vorher ein wenig gespielt hat, also hatte ich vor, ihn unter dem Vorwand, Spiele zu spielen, dorthin mitzunehmen, aber ich hatte vor, diese Situation zu nutzen, um seine dreiste kleine Muschi zu ficken.
Ich passte seine Konditionierung an Sätze von mir selbst, positive Emotionen und Bilder, Sport, Sex und Upskirt-Aufnahmen von Frauen ohne Höschen an. Ich habe die Woche auch damit verbracht, so viel wie möglich mit ihm abzuhängen. Es war definitiv etwas los. Wir hatten ein paar Liebesspiele zur Mittagszeit in meinem Büro. Am Dienstagnachmittag bot ich ihm an, ihn abzuholen und zur Arbeit zu bringen, und er nahm eifrig an. Am Mittwochmorgen brachte er mich ins Gebäude. Ich ging zur Wohnungstür, aber bevor ich klopfen konnte, öffnete er die Tür, kam auf mich zu, schlang seine Arme um meinen Hals und küsste mich leidenschaftlich. Sie brach den Kuss ab, plötzlich verlegen, aber ich nahm ihre Hand und wir gingen Hand in Hand zu meinem Auto.
Als ich sie am Mittwochabend absetzte, küssten wir uns noch einmal öffentlich in meinem Auto vor ihrem Haus, und dann lud sie mich auf einen Kaffee ein. Ich lehnte ab und sagte, ich solle nach Hause gehen, dankte ihm aber für seine Einladung.
Vielleicht das nächste Mal. Hey, willst du am frühen Samstagmorgen Racquetball spielen, sagen wir um 8 Uhr?
Ja, natürlich, antwortete er etwas überrascht. Ich wusste nicht, dass du es gestohlen hast.
Nicht viel, log ich wie ein Billardtisch-Gauner, aber ich weiß, weißt du, es scheint eine großartige Möglichkeit zu sein, etwas Zeit miteinander zu verbringen, und es ist etwas, woran ich sehr interessiert bin.
Toll, ja, dann ist es ein Date. Wo spielen wir im Fitnessstudio? Treffen wir uns dort?
Nein, ich hole dich um 7:45 Uhr ab. Es ist ein kleiner Club, in dem ich Mitglied bin.
Okay, lächelte sie, Dann freue ich mich schon. Bis morgen früh. Er schüttelte mir die Hand und stieg aus dem Auto. Ich fühlte fast wieder Reue, aber ich bin zu zurückgeblieben, um mich davon wirklich stören zu lassen.
Ich brachte ihn donnerstags und freitags zur und von der Arbeit. Wir hatten an beiden Tagen, an denen ich ihn absetzte, heftigen Sex in meinem Auto, aber am Freitag wollte ich sozusagen das Wasser testen. Im Auto, beim Liebesspiel auf dem Parkplatz ihres Gebäudes, ließ ich meine Hand an ihre Seite gleiten, außerhalb ihres grauen Arbeitsrocks, außerhalb ihrer Hüfte, drückte dann leicht auf ihren Oberschenkel und dann hinein. Knie. Er bewegte sein Knie mit meiner Hand und spreizte seine Beine. Ich schob ihren Rock ein wenig nach oben und ließ meine Hand langsam über die Innenseite ihres Oberschenkels gleiten, bevor ich mir erlaubte, meine Finger von der Oberseite ihres inneren Oberschenkels bis zu den Ecken ihres Höschens zu streichen. Er widersprach nicht oder versuchte, einen Rückzieher zu machen. Sein Atem wurde schwer und sein Kuss wurde leidenschaftlicher. Meine Finger bewegten sich an der Außenseite ihrer Unterwäsche auf und ab. Ich konnte die Wärme spüren, die von ihren verborgenen Falten ausstrahlte, da ihr Höschen merklich nass war. Ich fühlte ihre warme, nasse Fotze, als mein Zeigefinger über ihre Unterwäsche glitt, die ihren Schlitz bedeckte, mein Daumen das Bein ihres Höschens hinabglitt und sie ihren Schritt an meine Hand drückte. Mit meiner anderen Hand streichelte ich ihren Hals, zog ich sie heraus und griff mit beiden Händen unter ihren Hintern im Autositz und zog ihr Höschen aus. Dann schob ich einen Finger hinein, während ich mit meiner anderen Hand an ihrer Klitoris knabberte. Ich genoss das Gefühl ihrer glatt rasierten Fotze, was immer meine Fantasie war, aber ich hatte Allie nie dazu überreden können. Ihre Muschi war glitschig von Flüssigkeit und sie drückte ihre Hüften in meine Hände und stöhnte und stöhnte in meinen Mund, als ich ihre durchnässten Kurven streichelte. Es fühlte sich so ungezogen an, dass wir uns gegenseitig an der Zunge lutschten, während wir ihre Fotze auf einem öffentlichen Parkplatz fingerten. Es dauerte nicht lange, bis ich spürte, wie ihr Orgasmus begann. Er fing an, kurze quietschende Geräusche zu machen und seine Beine begannen unwillkürlich zu zucken. Sie kam mit einem lauten Seufzen herein, ihre Bauchmuskeln spannten sich an und ihr Becken zuckte in meinen Händen. Als er fertig war, hielt ich ihn fest, er atmete ungleichmäßig auf mich zu, bis ich seinen Atem für eine Weile anhielt.
Oh, wow, war alles, was er sagte.
Ich muss jetzt gehen, sagte ich und sah ihm in die Augen. Wirst du mir einen ungezogenen Gefallen tun?
Sie wetten, sagte er atemlos.
Wenn ich dich morgen abhole, trage kein Höschen und keinen Rock, das wird dir helfen, beim Spielen sowohl cool als auch sexy zu sein.
Sicher, das macht Sinn. Er gab mir einen langen Kuss und stieg dann aus dem Auto und ging zum Aufzug des Gebäudes. Ich hob das Höschen auf, das er im Auto gelassen hatte, und warf es in den Müll, bevor ich nach Hause fuhr, eine Erwartungsschauer lief mir den Rücken hinunter.
Allie wollte am Samstag den Morgen mit mir verbringen, also musste ich mir eine dumme Ausrede einfallen lassen, um etwas bei der Arbeit zu reparieren, und dann früh das Haus verlassen. Es war kurz vor 7:45 Uhr, als ich am Samstagmorgen in Sams Gebäude ankam. Sie erwartete mich in einer engen weißen Sportweste und einem kurzen Falten-Tennisrock. Er versuchte, die Tür zu öffnen und ins Auto einzusteigen, aber ich hielt die Tür verschlossen. Ich öffnete das Fenster und sagte: Zieh deinen Rock aus.
Hier? er widersprach.
Ja, es ist hier. Es ist niemand da.
Sie hob ihren Rock und ich sah sie klare, glatte Fotze darunter. Ich nickte und brachte ihn ins Auto.
Zieh deinen Rock hoch, sagte ich, als ich ging. Er zog es sofort hoch und entblößte seine Fotze. Mit einer Hand am Lenkrad warf ich meine andere Hand in seinen Schoß und fing an, ihre nackte Fotze zu necken. Er legte seinen Kopf auf die Kopfstütze und schloss die Augen. Wir sprachen nicht, während wir fuhren, aber es gab wieder echte sexuelle Spannungen zwischen uns. Ihre Katze war glitschig von ihren Flüssigkeiten und meine neckenden Finger nahmen ihr gelegentlich den Atem. Bis zur Hütte waren es ca. 10 Minuten mit dem Auto und ich habe fast die ganze Fahrt damit gespielt. Es war klatschnass, als wir ankamen. Sein Gesicht und sein Hals waren rot und er atmete tief. Sobald das Auto geparkt war, sprang ich heraus und öffnete die Tür für sie, machte ein Foto von ihrer nackten Fotze auf meinem Handy, als sie aus dem Auto stieg und ihren Rock glättete. Der Club hatte ein Türschloss mit Schlüsselkarte und ich ließ uns mit meiner Mitgliedskarte ein. Beim Eintreten empfing uns der übliche muffige Geruch von Wintergrün, Holzlack, Gummi und altem Schweiß. Ich führte ihn durch die kleine Tür in der Rückwand in den ersten Hof. Wir streckten uns beide ein wenig. Er bückte sich absichtlich für mich und entblößte seine nackte Fotze, bevor er sich aufwärmte, indem er den Ball ein paar Mal schlug.
Lass uns interessante Sachen machen, sagte ich. Der Verlierer jedes Satzes muss ein Kleidungsstück ausziehen.
Was ist, wenn jemand anderes kommt?
Es ist sehr unwahrscheinlich, und es macht es spannender.
Er sah mich mit einem leichten Lächeln an. Okay, du fängst an. Ich hoffe, du bist bereit, nackt zu spielen.
Seltsamerweise scheine ich wirklich gut im Racquetball zu sein. Den ersten Satz habe ich problemlos bekommen. Ich muss zugeben, es war unglaublich, ihr dabei zuzusehen, wie sie in einem Rock und ohne Unterwäsche über den Court lief.
Du hast mich reingelegt, beschwerte er sich.
Ich habe nicht gesagt, dass ich schlecht bin, erwiderte ich leise, und ich kann dir nicht helfen, anzunehmen, dass ich schlecht bin. Auf jeden Fall ist Mut Mut.
Er streckt seine Zunge und mich heraus und zieht dann sein Top aus, enthüllt einen weißen Sport-BH und einen flachen Bauch. Es war ein Anblick, der es wert war, getrunken zu werden, sicherlich für mich, der zu diesem Zeitpunkt halb wach war. Im zweiten Satz war die Situation ähnlich, da ich ihn leicht besiegte. Sie sah mich stirnrunzelnd an, zog aber ihren Sport-BH aus und enthüllte ihre kleinen athletischen Brüste. Zu diesem Zeitpunkt war ich ernsthaft abgelenkt und so damit beschäftigt, sie beim Swingen zu beobachten, während er spielte, dass ich fast den dritten Satz verloren hätte, aber ich schaffte es, mich rechtzeitig zu konzentrieren, um ihn zu schlagen. Sie zog ihren Rock aus und stand bis auf ihre Schuhe nackt auf dem Feld. Sein harter Hintern spannte und zog sich zusammen, als er sich zum Spielen vorbereitete. Ich erinnerte mich noch einmal daran, wie ich ihn angesehen hatte, bevor ich begann, ihn zu konditionieren. Mein Urteil über sie war, dass sie nicht die auffälligste Frau war und eigentlich ein bisschen mürrisch, aber als ich dort auf dem Platz stand, musste ich zugeben, dass ihr Körper höllisch sexy war.
Was geht jetzt vor sich? Fragte.
Wenn du einen Satz gewinnst, ziehe ich immer noch aus, aber wenn ich gewinne, musst du durch einen Verzicht meiner Wahl verlieren.
Okay, dann los.
Ich bekam schnell den vierten Satz, als ich mich neu konzentrierte. Ich ging zu ihr und küsste sie.
Die Sache ist, du musst mich deine Fotze lecken lassen.
Klingt eher nach Belohnung als nach Bestrafung, sagte er schüchtern.
Ich brach vor meinen Knien auf meinen Knien zusammen und fing an, seine Muschi mit meiner Zunge zu verspotten. Er öffnete leicht seine Beine und legte teilweise seine Hände auf meinen Kopf, um das Gleichgewicht zu halten, teilweise aus leidenschaftlicher Erregung. Er durchbohrte die Scheibe und bewegte sich dann zu seiner aufrechten Klitoris und ließ ihm die Luft abschneiden. Ich ging zwischen meiner Scheibe Klitoris herum und saugte an meinem Mund. Bald darauf war meine erotische Stimulation atemlos. Die Warnung erreichte ein Kinderzimmer, und plötzlich begann er, seine Hüften auf mein Gesicht zu legen und seine Zunge zu untersuchen, seinen Kopf in den Nacken zu werfen und laut zu stöhnen. Ich habe ihn durch einen Orgasmus ertränkt, und dann bin ich aufgestanden und habe ihn gehalten. Er war locker und zitterte in meinen Armen, aber er beugte seinen Kopf zu meinem und fing an, mich voller Mitgefühl zu küssen.
Sam, es tut mir leid, es ist mir egal, ob ich verheiratet bin. Es ist mir egal, ob ich dein Boss bin. Ich will dich hart ficken und dich mit Sperma füllen, sagte ich heiser. , schneide den Kuss ab.
Oh ja, antwortete sie völlig erregt, Mach es. Fick meine Muschi. Füll mich mit deinem heißen Sperma. Ich will es in mir spüren. Ich legte seine Hände auf die Wand des Gerichts, drehte ihn um und ließ dann meine Shorts und Jocks fallen und tauchte meinen verstopften Schwanz direkt in seine Fotze und spürte sofort seine feuchte Hitze. Ihre Fotze war eng und heiß und ich liebte es. Wenn ich sie rhythmisch fickte, machte sie kleine jammernde Geräusche und griff mich an. Als sie zurückkam, war sie teilweise auf den Knien, aber ich fing sie auf und als ein dritter Orgasmus sie überkam, fickte ich sie weiter und sie stöhnte und zitterte in meinen Armen. Ich konnte spüren, wie sich mein eigener Höhepunkt näherte, und ich drückte sie so tief ich konnte und knarrte ihren Gebärmutterhals, als ich den Inhalt meiner Eier in ihren Leib entleerte. Als mein Höhepunkt vorbei war, zog ich ihn zu mir, er drehte seinen Kopf zu mir und wir küssten uns, während mein Schwanz immer noch in seiner Fotze steckte.
Ich hätte das früher tun sollen, sagte sie, als wir endlich den Kuss lösten. Es fühlte sich so richtig an. Es ist mir egal, ob du verheiratet bist, und ich habe die Sache mit der Job-Inkompetenz für eine Weile überwunden. Du musst mir nichts versprechen. Ich möchte, dass du deine Frau verlässt Ich werde mich gerne ficken, wann immer du willst. wann immer du willst. Wir küssten uns wieder innig. Mein Körper, meine Muschi gehört dir.
Ich zog sie in eine enge Umarmung und wir küssten uns leidenschaftlich, fast wild.
Lass uns unter die Dusche gehen, schlug ich zitternd vor, nachdem mein Schwanz weich genug geworden war, um aus ihm herauszurutschen. Wir packten unsere Sachen und gingen zusammen unter die Dusche. Ich drehte eine der Duschen auf und stellte die Temperatur auf eine angenehme Temperatur ein.
Glaubst du, du kannst mich wieder hart lutschen?
Sein Gesichtsausdruck war zunächst seltsam, verwirrt, als er es langsam erkannte, als wäre meine Frage seine Idee. Er ließ sich vor mir auf die Hüften fallen und fing an, meinen schlaffen Penis zu lecken und zu saugen. Der Anblick meines Spermas, das aus ihrer offenen Muschi tropfte und mit ihrem begeisterten Blowjob im Duschstrahl badete, weckte meinen Schwanz trotz meines letzten Orgasmus bald auf. Bald war ich herausgefordert und bereit zu gehen. Ich habe sie aufgerichtet und wir haben wieder im Stehen gefickt. Ich hielt sie und sie hatte ein Bein um meinen Rücken geschlungen, als ich meinen Schwanz in ihre Muschi gleiten ließ. Wir küssten uns leidenschaftlich, während wir uns liebten.
Oh ja, fick meine heiße Fotze, rief er und rannte mit seinen Nägeln über meinen Rücken. Bitte füllen Sie mich mit Ihrem Sperma Er kam noch zwei Mal, bevor ich beim zweiten Mal ging und dann hielt er mich fest, bis mein Schwanz aus ihm kam.
Wir haben danach sehr wenig geredet. Er wollte mir nahe sein, in Kontakt sein, Händchen halten oder mich einfach nur berühren. Ich setzte sie in ihrer Wohnung ab und sie bat mich herein. Wir liebten uns in seinem Bett und schliefen dann beide in den Armen des anderen ein. Etwa eine halbe Stunde später wachte ich erschrocken auf. Er stöhnte im Schlaf, wachte aber nicht auf. Ich stand auf, zog mich an und ging nach Hause.
Ironischerweise wartete Allie darauf, dass ich nach Hause ging. Er war super geil und auf der Suche nach Liebe. Es war eine Anstrengung, irgendetwas aus meinem ausgefransten Schwanz herauszubekommen, aber ich schaffte es, hart zu werden, indem ich ihn überredete, für mich zu masturbieren, und danach fickten wir noch lange. Wir verbrachten den größten Teil des Sonntags damit, aufeinander einzuschlagen. Am Montag war ich erschöpft, aber ich schaffte es trotzdem, Sam aus seiner Wohnung zu holen. Sie öffnete nackt die Tür und zog mich für einen schnellen Sex herein, bevor sie sich anzog.
Ich möchte nicht, dass du Unterwäsche trägst, erinnerte ich sie.
Dein Sperma wird von mir tropfen, antwortete er.
Ich weiß, sagte ich, und du findest es sehr aufregend und erotisch, besonders die Aufregung, wenn jemand es sieht, also wirst du einen kurzen Rock tragen.
Sie errötete sofort vor Aufregung und ging und zog einen kurzen Rock an. Als ich ihm aus dem Kreis folgte, konnte ich sehen, wie das Sperma an der Innenseite seines linken Beins herunterlief. Es war eine Umarmung für mich. Als ich mit der Arbeit anfing, fing ich an, ihr positivere, glücklichere, liebevollere Bilder sowie viele Büropornos zu schicken, weil ich ein reueloser Perverser bin, nur um die Stimmung für unsere Arbeitssitzungen aufrechtzuerhalten. Da mein Büro eine abschließbare Tür und eine deaktivierte Überwachungskamera hat, verbrachten wir viel Zeit in Meetings und es endete immer damit, dass sie fickte.
Es war unglaublich, dass sich mein Sexualleben im Vergleich zu vor ein paar Wochen so sehr verändert hat. Ich war von so etwas wie einer sechsmonatigen Trockenperiode dazu übergegangen, Sex mit zwei verschiedenen Frauen zu haben und mindestens einmal am Tag Sex zu haben.
Ungefähr zwei Monate, nachdem wir angefangen hatten, mit Sam zu schlafen, kam ich zu ihm nach Hause, um ihn zur Arbeit abzuholen, da es zu unserem Ritual geworden war. Er führte mich in das Gebäude und als ich an seine Tür klopfte, bat er mich herein und führte mich zum Sofa.
Ich muss dir etwas sagen, sagte sie, ich weiß nicht, wie du es aufnehmen wirst. Ich bin schwanger, aber ich möchte nicht, dass du ausflippen, es ist okay Baby selbst, ich werde weder dir noch deiner Frau Ärger bereiten, und ich suche keine Unterhaltszahlungen.
Überrascht begann ich: Aber du nimmst definitiv die Pille.
Nun, nein, sagte sie, ich habe schwere Nebenwirkungen von der Pille bekommen und es ist eine Weile her, seit ich einen Freund hatte, sie sah mich liebevoll an, vor dir. Also, jedenfalls ich war nicht auf der Pille und so …
Er schwieg, als ich ein dummes Grinsen im Gesicht hatte. Baby, ich bin so stolz auf dich und so glücklich, dass du mein Baby bekommst. Ich werde auf dich aufpassen, also mach dir keine Sorgen. Es kann eine Weile dauern, bis die Dinge funktionieren. Ich werde nicht gehen Allie, aber ich möchte, dass du kommst und bei uns lebst, wenn auch nicht offiziell.
Er nahm meine Hände in seine, Tränen stiegen ihm in die Augen. Oh, das würde mir wirklich gefallen, aber ich glaube nicht, dass deine Frau darüber glücklich wäre.
Ich werde ihn bitten, dich persönlich in unsere Familie einzuladen. Ich küsste sie zärtlich und wir zogen uns schließlich aus und liebten uns auf der Couch, dann nahm ich sie mit zur Arbeit, mein Sperma sickerte aus ihr heraus und lief wie gewöhnlich über ihre Beine.
Zurück zu dem Tag, an dem ich entlassen wurde, hielt ich auf dem Weg aus dem Gebäude bei Sams Büro an. Sie war im zweiten Trimester und der Bauch ihres Babys war unter dem lockeren Umstandskleid, das sie trug, sichtbar.
Hallo, mir wurde gekündigt, sagte ich, als ich hereinkam und mich auf den leeren Stuhl in seinem Büro setzte.
Als ich eintrat, wurde das Lächeln auf seinem Gesicht durch einen Ausdruck von Entsetzen und Schock ersetzt. Oh, nein Tim, es tut mir so leid, das ist schrecklich.
Keine Sorge, erwiderte ich mit einem Lächeln. Ich habe darauf gewartet und die Dinge sind wirklich gut für mich gelaufen. Machen Sie sich keine Sorgen um uns. Ich werde die Dinge jetzt regeln. Ich hoffe, Sie können in den nächsten Wochen ausziehen. Ich habe für Sie verhandelt um deinen Job zu behalten.
Meine Worte konnten die Tränen in ihren Augen nicht stoppen. Aber ich werde dich nicht sehen, rief sie.
Nicht so oft, aber ich bin mir sicher, dass ich an den meisten Tagen bei dir vorbeischauen kann und du wirst bald einziehen, versprochen.
Okay, sie schniefte, ich bin einfach so daran gewöhnt, dich die ganze Zeit zu sehen, aber ich werde geduldig sein. Bitte lass mich nicht zu lange warten.
Keine Sorge, das werde ich nicht. Damit küsste ich ihn auf die Stirn und verließ das Gebäude zum letzten Mal. Anscheinend vergingen mehr als zwei Monate bis zum Umzug, aber das ist eine andere Geschichte.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert