Mexikanische Stiefmutter Springt Wieder Auf Mich

0 Aufrufe
0%


Anmerkung 1: Ich bin kein professioneller Autor. Wir freuen uns über alle Ihre Kommentare, schlecht, gut und hässlich.
Anmerkung 2: Wenn Sie Demütigung, Schmerz und die Rolle des Dom/Sub-Master/Sklaven nicht mögen, steigen Sie jetzt aus und lesen Sie diese Geschichte nicht.
Anmerkung 3: Meine erste Geschichte, die ich schrieb, handelte davon, wie meine Tochter meine Sklavin wurde.
Anmerkung 4: Ich freue mich über Fragen, leiten Sie die Frage einfach an mich weiter und ich werde antworten, indem ich die vollständige Nachricht sende oder Ihnen eine PN schicke.
Wie wurde mein Nachbar zu meinem devoten Sexsklaven?
Ich bin gerade von der Arbeit nach hause gekommen. Ich habe gehört, dass meine Frau und mein Nachbar in der Küche sind, also bin ich in die Küche gegangen und habe Hallo gesagt. Meine Frau fragt mich, ob ich unserer Nachbarin Miss Kathy Hallo sagen soll. Hey Kathy, auf dem Weg aus der Küche, um ein Bier aus dem Kühlschrank zu holen, sagte meine Frau, sie würden mich etwas fragen. Ich sagte ihnen, ich würde gleich wiederkommen, um meine Arbeitskleidung zu wechseln.
Als ich ins Hauptschlafzimmer ging und einen Schluck von meinem Bier trank, dachte ich mir, was sie tun würden, was sie mich fragen würden. Nachdem ich fertig bin, ziehe ich Jeans und ein T-Shirt an und gehe zurück in die Küche, als ich die Küche betrete, wo meine Frau und Nachbarin noch am Tisch sitzen, sehe ich, wie meine Frau noch einen Wein öffnet. Ich frage meine Frau, worüber sie mit mir sprechen wollen, ich sagte dies, während ich am Tisch saß, während meine Frau Frau Kathy und sich selbst noch ein Glas Wein einschenkte, fragte sie mich, ob ich eine Garage für unseren Nachbarn bauen könnte. Ich habe früher für eine Baufirma gearbeitet, bevor ich den Job bekommen habe, der ich jetzt bin, als ob ich eine für unser Haus bauen würde. Ich habe ihm gesagt, dass ich eine Garage bauen werde, und morgen werde ich zu ihm nach Hause gehen, das ist ein Samstag, und die Garage überprüfen, die ich für ihn bauen soll. Wir saßen alle am Tisch, tranken und unterhielten uns, es wurde spät, also verließ Kathy unser Haus und ging zurück zu ihrem Haus. Als ich herausfand, dass Kathy nicht zu uns nach Hause kommen würde, habe ich meiner Frau einige Schlafenszeitpflichten gegeben, und sie ist meine Sklavin (das ist eine andere Geschichte).
Am nächsten Morgen wachte ich wie üblich mit dem Mund meiner Frau um meinen Schwanz auf, nachdem meine Frau mich ejakulieren ließ und meinen Schwanz säuberte, duschte ich wirklich nicht, warum ich duschte, weil ich meine Frau dazu brachte, in den Hinterhof zu gehen und auf alle viere gehen, damit ich ihr entkommen kann. Ich dachte, dass morgens niemand früh aufsteht, aber ich habe mich geirrt, wenn ich wusste, dass mein Nachbar aufgestanden ist, ich habe mich geirrt, ich werde nicht tun, was ich meiner Frau draußen angetan habe, wie mein Nachbar zu meinem wurde ein Sklave. Kathys hinterer Verandastuhl spielt vor sich hin, während sie mir dabei zusieht, wie ich meine Frau hart ficke.Die ganze Nachbarschaft hatte ihren eigenen privaten Zaun, aber Kathys Haus war ein zweistöckiges Haus, von dem ich vergessen hatte, dass es eine Veranda im zweiten Stock hatte. direkt vor dem Schlafzimmer. Nachdem ich auf meine Frau ejakuliert hatte, ging ich hinein und duschte wieder.
Nachdem ich geduscht hatte, um mich anzuziehen, ging ich in die Küche, wo das Frühstück auf dem Tisch auf mich wartete. Ich putzte mir die Zähne, besorgte mir dann ein paar Garagenpläne, die ich von meinem Baujob gerettet hatte, ging dann zum Haus meines Nachbarn und klingelte an der Tür. Kathy öffnete im Bademantel die Tür. Ich konnte nicht anders, als ihn anzusehen, es war ein Blick, wenn ich es selbst sage, ich komme aus der Trance und frage ihn, ob ich reinkommen kann, ich habe einen Plan, ich möchte, dass Sie sehen, welche Garage er sucht bei. Es will, dass ich es installiere. Damit Kathy zur Seite treten und ins Haus gehen kann Ich gehe hinein Ich fange an, meine Schuhe auszuziehen Kathy sagte, ich kann sie stehen lassen Ich sagte, ich hoffe, ich habe dich nicht geweckt Komm so früh hierher Es war 9:00 Uhr. . Er sagte, ich sei schon mit einem breiten Lächeln auf seinem Gesicht aufgestanden, gut, sagte ich, als ich in die Küche ging. Wir haben uns gesagt, dass mein Zuhause dein Zuhause ist. Als ich in die Küche kam, legte ich die Pläne auf den Tisch und postete ein Bild davon, wie die Garage aussehen würde, wenn sie fertig wäre.
Während er das Bild mit den Plänen betrachtete, entschied er sich schließlich für das, was er wollte, eine einfache Doppelgarage mit nur einem Auto. Ich sagte ihm, dass ich nächste Woche anfangen würde, dass wir, wenn ich am Freitag von der Arbeit komme, das Holz und alles, was ich brauche, holen würden. Kathy bot mir ein Bier an, aber es war zu früh für ein Bier, es war noch nicht einmal Mittagszeit, also nein danke, das stimmt nicht, aber ich sagte danke. Als ich ging, erzählte mir Kathy, dass sie mich und meine Frau plötzlich in unserem Hinterhof die Treppe heruntergekommen gesehen hatte und die Frau nachziehen musste. Ich sagte ihm, ich komme nach dem Abendessen und erzähle dir alles, sei gegen 4 Uhr hier, wenn er sagt, dass wir bei ihm zu Abend essen werden. Ich sagte ihm, wir würden er sein und dafür sorgen, dass er viel Wein und Bier trinkt.
Während wir uns fertig machten, erzählte ich meiner Frau, dass Kathy uns bei dem, was wir taten, im Hinterhof gesehen hatte. Er hörte auf, sich fertig zu machen und sieh mich an, ich sagte es noch einmal. Wir machen uns fertig und gehen zu Kathys Haus, ich klopfe an die Tür. Kathy öffnete die Tür in Shorts und einem T-Shirt, ich trug Jeans, ein T-Shirt, meine Frau trug ein Sommerkleid mit Flip-Flops. Er bat uns hereinzukommen, wir gingen hinein, er schloss die Tür und sagte uns, wir sollten zu Hause sein. Wir gingen alle in die Küche und ich holte mir ein Bier aus dem Kühlschrank, was ich als deutlich empfand, als mir klar wurde, dass er zu viel Wein und Bier getrunken hatte. Wir sitzen am Tisch und unterhalten uns, bis das Abendessen fertig ist, wir beenden unser Essen und räumen auf. Er musste die Toilette benutzen, die ich trug, also sagte Kathy ihm, dass Kathy und ich am Tisch saßen, während meine Frau auf der Toilette war, ich bekam noch ein Bier und fing an, Kathy zu sagen, dass meine Frau meine unterwürfige Sexsklavin war und sein würde . Der Grund, warum wir im Hinterhof sind, ist, was immer ich will, dass er tut, ich will Sex in unserem Hinterhof haben.
Kathy und sie tranken noch ein Glas Wein, als meine Frau aus dem Badezimmer zurückkam. Nachdem wir noch ein bisschen geredet hatten, beschlossen wir, ins Wohnzimmer zu gehen, um ein Spiel zu spielen. Kathy, wir wählen zuerst meine Frau aus. Frau, stimmt es, dass Sie die devote Sexsklavin Ihres Mannes sind? Meine Frau zögerte zu antworten, aber sie tat es. Meine Frau hat sich für Kathy entschieden, meine Frau hat sich für die Wahrheit entschieden, als sie Shellie gefragt hat, was sie bei uns im Garten gesehen hat. Kathy hat ja gesagt. Kathy hat mich ausgewählt Ich habe mich entschieden, es zu wagen Kathy flüsterte mir ins Ohr, wie ich es wagen kann, ihr ein Bild von meinem Schwanz zu schicken. Meine Frau sagte, kein Geflüster mehr, meine Frau war betrunken, Kathy wiederholte, was sie gesagt hatte, und meine Frau sagte, Mut sei Mut, ich stand auf und als Kathy sagte, ich müsse das Foto hier machen. Also machte ich ein Foto von meinem Schwanz und schickte es an Kathy. Kathy lächelte und sah auf das Telefon hier, als es auflegte. Ich wähle meine Frau und sie wählt die Wahrheit, ich frage hier, mag sie es, meine devote Sexsklavin zu sein, dieses Mal zögerte sie nicht zu antworten. Sie sagte ja.
Wir haben zu diesem Zeitpunkt alle zu viel getrunken, und als meine Frau sich für Kathy entschieden hat, waren wir versessen auf diese Zeit, bis Kathy es herausgefordert hat, dass meine Frau Kathy für den Rest dieses Wochenendes meine gehorsame Sexsklavin ist. Er akzeptierte. Ich habe ihnen beiden gesagt, sie sollen sich ausziehen. Meine Frau fing an, sich auszuziehen, aber Kathy war es zuerst nicht, dann sagte meine Frau ihr, dass sie zugestimmt hatte, meine Sklavin zu sein, Kathy fing an, sich auszuziehen, bis sie nur noch in ihrem Tanga und BH war. . Meine Frau war in der Küche und brachte uns weitere Getränke, während Kathy nackt vor mir stand.
Ich sagte Kathy, dass sie ins Hauptbad gehen und die Rasierutensilien meiner Frau verwenden müsse, um ihre Schamhaare zu rasieren. Ich ließ sie wählen, ob sie ganz dick oder geschnitten werden wollte. Kathy ging, um zu ihrer Mission zu gehen, meine Frau kam mit einem Drink zurück, dann sagte ich ihr, sie solle Kathy bei ihrer Mission helfen, sie war im Hauptbadezimmer, sie ging, um Kathy zu helfen. Ich war im Wohnzimmer und fragte mich, was die nächste Aufgabe war.
Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar unter der nächsten Aufgabe, die Sie sehen möchten, was meine Frau und mein Nachbar tun. Ich werde einen auswählen und den zweiten Teil dieser Geschichte schreiben oder ich werde nur den zweiten Teil dieser Geschichte schreiben.

Hinzufügt von:
Datum: November 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert