Miriam Leone Nackt 1992 St. Teil 1. Eines

0 Aufrufe
0%


Meine Geschichte, wie alles begann. wahre Geschichte
Ich bin eine verheiratete Frau aus dem Süden. Als ich aufwuchs, wurde meinen kirchlichen Eltern beigebracht, dass Sex schmutzig ist und nicht vor der Ehe gegeben werden sollte. Ich schätze, deshalb war ich so ehrlich, als ich aufwuchs. Er küsste nur wenige Kinder und berührte sie nie. Ich wollte innerlich nicht so sein, aber ich traute mich nicht, mich umzuziehen oder die Brise meiner Familie in mich aufzunehmen.
Ich habe geheiratet und bin in einen anderen Staat gezogen und dachte, das würde helfen, aber ich war verwirrt. Mein Mann war ein Liebhaber und er half mir. Ich bin nach der Sitzung zur Sitzung gegangen, aber der Sex hat keinen Spaß gemacht. Mein Mann trug mich zu einem Pornofilm. Damals gab es noch kein Internet. Ich habe meinen ersten Interracial-Porno gesehen und mir wurde so heiß, dass es auf meinen Sitz tropfte. Wir kamen nach Hause und gingen die ganze Nacht. Mein Mann bemerkte das und fragte, ob er den Bullen dabei zuschaue, wie sie diese Frauen dehnen. Ich wurde rot und sagte: Nein, ich denke, es war nur Horney. Er lachte und sagte: Ich bin mir sicher, dass du es warst. Ich weiß, ich habe mich nur gewundert. Wir lagen auf dem Bett und redeten darüber, und ich spürte, wie ich nass wurde.
Er benutzte es in fantastischen Situationen und ich konnte nicht anders, als nass zu werden. Ich weiß, du denkst, du weißt, wohin das führt, aber du liegst falsch. Ich bin nicht so einfach, ich hatte immer noch Probleme und kam nicht darüber hinweg. Ich wollte ein guter Liebhaber für meinen Mann sein, aber unsere Ehe scheiterte.
Auf eigene Faust und neu anfangen. Ich hatte Angst vor Dates und vor Männern. Als ich klein war, baten mich die Jungs um ein Date oder versuchten mich zu trösten, jetzt scheinen sie einfach nicht mehr so ​​gut zu sein. Mir wurde gesagt, sie sei wunderschön, 5’8 blond mit haselnussbraunen Augen. Schöne C-Cup-Brust. Ich hatte einen guten Körper und wenn ich mit meinen Freunden ausging, baten mich die Typen um einen Tanz und versuchten, mich mit nach Hause zu nehmen, aber ich wusste, dass ich es war. Ich war in meinen 30ern und ich denke, es ist jetzt vorbei.
Ich traf einen netten Kerl, der nicht versuchte, mich einzukaufen. Wir waren monatelang zusammen und er war ein Gentleman. Wir hatten ein Gespräch darüber, wohin die Beziehung gehen würde, als ich sah, dass wir es ernst meinten. Als wir näher kamen, ließ ich es weiter laufen. Er war sehr nett zu mir und sagte, er wolle mich nicht drängen. Er küsste und saugte an meinen Nippeln und machte mich sehr warm. Jetzt frage ich mich langsam, was in deiner Hose ist. Mein Ex war durchschnittlich und ein guter Liebhaber, aber ich hatte nichts zu beurteilen. Eines Nachts ließ ich ihn seine Hand zwischen meine Beine nehmen und er warf mich gegen die Wand. Ich sagte ihm, bitte warte. Ich konnte spüren, dass er mich an meinem Bein haben wollte, und es machte mich an.
Er bot es mir an, und ich nahm an. Ich wollte nicht mehr allein sein. Eines Nachts sagte ich ihm, er solle in seinem Auto mit mir schlafen. Ich glaube, ich schmolz, als er mich auszog. Ich war überrascht, als er mich dort küsste und an meiner Klitoris saugte. Ich muss öfter ejakuliert haben, als ich mich erinnern kann. Ich griff nach seinem Gürtel und öffnete seine Hose, um zu sehen, was es für mich war. Er war größer als mein Ex, aber kein Monster, wie ich es in Pornofilmen sehe. Ich hatte noch nie einen Schwanz gelutscht, aber ich wollte das hier. Ich saugte, bis es in meinen Mund floss, und er sagte, es täte ihm leid, aber für ihn sei es auch lange her. Wir liebten uns hinten in seinem Auto, bis wir ohnmächtig wurden. Er trug mich nach Hause und ich wollte, dass er blieb, aber er wollte nicht, bis wir heirateten. Ich war so verliebt.
Nach Flitterwochen und endlosen Stunden des Liebesspiels haben wir uns in unser Eheleben eingelebt. Wir mochten uns und hatten zunächst ein ganz normales Leben. Nach ein paar Jahren fing sie an, langweilig zu werden, und ich erzählte ihr, was mein erster Mann getan hatte, um sie zum Leben zu erwecken. Zuerst dachte er, ich wäre verrückt, bis ich mir ein paar Webpornos ansah und sah, was er mit mir machte. Ich beobachtete ihn und sah ihm dann zu, wie er mit mir rummachte, bis ich ein klebriger Klumpen Flüssigkeit war. Er fragte mich eines Nachts, ob ich darüber nachdenke, wie sich einer dieser großen Schwänze anfühlen würde. Natürlich habe ich ihm gesagt, dass es nur Platz für ihn gibt.
Natürlich hat er gefragt, ob er einen dieser schönen Pornostars haben möchte, und er hat nur dich gesagt. Du kannst dir vorstellen, wie es wäre, wenn sich die Nächte, in denen wir zusahen und redeten, wie Honig anfühlen würden, während sie mit mir Liebe machte? Er kaufte einen Dildo für mich und fing an, ihn an mir zu benutzen, als wir kleine Sitzungen hatten. Es würde mich verrückt machen. Er fragte, ob ich mich abends für ihn anziehen würde, wofür er mir neue sexy Outfits kaufte, die völlig untypisch waren, so wie ich es tat. Ich habe sogar versucht, auf dem Weg zum Laden sexy auszusehen. Ich bemerkte, dass die Männer dort starrten, und das machte mich stolz. Ich habe gesehen, dass ich es mag zu necken und es war kein Betrug, also ist das okay, oder? Ich hatte keine Ahnung, was passieren würde.
Teil 2
Ich bekam einen Anruf von einer alten Schulfreundin, Julia war eine enge Freundin und wir haben uns vertraut, als wir jünger waren. Er wollte mich sehen. Er war in der Stadt und ich gab ihm die Adresse. Sie sah fantastisch aus, als sie hereinkam, und war sexy, als hätte sie es noch nie gesehen. Ich fragte, was los sei, und er sagte, er habe einen Mann in seinem Leben. Ich umarmte ihn und kaufte uns ein Glas Wein und sagte, lass uns reden.
Er hatte eine gescheiterte Ehe, genau wie ich, und obwohl meine schon lange her war, passte er sich an. Ich fragte ihn, warum er ging, und er sagte, der Sex sei nicht gut und er wolle mehr. Ich sagte, ich bin froh, dass du es gefunden hast. Wir lachten beide wie Highschool-Mädchen und redeten weiter. In der nächsten Folge wurde ich fast ohnmächtig, er sagte mir, es sei schwarz. Ich fühlte mich plötzlich nass. Ich sagte ihm, dass ich seine interrassischen Pornogewohnheiten online recherchierte, und er lachte. Wir tranken himmlischen Wein und betranken uns. Schon mal gefragt, ob ich mit einem Schwarzen zusammen war? Ich habe ihm gesagt, dass ich mich über die Typen im Lebensmittelgeschäft lustig mache, aber mehr nicht. Dann legte er mich wieder auf den Boden und sagte, willst du das? Es hat mein Interesse geweckt.
Komm schon, sagte Sue, ich weiß, dass du es willst. Ich sagte, es könnte wahr sein, aber ich würde nicht schummeln. Julia sagt, warum fangen du und David nicht an zu rocken? Ich sagte ihm, dass wir nachts spielten, und ließ ihn glauben, dass wir das taten. Ich sagte, ich bin mir nicht sicher, ob ich das schaffe. Dann schockierte er mich erneut und sagte, dass er und Darnel es selbst getan hätten, tatsächlich habe er es ein paar seiner Freunde gegeben. Ich wusste wirklich nicht, was ich als nächstes tun sollte. Er sagte, komm schon, lass uns klagen, ich erinnere mich, wie er mir beim Ausziehen im Fitnessstudio zugesehen hat, und ich dachte immer, wir würden es irgendwann anziehen. Ich errötete.
Ich sagte, das mag stimmen, aber das ist etwas anderes. Ich sagte ihm, dass ich nicht wüsste, wie ich anfangen sollte, weniger, wie ich David überzeugen sollte. Er sagte, er würde es herausfinden und ich musste lachen. Julia küsste mich dann auf die Lippen und sagte auch, wir könnten Spaß mit dir haben und Darnel wird dir geben, was du willst. Ich wusste, dass es ein Fehler war, aber ich küsste ihn und zog ihn fest in meine Arme. Wein oder ich haben es seit ein paar Jahren nicht mehr gesehen, aber wir haben uns angefreundet, also haben wir beschlossen, es für später aufzuheben. Ich sagte, ich würde versuchen, Davids Aufmerksamkeit zu bekommen. Ich wusste es, aber wie entferne ich es? Wir haben mehr getrunken, als ich dachte.
Ich setzte mich hin, um einen Plan zu machen. Wir haben an diesem Abend geredet und dann haben wir ein paar Pornos gedreht. Ich wärmte mich auf wie immer und David brachte mich zum Orgasmus. Er sagte, er mochte die Art, wie du mich angemacht hast. Ich sagte, magst du es dir vorzustellen, dass du mich mit anderen Männern fickst? Überraschenderweise sagte er, dass er immer daran dachte. Ich dachte, es wäre eine Chance, also hörte ich nicht auf. Du siehst also gerne zu, wie all diese Teenie-Pornostars große Schwänze bekommen? Nein, ich bringe dich gerne dorthin, sagte er überrascht. Was bin ich ein Pornostar? Nein, du ziehst dich verdammt noch mal aus deinem Leben. Wow, das hatte ich nicht erwartet. Dann nahm er mich auf und meinte besonders die großen Schwarzen. Ich war fertig. Ich hatte gerade einen weiteren Orgasmus von deinem Finger.
Am nächsten Morgen erzählte ich ihr von Julia und sie sagte, sie erinnere sich an sie von der Hochzeit. Ich sagte ihr, sie sei geschieden und lebe mit einem Mann zusammen. Ein schwarzer Mann. Ich sagte ihm, dass er auf seinem Weg aus der Stadt vorbeischauen würde, und ich fragte ihn, ob er nicht Lust hätte, die Hook zu spielen und sie zu treffen. Er sagte, er hätte ein Meeting und könne es beim nächsten Mal nicht sagen.
3
Ich habe eine SMS von Julia bekommen, dass sie unterwegs sind. Ich war sehr beeindruckt, als sie dort ankamen. Darnel war 6’4 oder 5 Jahre alt und gebaut. Auch hübsch. Julia packte mich und umarmte mich. Dann tut Darnel dasselbe. Warst du es, der meine Freundin halb betrunken und heiß nach Hause geschickt hat? Ich sagte, ich denke schon, aber ich meinte es nicht so. Er lächelte nur. Er sagte mir, er sei sexy, aber verdammt Ich wusste nicht, dass du so aussiehst, ich war von Kopf bis Fuß rot. Da es früh für Wein war, setzten wir uns und tranken Kaffee. Es kam auf das Thema an, über das Julia und ich sprachen. Ich warf einen Blick auf ihn und sagte: Hast du es ihm gesagt? Er sagte, mach dir keine Sorgen, dein Geheimnis ist sicher. Es ist mir peinlich zu sagen, dass selbst das kleinste Kind ein Meister darin ist, es zu beruhigen. Ich erzählte ihnen, was David sagte, und sie stimmten beide darin überein, dass wir auf halbem Weg waren. Ich habe ihnen gesagt, dass ich es hasse, dass sie gegangen sind, weil ich nichts über Swingen weiß und wie ich da reinkomme. Julia sagte, dass sie an einem Geschäftsabschluss arbeiten und wenn der Deal abgeschlossen ist, werden sie zurückkommen und eine Weile bleiben. Ich küsste ihn und sagte, dass ich ihn vermisse und dass ich mich darüber freue. Er küsste mich hart und schlang seine Arme um meinen Hals. Wir sahen beide Darnel an und sie sagte, lass mich dich nicht aufhalten. Ich werde einfach die Show genießen. Wir küssten und streichelten uns eine Weile, dann sah ich Darnel an und er rieb seinen Schwanz, oh mein Gott, er sah aus, als wäre er halb auf den Knien. Hat Julia gesagt, dass du in Schwierigkeiten bist, Baby? er sagte, es sieht so aus Er sagte, er würde dich nicht so ins Flugzeug steigen lassen. Warum lässt du Sue nicht deinen schönen großen Schwanz sehen, sie sah mich an und ich sagte, lass mich dich nicht aufhalten. Er zog seine Hose aus und dann seine Boxershorts. Gott, ich bin fast in Ohnmacht gefallen. Julia nahm mich mit zu sich und ich konnte sie nicht aufhalten. Ich dachte an David und sagte, ich würde nicht schummeln.
Julia nahm meine Hand und wickelte sie um den größten Schwanz, den ich je gesehen habe. Es war wie Stahl, und Adern ragten überall heraus. Es fühlte sich großartig in meiner Hand an. Julia küsste meinen Hals und rieb mich überall, während ich ihren Schwanz streichelte. Ich wusste, ich würde es bald innerlich spüren. Ich entschuldigte mich und sagte, ich könne nicht weitergehen, sie hätten es verstanden und müssten trotzdem gehen. Sie haben mich beide geküsst und mich zerstört. Ich musste duschen und dabei abspritzen
An diesem Abend hatten David und ich eine großartige Sex-Session und unterhielten uns ein wenig. Er sagte, er wolle mich mit einem Mann mit einem großen Schwanz zufrieden sehen, und ich lächelte. Ich versuchte, es so aussehen zu lassen, als wäre es egal, aber innerlich schrie ich danach.
4
Ich habe oft mit Julia gesprochen und ihr von meinen Fortschritten erzählt und sie hat mir Tipps gegeben. Ungefähr einen Monat später saß ich am Pool und hörte ein Geräusch, das ich schon einmal gehört hatte. Darnel kam herein und sagte, er sei dabei, das Geschäft mit seinem Geschäft in der Stadt abzuschließen, und dachte, er würde vorbeikommen. Er trug einen Anzug und sah toll aus. Lassen Sie mich Julia anrufen, ich sagte, ich will nichts verheimlichen. Er sagte, er sei der Grund gewesen, warum ich aufgehört habe. Ich nahm ihn mit aufs Deck und spendierte ihm ein Bier. Wir haben kurz geredet und gelacht, dann hat er gefragt, wie geht es David? Ich sagte, uns geht es gut und er lachte und sagte, meinte ich rocken? Ich sagte, oh, wir reden. Brauchst du Hilfe? Was meinst du, fragte ich? Warum rufst du nicht an und fragst, ob ich dich zum Abendessen einladen kann? Das tat ich und David sagte großartig. Er kam nach Hause und wir verbrachten den Nachmittag mit Schwimmen.
Ich könnte Darnel die ganze Nacht beobachten. Er ist so gebaut und sein Schwanz, der in seinen Shorts herumlief, ließ mich atemlos zurück. Wir zogen uns an und gingen. Ein tolles Essen und viele Getränke wärmten mich auf. Darnel sagte, lass uns an einen ruhigen Ort gehen und reden. Wir gingen in sein Zimmer. Dieses Gespräch verlief schnell, da Darnel das Sagen hatte. Er erzählte David vom Schwanken und die Regel, die er sagte, sei keine Eifersucht. Er sagte David, dass Sie vielleicht eine schöne Frau haben, die mit ihm im Bett Liebe macht, und feststellen, dass Ihre Frau mehr Spaß am Schreien hat als Sie, können Sie damit umgehen? David sah sie direkt an und sagte, das wollten wir beide. Er lächelte und sagte, dass Sue keine Monsterschwänze habe. Ich möchte, dass sich jemand daran erfreut. Darnel hatte ein breites Grinsen.
David sagte, willst du Sue Darnel ficken? Er sagte mehr als alles andere. David sagte, ich solle mich ausziehen und ihn dich sehen lassen. Ich tat, was mir gesagt wurde. Ich zitterte, als ich mein Kleid auszog. Er sagte, lass die Hüften und Absätze, die ich lieb gemacht habe. Darnel beobachtete mich genau und sagte, ich sei schön. Ich fühlte mich schlecht, dass Darnel diese kleine Show bereits gemacht hatte. David sagte, strecke dich aus und zeige ihr deine Muschipuppe. Ich bin durchnässt. Er fragte Darnel, ob es ihm gefalle. Darnel sagte immer wieder ja und fiel fast hin. David fragte ihn, ob er verheiratete Damen mochte und er sagte ja, bis er nicht mehr laufen konnte. Ich sagte, ich bin fast da, und wir lachten alle.
Ich war sehr stolz darauf, dass David uns gesagt hat, was zu tun ist, und es vorangebracht hat. Er sagte Darnel, er solle mich anfassen und sehen, ob ich seinen Maßstäben entspreche. Darnel fingerte mich und befühlte meine Brust für 15 Minuten oder länger. Zeig ihr deinen Schwanz, Darnel, sagte David. Das war er schon. David schaute und sagte Sue, kannst du das haben. Ich habe ihm gesagt, dass es natürlich einfach ist und er mich vorbereitet. David sah verängstigt aus und ich tröstete ihn und sagte, es würde ihm gut gehen. Darnel sagte dann zu David, warum setzt du dich nicht in diesen bequemen Stuhl und lasst uns uns treffen. Es hat mich überrascht. Darnel küsste mich und fing an, an meiner Brust zu saugen und in meine Brustwarzen zu beißen. Ich wollte gerade ejakulieren, als er zwei Finger auf mich legte und sie hinter meinem Schritt zusammenrollte, seine Finger genau an der richtigen Stelle, so hart, dass ich spritzte und so hart zum Orgasmus spritzte. Ich hielt den Atem an und sprang und ging zu einem Handtuch, entschuldigte mich immer dafür. Darnel hielt mich fest und küsste mich und sagte, es sei das Sexiest, was er je gesehen habe. Ich wurde ganz rot.
5
David fragte, ob es mir gut gehe und setzte sich wieder hin. Darnel arbeitete wieder an mir und ich bekam bald einen weiteren Orgasmus. Ich habe keinen von ihnen übertroffen. Ich konnte sie jetzt nicht mehr zählen. Dann tat mein geliebter Ehemann etwas, von dem ich dachte, dass ich es nie hören würde. Sue, revanchiere dich und lutsche seinen Schwanz. Ich konnte und musste nicht warten. Darnel schob seinen Schwanz in meinen Mund und es war großartig. Er streichelte ihn rein und raus und ich spürte die Kraft eines echten Schwanzes. Er fragte David, ob ich es schlucken oder auf seine Brüste ejakulieren solle. David sagte, gib es ihm, er wird es nehmen. Ich war noch nie dort, aber ich war in einer anderen Welt. Ich nahm es aus meinem Mund, streichelte es und leckte es. Ich war kurz davor, verrückt zu werden, und es kam mir ins Gesicht. Auch in meinem Mund. Ich saugte alles, was ich konnte, von seinem Schwanz, als er kam, aber ich wollte mehr. Sein Schwanz ist nie weicher geworden. Er kam zwischen meine Beine und rieb meinen Kitzler mit meinem Kopf und ich war in Ekstase. David ging um uns herum und benutzte sein Telefon, um Fotos zu machen, während meine Fotze angespannt war wie nie zuvor. Es arbeitete in mir und begann langsam, ein oder zwei Zoll in mir zu wachsen. Ich hatte wieder einen Orgasmus und es ging tiefer. Ich war außer Atem und David begann sich Sorgen zu machen. Ich sagte ihm, bitte hör nicht damit auf.
Darnel schoss lange Schläge und ich wusste, dass er all-in war. Er kam zwischen meine Beine, damit ich sehen konnte, und er war auf halbem Weg durch. Ich bat darum, mich zu beruhigen, und er tat es, er drehte mich um und ich konnte sehen, wie er den Schwanz meines Mannes auf meinem Bauch streichelte, ich war glücklich. Jetzt hat der eigentliche Fluch begonnen. Ich dachte nicht, dass Mädchen intensiver sein könnten, ich lag falsch. Lange Schläge waren jetzt bei jedem Schlag in Kontakt mit meinem Gebärmutterhals. Es tat weh, aber der Schmerz hielt mich wach. Meine Fersen knallten in seinen Arsch, als ich ihn anspornte. Auf dem Rückweg zitterte und schwitzte ich.
Ich sagte, bitte lass mich ausruhen. Wir drifteten auseinander, als mein David anfing zu ejakulieren. Ich sagte, ich würde es nehmen und habe es sofort heruntergeladen. Ich war ein anderer Mensch. Ich habe mich gefragt, warum ich das nicht schon früher gemacht habe. Es war ein echter Fluch. Ich wusste, dass es morgen weh tun würde, aber wen interessiert das schon. Das ist ein paar Jahre her und vieles hat sich verändert. Ich bin älter, ich würde gerne schlauer denken, aber darüber gibt es eine Debatte. Ich lerne, über die Dinge zu schreiben, die ich damals durchgemacht habe, und ich würde gerne mehr tun, wenn Interesse besteht. Danke fürs Lesen und es folgen noch mehr. Verklagen

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert