So Bestellst Du Eine Echte Deutsche Hure Für Den Hausbesuch Pov

0 Aufrufe
0%


Alles begann vor ein paar Jahren, als mein Mann mich bat, eine Rolle im Schlafzimmer zu spielen, in der er mich unterwerfen und dominieren würde. Er war ein sehr beschäftigter Mann bei der Arbeit mit so viel Stress und Druck von seiner Arbeit und sagte, er wolle etwas sinnlosen Sex, um den Stress des Tages abzubauen. Ich war mir nicht sicher, ob mir die Vorstellung gefiel, ein fügsamer Ehemann zu sein, aber wir probierten von Zeit zu Zeit ein paar Kleinigkeiten aus. Mein Herz war nicht sehr begeistert davon und konnte es an meinem Handeln und meinem Mangel an Enthusiasmus erkennen.
Einmal bat er mich, mit ihm in ein leeres Haus zu gehen, ihn zu fesseln und mit ihm zu tun, was immer ich wollte. Ich wusste wirklich nicht, was ich tun sollte. Er sagte, mach mich zu deinem Spielzeug und je ungezogener desto besser. Ich war mir nicht sicher, was ich tun sollte, also würde er mir etwas sagen und ich würde es halbwegs tun. Ich habe mir nie wirklich Pornos oder ähnliches angesehen, also habe ich nur nach dem geurteilt, was ich in normalen Medien gelesen oder gehört hatte, und es war ziemlich zahm, gemessen an dem Standard, den er wirklich wollte.
Also ein wenig über mich, ich 5?7? Ich wiege ungefähr 190 Pfund und was viele als BBW bezeichnen, bin ich. Mein Mann sagt, je mehr Falten, desto besser. Ich habe naturrote Haare und mein Mann hält meine Muschi die meiste Zeit rasiert und glatt. Ich habe 40DD-Brüste und mein Mann sagt, sie haben die Schönheit einer reifen Frau, sie hängen durch und die Brustwarzen ragen aus den meisten Dingen heraus, die ich trage. Ich war die meiste Zeit meines Lebens sehr konservativ, aber in den letzten Jahren hat mich mein Mann völlig nackt in ein Resort in Mexiko mitgenommen. Ich war erstaunt, wie wunderbar es sich anfühlte, nackt herumzulaufen, alle nackt zu sein und all die verschiedenen Körper da draußen zu sehen. Ich bin sehr blass und ich wünschte, mein Mann würde meinen ganzen Körper mit Sonnencreme einreiben, damit ich mich nicht verbrenne.
Früher bekam ich die beste Ganzkörpermassage im Freien von einem männlichen Masseur und ich war völlig nackt und sie bedeckten nichts. Ich weiß, dass sie meine Erregung an der Feuchtigkeit auf meinen Fotzenlippen sehen können. Dies war wahrscheinlich der Ausgangspunkt für die sexuellen Abenteuer, in denen ich mich seitdem befinde. Es ist genug. Ist mein Mann 6 Jahre alt? Er ist 190 Pfund groß und sieht für sein Alter gut aus. Sie hat dunkles Haar, gebräunte Haut und einen fast unersättlichen Sexualtrieb. Sein Schwanz ist etwa 6? lang und etwa 7? herum, aber das Beeindruckendste sind ihre großen Bälle, jeder Ball hat die Größe eines kleinen Eies und sie bleiben schön locker.
Er kam vor ein paar Wochen mit diesem neuen Plan, ihn zu dominieren, zu mir. Ich war mir zuerst nicht sicher, aber schließlich stimmte ich zu und das ist die Geschichte
Wir waren am Dienstagabend zu Hause und ich sagte ihm, er müsse glatt rasiert und seidenweich sein, nicht nur auf seinem Gesicht, sondern auch auf seinem Schwanz und seinen Eiern. Sie würde duschen und sich für ihr Abenteuer am Freitagabend haarlos machen, und das würde für mich so bleiben, bis ich ihr sagte, dass sie ihre Haare wieder wachsen lassen könnte. Ich liebe es, wie ein Mann mit einem Smoothie aussieht, und Sie wissen, was sie sagen: Wird jeder Mann mit Smoothie jeder Frau gegenüber sexuell unterwürfig sein, die die Kontrolle übernimmt?. Ich beschloss, ihm dabei zuzusehen, wie er unter die Dusche ging, um sich zu rasieren. CUB – das ist sein Spitzname, während wir dieses Spiel spielten, zog er sich aus und stieg in die große, große Dusche, die weit offen war, und er sprudelte, ich sagte ihm, er solle mit seinen Eiern beginnen und sie zuerst rasieren. Er stand mit schäumendem Gesicht vor mir und fing an, alle Haare zu rasieren.
Sein Schwanz fing an, sich zu verhärten, und ich genoss es, mich über ihn lustig zu machen, wenn er über seine Liebe neckte, jede Frau mit seinen schönen, glatten Eiern zur Schau zu stellen. Sie rasierte weiter ihren Schwanz und ihren ganzen Arsch, damit es schön und sauber war und sehr süß aussah. Ich bat ihn, mir zu sagen, was ihm an dem, was er tat, gefiel, und er sagte, es sei sehr aufregend für ihn, sich zu offenbaren und zu tun, was ihm gesagt wurde. Er liebte die Idee, dass eine Frau ihn dazu bringt, Dinge zu ihrem eigenen Vergnügen zu tun. Sein Schwanz war hart wie Stein und größer als ich je gesehen habe. Während er noch klatschnass von der Dusche war, beschloss ich, ihn für mich zu ficken. Ich ließ sie auf einen Hocker klettern, sodass ihr Schwanz auf Augenhöhe war, und sie schnappte sich eine Handvoll Lotion und fing wirklich an, ihren Bastard zu bearbeiten. Er erzählte mir, wie gut es sich anfühlt, glatt und auffällig zu sein. Ich sagte ihm, er habe nur 60 Sekunden Zeit, um zu ejakulieren, oder er müsse bis Freitagabend warten.
Ich liebte das Gefühl, die Kontrolle über ihre Orgasmen zu haben, und ich wusste, dass sie es nicht schaffen würde und das würde sie für den Rest der Woche gehorsamer und unterwürfiger machen. Nun, ich glaube nicht, dass ich jemals zuvor jemanden gesehen habe, der seine Hand so schnell geworfen hat, aber es hat es trotzdem nicht geschafft. Ich legte ein paar Handschellen hinter seinen Händen an und bat ihn für die nächsten 15 Minuten, zu mir zu kommen und meine Muschi zu essen, und sagte ihm, dass er auch am Freitag nicht kommen würde, wenn er keine gute Arbeit leisten würde. CUB ist ein ausgezeichneter Katzenfresser und hat mir zwei überwältigende Orgasmen beschert. Ich fing an, die Idee zu mögen, für dein Geschlecht verantwortlich zu sein.
Ich ließ sie für den Rest des Abends nackt und ließ die Handschellen an, damit sie nicht versuchte, mich zu schlagen, während ich nicht hinsah. Ich ging online und fragte ihn, wo ich anfangen sollte, nach Ideen zu diesem Thema der Dominanz zu suchen, auf das wir zusteuern. Er hat mir gesagt, wo es tolle Seiten gibt und meinte, meine Muschi sei schon wieder feucht geworden, als ich sie mir angesehen habe. CUB kommt unter den Tisch gekrochen und leckt meine Fotze, während ich ihm erzähle, was ich gefunden habe. All das ging ziemlich schnell für mich, aber ich stolperte über eine Seite mit den Regeln des Spiels des gehorsamen Mannes. Das war ein riesiger Bonus für mich, ich bekam eine komplette Anleitung und fing an, diese laut zu lesen.
Wir machten bereits einige der Dinge auf der Liste und ich entschied, dass dies die beste Woche meines Sexlebens werden würde.
Von da an sagte ich ihm Regel 1, nackt zu bleiben, es sei denn, ich sagte ihm, er solle sich anziehen, keine andere Unterwäsche als das kleine Höschen tragen, das ich ihm gab, und dass er es nur mit meiner Erlaubnis tragen durfte.
Keine Ejakulation ohne meine Erlaubnis erlaubt, keine unbeaufsichtigte Masturbation; Ich entschied auch, dass er sich von nun an hinsetzen musste, damit ich seinen Schwanz nicht zu sehr anfasste.
Das einzige, bei dem ich mir nicht sicher war, war zu sagen, dass es seine Entladung verbrauchen sollte, wenn es auf der Liste leer ist. Wenn er auf mich stieg, musste er meine Muschi essen, wenn er auf mich stieg, musste er sie lecken, und wenn ich ihn feuerte oder ich ihn feuerte, musste er ihn auch essen. Er sagte, es sei nicht verhandelbar, also sagte ich, hey CUB, willst du immer noch spielen, denn wenn du jetzt ja sagst, wird das die Regel und keine Ausnahme sein, er hätte niemals gespielt, wenn er nicht gewollt hätte. hole das thema nochmal hoch. Er dachte nur zwei Sekunden nach und sagte ja, er wollte sich mir vollkommen unterwerfen und war bereit, alles zu tun, was ich von ihm verlangte.
Ich hatte meinen dritten Orgasmus der Nacht und hatte noch einen ganzen Abend vor mir. Es ist ein ganz anderes Gefühl, wenn ein Mann deine Fotze zwischen deinen Beinen nur zu deinem Vergnügen befriedigt, ohne im Gegenzug Sex zu erwarten.
Ich beschloss, einen kleinen Spaziergang zu machen, wie es auf der Liste steht. Ich zog ihm Shorts und ein T-Shirt an und brachte ihn von der Beifahrerseite ins Auto. Wir nahmen die weniger befahrenen Straßen außerhalb der Stadt, und dann zog ich sie komplett aus und legte ihre Kleider auf den Rücksitz. Draußen war es bereits dunkel, also schaltete ich das Deckenlicht ein und sagte ihm, er solle sich verhärten, dann seinen Sitz zurücklehnen und seine Hände weglassen. Ich würde nur gelegentlich die Hand ausstrecken und ihn an der Seitenlinie halten, sein Schwanz lief vor Sperma aus und ich nahm ihn einfach auf meinen Finger und gab ihm den ersten Geschmack von Sperma und er saugte es aus meinen Fingern, als wäre er am Verhungern und das war es sein Lieblingsessen.
Dann entschied ich mich, die Autobahn zu nehmen und ging herum, bis ich an ein paar Lkw-Fahrerinnen vorbeikam, schaltete dann das Deckenlicht wieder ein und fuhr sehr langsam und sorgte dafür, dass sie gut versorgt wurden. Sie würden hupen und mich wissen lassen, dass sie die Show genossen. Ich hielt dann an einem Rastplatz an und während ich herumfuhr, fand ich eine andere Truckerin und ließ sie im Auto bleiben, während ich zum Auto kam und sie sich genauer ansehen ließ. Er war sehr daran interessiert, einfach nur dazusitzen und mit einem steinharten Penis zur Schau gestellt zu werden. Wir standen eine Weile da und redeten über Dinge, die ich mit meinem neuen Jungenspielzeug machen könnte.
Es war spät, also stieg ich ins Auto und wir fuhren nach Hause. Ich bat ihn, mir all seine schmutzigen kleinen Geheimnisse zu erzählen, von denen er geträumt oder geträumt hatte. Als wir uns unserem Haus näherten, hielt ich an einem abgelegenen Ort an und stieg aus dem Auto und ließ ihn neben mir herumlaufen, sein Schwanz immer noch steinhart und am Ende nass, wieder wischte ich seinen Schwanzkopf ab und besaß ihn. beuge dich vor und füttere ihn mit etwas mehr Pre-cum. Er sagte, er würde gleich explodieren, eines der Dinge, die der Trucker mir sagte, war, seine Eier zu packen und sie hart herunterzuziehen, und das würde ihn jedes Mal davon abhalten, zu kommen, also tat ich es, er stand draußen. Das Auto hält meine Eier komplett blank und genießt jede Minute davon. Ich behielt ihn dort für eine Minute, dann gab ich ihm sein Hemd und dann seine Shorts und ich brachte ihn zurück ins Auto und wir fuhren nach Hause.
Ich war so nass, ich hatte heute Abend schon dreimal ejakuliert, aber als wir in die Garage kamen, brachte ich ihn zurück auf die Fahrerseite und ging auf die Knie und aß mich im Auto. Ich packte ihren Kopf und rieb ihr Gesicht, bis sie zurückkam. Ich zog ihn aus und dann gingen wir ins Bett. Ich habe wie ein Baby geschlafen und hatte eine unruhige Nacht, aber er war ein guter Ehemann und kein Scherz, ich freue mich auf weitere Anweisungen.
Wir standen am Mittwochmorgen auf und sagten ihr, sie solle mir Frühstück machen, dann ließ sie sie duschen, mich baden und abtrocknen. Er liebte es, so nah an meinem nackten Fleisch zu sein und jeden Teil meines Körpers zu berühren und zu handhaben. Er achtete besonders auf meine große Brust und meine große runde Taille. Ich habe mir sogar den Arsch lecken lassen, um sicherzugehen, dass er ihn sauber gemacht hat. Ich beschloss, an diesem Tag auf dem Weg zur Arbeit keine Unterwäsche zu tragen. Als ich mit dem Anziehen fertig war, ließ ich ihn vor mir wieder steif werden und dann sagte ich ihm, er solle sich wie angewiesen anziehen, und wir gingen zur Arbeit.
Ich schrieb ihm gegen 10:00 Uhr eine SMS und sagte ihm, er solle ein nettes Hotel für Aktivitäten am Freitagabend buchen, und dann wollte ich ihn zum Mittagessen in einem neuen Restaurant außerhalb der Stadt treffen. Er machte die Reservierungen wie ich es wollte und war im Restaurant als ich ankam. Wir unterhielten uns ein paar Minuten über alltägliche Dinge, und dann sagte ich ihm, er müsse mir auf die Damentoilette folgen. Er war etwas nervös, aber er kam. Zuerst ging ich hinein, um sicherzugehen, dass niemand drinnen war, und dann brachte ich ihn in eine der Kabinen. Ich ließ ihn seine Hose bis zu den Knöcheln herunterziehen und seinen Schwanz genau dort für mich härten. Wir saßen also auf der Toilette und sie stand vor mir, ihre Hose um ihre Knöchel gewickelt, und sie bearbeitete ihren haarlosen Schwanz, und ihre großen, fetten Eier schlugen ihr nur auf die Hand, während sie arbeitete. Als sie es gut und hart nahm, stoppte ich sie und zog einen kleinen Schal heraus und band ihn um ihren Schwanz und ihre Eier, damit sie wie ein kleines Geschenk aussahen. Ich sagte ihm, er würde es für den Rest des Tages aufheben, um ihn daran zu erinnern, dass dies meine Schwänze sind und meine Eier nicht mehr seine sind.
Ich stand auf und drehte mich um und ließ ihn meine Muschi wieder lecken, bis ich kam. Es war so aufregend, wenn jemand anderes kam, um das Badezimmer zu benutzen, und ich aß ihn weiter und leckte mich, es brachte mich in die Enge und ich kam in sein Gesicht und seinen Mund. Ich ließ ihn das ganze Wasser von meiner Fotze und meinen Hüften lecken und dann ließ ich ihn seine Hose hochziehen und ihm sagen, er solle sich nicht das Gesicht abwischen, sondern das Wasser dort lassen. Ich ging nach draußen und überprüfte erneut, ob das Ufer sauber war, und ließ es herauskommen und wieder auf den Tisch legen.
Als der Kellner kam, um unsere Bestellung aufzunehmen, bestellte ich eine Mahlzeit für mich und ich sagte ihm, dass er gerade sein Dessert hatte und auf nichts anderes hungrig war, er sah ihn an und kam dann mit einem wissenden Lächeln zu mir zurück und sagte, ob er hatte. Wenn er mehr von dieser Wüste brauchte, könnte er wahrscheinlich etwas für ihn finden, wir kicherten beide darüber und er fuhr fort. Der Rest des Essens war großartig, als sie einfach mit meinem Sperma im Gesicht da saß und wusste, dass ihr Schwanz und ihre Eier alle angeschlossen waren und das war es, was sie wollte.
An diesem Abend schrieb ich ihm eine SMS und sagte ihm, dass er, wenn er in sein Auto stieg, um nach Hause zu kommen, seine Hose bis zu den Knien herunterziehen und vorsichtig nach Hause fahren musste, damit er nicht angehalten würde. Wenn er nach Hause kam, zog er all seine Kleider in der Garage aus und ließ sie dort. Er kam etwas verspätet nach Hause, sagte, dass auf dem Heimweg ein Unfall passiert sei und er 20 Minuten im Stau stehen musste. Er sagte, dass sein Schwanz hart wurde, als er dachte, dass sein Schwanz und seine Eier ausgestellt waren und jeder, der vorbeikam, ihn sehen konnte.
Während ich das Abendessen zubereitete, ließ ich ihn zu Hause nackt einige Hausarbeiten erledigen. Sie sagte, sie sei den ganzen Tag nach dem Mittagessen geil gewesen und könne nicht aufhören, an den Schal um ihren Männerrucksack zu denken. Ich sagte ihm, er solle sich beeilen und essen, weil ein Freund von der Arbeit kommen würde, um zu reden. Er hat schnell gegessen und das Geschirr gespült, und dann habe ich gesagt, das macht dir bestimmt Spaß.
Ich fesselte sie mit Handschellen hinter ihrem Rücken und steckte sie in den Schrank in unserem Familienzimmer. Es hat Lamellentüren, damit es hinaussehen kann. Ich sagte ihm, er solle ganz ruhig sein und zuhören, vielleicht kann er etwas lernen. Ungefähr zehn Minuten später klingelte es an der Tür, und ich ließ meine Freundin Sonya herein, eine andere Frau in meinem Alter, die CUB noch nie getroffen hatte.
Wir gingen hinein und setzten uns und begannen mit nur einem Bürogespräch, dann fragte ich sie, was sie darüber wüsste, eine Domina zu sein. Er bekam ein breites Lächeln und fragte, warum ich das wissen wollte. Ich sagte ihr, dass mein Mann wollte, dass ich ihn sexuell dominiere und dass er wollte, dass ich eine Dominatrix werde, aber ich wollte hören, was andere Frauen dazu zu sagen hätten, bevor ich mich entscheide, ob ich zusammen spielen möchte. Sonya sagte, sie sei mit ihrem Mann eine Domina und habe dies in den letzten 7 Jahren niemandem erzählt.
Sie sagte, die ganze Erfahrung habe ihre Ehe so viel besser gemacht, der Sex war großartig, sie war fürsorglich und sie hatte einen Orgasmus, wann immer sie wollte. Schließlich musste sie sich keine Sorgen machen, dass er eine Affäre hatte oder woanders nach sexueller Erregung suchte, da sie jetzt zu Hause alles bekam, was sie wollte. Er beugte sich über mich und fragte, ob mein Mann zu Hause sei, also sagte ich ja zu ihm, aber er war verbunden, sodass wir uns keine Sorgen machen mussten, unterbrochen zu werden. Er fragte mich, was ich bisher mache, ich erzählte ihm im Grunde alles, was ich oben geschrieben hatte, und er sagte, er sei sehr beeindruckt, da ich schon so viel getan habe.
Er sagte mir, dass Demütigung und Bloßstellung ein sehr wichtiger Teil der Aufregung für Männer sind, und je öfter Sie dies tun, desto besser für die meisten Männer. Er sagte auch, dass ich sehr vorsichtig sein muss, um unser kleines Geheimnis zu bewahren. Dann erzählte sie mir von einigen Dingen, die sie mit ihrem Mann gemacht hat. Sie würde jeden Morgen die Aufmerksamkeit ihres Schwanzes auf sich ziehen, bevor sie sie mit der ersten Tasse Kaffee in der Hand aufweckte, sie würde jeden Tag beim Mittagessen arbeiten, während sie telefonierte, um auf sich selbst aufzupassen, und dann würde sie es auch tun. Er zieht sich in der Garage aus und kommt mit einer Erektion herein, um sie zu Hause zu begrüßen. Sie sagte, dass sie ihn gerne mindestens dreimal am Tag in die Enge treibt, also ist es fast immer eine große Belastung, wenn er ejakuliert.
Er unterstützte voll und ganz die Idee, dass sie essen sollten, wenn sie ejakulierten. Er sagte, er würde sie in jedem Zimmer des Hauses ficken, bis sie kurz davor sei, sich zu leeren, und dann würde sie ihn aufhalten und ihn etwas anderes tun lassen, bis er sich beruhigt habe. Er sagte auch, dass es ein todsicherer Weg ist, sie daran zu hindern, von einer Klippe zu fallen, wenn man ihre Eier greift und sie fest nach unten zieht. Sie sagte auch, dass sie ihre Eier gerne zusammendrückt, wenn sie sie nach unten zieht, um ein bisschen mehr Dominanz zu erzielen, und Sie werden überrascht sein, wie nett Ihr Mann ist, wenn Sie seine Eier fest im Griff haben.
Er sagte auch, dass das, was er an all dem am meisten genoss, der Blowjob war, den er wirklich gerne nach einer großartigen Blowjob-Session fickte und sie dann ihre unordentliche Fotze lecken ließ, die so lange gefickt wurde, wie sie wollte. hat sich mehrfach geleert. Nachdem sie gefickt hatte, sagte ihr Mann, dass sie jetzt den Geschmack ihrer Muschi bevorzuge und dass sie das Gefühl ihres frisch gefickten Muschimunds wirklich mag, wenn sie sie sanft isst und leckt, um zum Orgasmus zu kommen. Er denkt, dass die ganze Ejakulation, die er isst, seinen Schwanz tatsächlich ein bisschen größer macht.
Sonya fragte mich dann, ob ich meinen Mann demütigen wollte, indem ich mich heute Abend entblößte. Ich glaube, in diesem Moment kam ich mit dem Gedanken herein, meinen Mann nackt, mit Handschellen gefesselt und uns beide angezogen zu sehen. Ich sagte, ich bin mir nicht sicher, ob es ihm gefallen würde, aber er sagte, es sei Teil des Spaßes. Du bringst sie dazu, Dinge zu tun, von denen sie denken, dass sie sie nicht wirklich mögen, aber hoffst, du bringst sie dazu, es zu tun. Ich beschloss, es zu versuchen, ging zum Schrank und brachte meinen sehr verlegenen kleinen Mann in die Mitte des Raums mit seinem Schwanz, der vor Nervosität fast lila und schlüpfrig von all der Vorejakulation war, die herauslief. als er sich alles anhörte, was wir zu sagen hatten.
Ich wischte seinen Kopf und Schaft ab und schmierte alle seine Klumpen auf meinen Finger; Ich konnte sehen, wie er sie anstarrte und sich fragte, ob ich ihn dazu bringen könnte, vor meiner Freundin zu essen. Ich sagte nur, du kennst die Regeln oder willst du jetzt aufhören, ich öffnete ihren Mund und schloss ihre Augen und fütterte sie mit meinen Fingern, leckte sie sauber und sagte ihr, sie solle ihre Augen öffnen, ich sagte ihr, es sei nicht höflich, mich zu ignorieren . Gast. Sonya drehte ihn um und sagte, sie sei beeindruckt, dass er so schöne große Eier hatte, eine Handvoll. Als ich Sonya sagte, ja, mach weiter, war sie rot vor Verlegenheit.
Er brachte sie dazu, sich von uns wegzubewegen, griff zwischen ihre Beine und griff nach ihren Eiern und hielt sie in ihren Händen, als würde sie sie wiegen und messen. Wir standen da und sahen ihn an, während wir darüber sprachen, was für einen wunderbaren Ehemann ich habe und wie das ihn besser machen würde. Sonya und ich unterhielten uns noch ein paar Minuten mit CUB, die mit auf den Rücken gefesselten Händen dastand, und dann sagte sie, sie müsse gehen. Ich ließ CUB ihn zur Tür bringen und sie für ihn öffnen, als er sich von uns verabschiedete, und wir standen dort mit offener Tür, bis er in sein Auto stieg.
Ich schloss die Tür und als ich mich gegen die Haustür lehnte, ließ ich ihn genau dort auf die Knie fallen und er gab mir mit seinem sehr talentierten Mund einen großartigen Orgasmus. Ich beugte ihn und schlug auf seine großen, fetten Eier, die wie zwei große Pflaumen in einem Sack baumelten. Er schlief in dieser Nacht wie ein Baby, verging 5 Tage lang ohne Orgasmus und war immer noch sehr glücklich mit diesem Spiel. Andererseits hatte ich in den letzten 3 Tagen mehr Orgasmen als in den drei Monaten zuvor. Ich fing wirklich an, das zu mögen.
Es begann am Donnerstagmorgen, als CUB den gesamten Schambereich neu rasierte und für mich wieder am Rande des Orgasmus war. Ich beschloss, heute ein Seidenhöschen zu tragen, aber dieses Mal band ich ihre Eier zuerst mit einem wunderschönen rosa Band und erinnerte sie daran, wessen Eier es war. Ich habe ihm den ganzen Tag über mehrere Nachrichten geschickt. Kümmerst du dich heute um meine Eier? Möchten Sie heute Abend zum Abendessen ausgehen und wieder Ihr spezielles Dessert essen? Glaubst du, unsere Kellnerin würde gerne ihre schönen Eier gefesselt sehen? Ich fühlte mich so geil, als es um 17 Uhr überrollte und eine weitere SMS an CUB schickte. Ich möchte, dass Sie um 18:00 Uhr die Arbeit verlassen und zu Ihrem Auto gehen, Ihre Hose und Ihr Seidenhöschen ausziehen und in den Rückspiegel hängen. Das Restaurant um 19:00 Uhr, kommen Sie nicht zu spät, sonst gibt es heute Abend kein Dessert.
Dann erzählte er mir, dass es sehr schwierig sei, das Höschen im Auto auszuziehen, ohne dass alle wüssten, was sie tun, aber es gelang ihm. Er kam gerade rechtzeitig und sah sehr verlegen aus, als wir mit einer rosa Schleife an seiner Hose durch das Restaurant gingen, um zu unserem Platz zu gelangen. Sie wurde sehr rot und gleich nachdem wir Platz genommen hatten, kam die Kellnerin und fragte, ob wir etwas bräuchten, es war dasselbe wie vor 2 Tagen. Ich sagte ihm, mein Mann würde nur sein spezielles Dessert haben, aber ich möchte eine Diät-Cola. Als er wegging, fragte ich CUB, wie er sich fühlen würde, wenn ich dem Kellner seinen Schwanz und seine Eier zeigen würde, weil dies kein Restaurant ist, in das wir normalerweise gehen, ich dachte, es wäre sicher und gewagt zugleich.
Er sagte, es wäre sehr peinlich, aber ich werde alles tun, was du mir sagst. Ich lächelte und setzte dann meinen Plan in die Tat um, als er mit einem Drink zurückkam, fragte ich ihn, ob er jemals einen nackten Mann gesehen hätte, der die weibliche Dominanz genoss. Sie sagte nein, aber sie glaubt, dass der Seher das sehen möchte. Ich sagte ihr, ich sei bereit, ihr meinen Ehemann zu zeigen, einen Mann, der dominiert werden wollte. Ein Glitzern erschien in ihren Augen und sie sagte, dass sie es so sehr wollte, aber sie war sich nicht sicher, wie es jetzt passieren konnte. Ich sagte ihm, er solle mich in 5 Minuten auf der Damentoilette treffen und er ging.
Ich sagte CUB, er solle mir zurück folgen, und er tat es. Ich ging hinein und musste warten, bis eine andere Dame fertig war, dann ging ich hinein und stieg in die Kabine und zog sie dieses Mal vollständig aus. Ich ließ ihn all seine Klamotten hinter den Toilettensitz legen und ich ließ ihn sich umdrehen und seine Hände wieder hinter seinem Rücken fesseln, was ihn völlig entblößt zurückließ und sein Schwanz immer noch herausragte wie ein Fahnenmast, der mit einem hübschen rosa Band zusammengebunden war. seine Eier. Ich sagte, Sie scheinen aufgeregt zu sein, hier zu sein, und in diesem Fall müssen Sie es wirklich mögen, wenn Frauen Sie ansehen. Ich hörte, wie sich die Tür zur Damentoilette öffnete, und ich ging nach oben, und es war unser Kellner, er war sehr wütend, ich fragte ihn, ob er bereit sei, und er sagte ja. Ich öffnete einfach die Schranktür und schob ihn hinein und stellte mich draußen hin, damit er einen guten Blick darauf werfen konnte. Ich konnte hören, wie er ihm sagte, er solle sich sehr langsam umdrehen, damit er alles sehen könne, und dann sagte er mir, ich solle anhalten, und ich glaube, er bewunderte nur die Aussicht.
Er kam heraus und hatte das größte Lächeln, das ich je gesehen habe, dankte mir und sagte, er würde mein Essen in etwa zehn Minuten an den Tisch bringen. Ich ging hinein und musste ihre Eier packen und sie herunterziehen, damit sie nicht auf dem Boden explodierten. Ich bückte mich, bis ich kam und ihn dazu brachte, meine Fotze von hinten zu lecken. Erneut bedeckte er sein Gesicht mit meinem Wasser und das Gerät war wieder undicht. Ich sammelte sie alle und ließ ihn an meinen Fingern saugen. Ich löste ihre Handschellen und zog sie schnell an und wir gingen zurück zum Tisch.
Wir hatten ein sehr angenehmes Abendessen, da der Kellner sehr aufmerksam und CUB sehr schüchtern war. Ich sagte ihm, er solle seine Hose in seinem Auto ausziehen und so nach Hause fahren. Als wir nach Hause kamen, zog er sich in der Garage wieder aus und war wie angewiesen mit seiner riesigen Erektion im Familienzimmer. Ich ließ sie dann ins Schlafzimmer kommen und sich auf dem Rücken auf das Bett legen und ihre Beine hochziehen und sie so weit wie möglich offen halten, die Lederpeitsche nehmen, die sie vor Jahren gekauft hatte, und ihren großen fetten Ball verprügeln, bis sie darauf schlug. leuchtet schön und rot. Ich erinnerte ihn daran, dass morgen die große Show ist und dass er lange und intensiv nachdenken sollte, während er schläft. Morgen wäre seine letzte Chance, dies zu beenden, sonst wäre er von nun an mein gehorsamer Mann, und er wäre, was immer ich sage.
Nun, heute war der große Tag und ich wachte früh auf und CUB wachte mit meinem Mund um seinen Schwanz und einem breiten Lächeln auf seinem Gesicht auf. Ich bewegte mich langsam mit meiner rechten Hand im Brunnen auf und ab und leckte mit meinem Kopf in meinem Mund die Seite des schönen Pilzkopfes. Ich habe es total genossen, weil ich das Gefühl hatte, dass es nur für mich war und ich so viel tun konnte, wie ich wollte, oder aufhören konnte, wann immer ich wollte. Ich konnte spüren, wie sich seine Eier anspannten, also wusste ich, dass er näher kam. Ich packte ihre Eier und zog sie fest nach unten und hielt sie dort, bis das Bedürfnis vorbei war. Ich fragte CUB, ob er sicher sei, dass er das machen wolle, und er sagte mehr denn je ja, es war eine großartige Woche für ihn. Ich schlug damit auf seinen Schwanz und seine Eier und er wurde etwas weicher.
Ich sagte ihr, sie solle sich heute für die Arbeit fertig machen, keine Unterwäsche tragen, aber ich sagte, ich würde die Eier wieder binden. Ich kaufte einen schönen weiblichen Schal und band seine Bälle nach all seiner Vorbereitung mit einem Schal zusammen. Ich sagte ihm, er solle einen schönen Tag haben und sagte, ich würde ihn heute Abend um 18:00 Uhr in seiner neuen Rolle im Hotel sehen. Meine Muschi war den ganzen Tag nass und ich musste zweimal auf der Damentoilette vorbeischauen, um den Juckreiz zu kratzen. Ich verließ die Arbeit gegen 16 Uhr und ging zum Hotel und checkte ein und dann schickte ich eine Nachricht an CUB und sagte ihm, in welchem ​​Zimmer ich war. Ich ging hinein und hatte eine schöne lange heiße Dusche, es war so entspannend und anregend. Die selbe Zeit. Wann und wann ich austrocknete und ins Internet kam. Ab heute Abend habe ich mir wieder mehrere Websites angesehen, um meinen Plan für die neue Rolle meines Mannes fertigzustellen.
Ich hatte einige Spielzeuge und Accessoires für heute Abend mitgebracht und sie alle platziert. Ich trug einen sehr kurzen Rock und ein Top, das meine lockere Taille und Büste zeigte, und sonst nichts. Ich habe knallroten Lippenstift und andere Kosmetika aufgetragen, um die Umgebung zu verschönern. Ich trug auch eine blonde Perücke und jetzt konnte die Show beginnen. CUB schickte mir eine Nachricht, als er in die Lobby ging, wie ich ihm sagte, ich schrieb ihm, er solle ins Zimmer kommen, und ich stand dreimal vor der Tür und wartete auf eine Nachricht. Es ging sofort 4 Stockwerke hoch und ich hörte die Beats. Ich habe ihm eine Nachricht geschickt, in beide Richtungen schauen und einmal schießen, wenn die Korridore offen sind. Er schlug ihn einmal und ich schickte ihm einen weiteren Nachrichtenstreifen und schlug ihn zweimal, während ich völlig nackt war.
Nur eine Minute später hörte ich zwei schnelle Klopfgeräusche und dann öffnete ich die Tür und sah auf ihn herunter und sagte ihm, er solle sich auf alle Viere stellen und in den Raum kriechen. Sie war ziemlich überrascht von all den Accessoires und der Perücke, aber sie tat alles, was ich ihr sagte. Mein toller Mann ist nackt, Eier auf Händen und Knien gefesselt und bereit, alles zu tun, was ich ihm sage, was für ein Kraftrausch da war. Ich ließ ihn auf die Couch bringen und aß dort meine Fotze, durchnässt von all der Planung, und jetzt hatte ich beschlossen, diesen Dominatrix-Lebensstil für meinen süßen Ehemann voll und ganz anzunehmen.
Beim ersten Mal bin ich schnell gekommen und dann habe ich ihn aufgerichtet und umgedreht und seine Hände wieder auf den Rücken gefesselt, ihn auch dazu gebracht, sich zu bücken und seine dicken dicken Eier wie Kuheuter gemolken, gezogen und gestreckt und gezogen und gequetscht. Ich sagte ihm, er würde heute Abend ejakulieren und die erste von vielen Mahlzeiten essen, die mit männlichem Saft gefüllt sind. Ein Typ wollte es essen, weil ich fand, dass es ein toller Name für das ist, was in dem Schwanz vor sich geht. Ich fragte ihn, ob er etwas tun würde, was ich wollte, ohne Fragen zu stellen. Ich denke, die Fragen waren ein wenig unfair, weil ich seinen Schwanz sehr langsam streichelte, als ich ihn an der Seite hielt, während wir sprachen. Er sagte ja er würde und ich war sehr zufrieden damit.
Wir sprechen über alle möglichen ungezogenen Themen, von denen sie träumt, liest oder nur darüber nachdenkt. Sie werden überrascht sein, was Ihr Mann denkt, wenn Sie ihn dazu bringen können, Ihnen alles zu erzählen. In den nächsten Stunden ließ ich mich noch zwei Mal von ihm fingern und mit dem Dildo ficken. Mir war schwindelig von all den Endorphinen, die durch die sexuelle Aufmerksamkeit, die ich bekam, herumflogen. Ich ließ ihn in der Ecke des Zimmers stehen und bestellte den Zimmerservice, nackt und mit Handschellen und seinem Schwanz immer noch hart wie Stein. Der Zimmerservice wurde von einer Frau geliefert und ich ließ das Auto bringen und stellte es auf den Tisch. Zuerst glaube ich nicht, dass Sie ihn in der Ecke gesehen haben, aber ich hielt ihn an und suchte nach einem Stift, um den Scheck zu unterschreiben, als ich ihn dort sah und sah, wie sich seine Augen weiteten.
Er bekam ein breites Lächeln und fragte mich, warum das so sei. Ich sagte ihm, er sei ein böser Junge und wurde bestraft; Er lachte nur und setzte seinen Weg fort. Ich kam zum CUB und fütterte mich, um etwas mehr Kraft aufzubauen, und sorgte dafür, dass wir viel zu trinken hatten, um die Flüssigkeitszufuhr aufrechtzuerhalten. Wir hatten ein sehr hitziges Gespräch beim Essen, und dann sagte ich, es sei Zeit für den Hauptgang. Ich ging ins Bett und brachte CUB dazu, mir zu folgen, und dann löste ich die Fesseln und sagte, ich möchte, dass du mich so schnell und hart fickst, wie du kannst, und ich möchte nicht, dass du aufhörst, bis meine Muschi ejakuliert. Süßer Männersaft, um mich zu füllen. Ich weiß, dass du es die ganze Woche für mich aufbewahrt hast.
Ich lag auf meinem Rücken und zog meine Beine hoch, meine Muschi nass und bereit und ich sagte, komm und hol es dir, großer Junge. Er nahm sich nicht die Zeit, wunderschönes, steinhartes menschliches Fleisch in meine tropfnasse Tür zu schieben, und sie begann zu explodieren. Er war ein toller Fick mit seinen großen gefüllten Eiern, die gegen mein Arschloch klatschten, weg hämmerten. Es dauerte nur ein paar Augenblicke dieses schnellen und wütenden Fluchs, bis sie ankündigte, dass sie gleich ejakulieren würde, sagte ich, wage es nicht aufzuhören, bis ich meine Muschi mit Männersaft fülle. Nur Sekunden später konnte ich fühlen, wie er feuerte, nachdem er all das aufgestaute Wasser auf meine wartende Katze geworfen hatte.
Er brach wegen dieser verdammten Anstrengung auf mir zusammen, ich sagte ihm, er solle sich auf den Rücken rollen, und tat es. Ich stieg schnell auf ihn und platzierte meine Fotze ein paar Zentimeter über seinem Gesicht und sagte, jetzt sei es an der Zeit, unterwürfig zu sein. Friss meine durchgefickte Fotze und verpasse keinen kleinen Tropfen und damit setzte ich meine klaffende Fotze in seinen Mund. Ich konnte fühlen, wie er all diesen wunderbaren männlichen Saft saugte und leckte, und er glitt direkt in seinen Mund. Er musste mehrmals schlucken, um alles zu bekommen, und er aß mich, als würde ich verhungern. Es war das beste Gefühl, das ich je hatte, voller Saft steckte ich mir zwischen meine Beine, aß meine gerade gefickte Muschi und liebte es.
Ich wusste, dass sie ihn liebte, weil sein Schwanz immer noch hart wie Stein war und direkt vor mir war. Ich war so glücklich, wie ich nach zwei Orgasmen sein konnte, und ich wusste, dass es eine neue Lebensweise sein würde und ich würde nie wieder zu der alten Art zurückkehren wollen. Ich landete auf allen Vieren auf dem Bett und bat ihn, hinter mich zu kommen und meine schöne Taille zu reiben, bis er zurückkam. Ich hatte zwei weitere Orgasmen, während er mich fickte, weil er mich etwa 20 Minuten lang ständig streichelte, bis ich wieder bereit war zu blasen. Ich konnte es nicht ertragen, ich brachte ihn dazu, es mir noch einmal in den Arsch zu schieben, und dieses Mal ließ ich ihn es dort halten, während er mich entleerte. Ich denke, es war noch mehr als beim letzten Mal, und ich legte ihn dort für eine Minute dann ich sagte ihm, er solle runterkommen und seine Pflicht tun. Diese verdammte Muschi essen? Klarer Junge? und Sie verpassen besser keinen von ihnen mehr. Diesmal war er eifriger als zuvor, und ich konnte sehen, dass er nicht genug bekommen konnte. Ich habe ihr Haar gestreichelt, während sie meine Katze gefressen hat, und das habe ich sie gefragt, weil ich immer dafür sorgen werde, dass du ?Clean Up Boy? zur Zeit.
rauchig heiß

Hinzufügt von:
Datum: September 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert