Ich Kam Früh An Um Meine Stiefschwester Unterwegs Für Einen Spaziergang Zu Ficken

0 Aufrufe
0%


Der Prinz kommt Gertie, Der Prinz kommt er hat angerufen.
Was? »Kommst du nach Saddleworth?«, fragte Cinders ihre Halbschwester, als sie an diesem Morgen den vierzehnten Kamin löschte. Sie fragte.
Ja, er kommt nach Saddleworth, sagte Gertie, er kommt, um unser neues Rathaus zu eröffnen.
Artikel sagte Cinders.
Unsere Asche wird auf uns zukommen, sagte ihre Halbschwester Anna, du musst die Asche in den Kanal streuen, sonst wird die Straße staubig.
Staubig? Cinders, Sei realistisch in Yorkshire Sie fragte.
Es war trocken an Harrys Geburtstag, sagte Gertie.
Nein, es war nicht unsere Gertie, sagte Anna, blutiger Schnee
Die Straßen waren trocken, sagte Gertie.
Richtig, stimmte Cinders zu, es ist an der Zeit, keuchte sie, ich komme zu spät für Butlers Blowjob
Wie kommt es, dass du Butler jeden Abend einen bläst? , fragte Gertie.
Es ist besser, als gefickt zu werden, sagte Cinders mit einem Grinsen, und ich habe Bock auf ein Glas Stout, um mich danach zu waschen
Weiß unsere Mutter Bescheid? , fragte Gertie.
Natürlich macht sie unsere Gertie, seufzte Anna, zu ihren Bedingungen
Ist mir egal, sagte Cinders, wirklich.
Widerlich sagte Gertie.
Woher weißt du das? Anna fragte:
Nun, es sollte sein Gertie wurde rot.
Ich brauche Training, gab Cinders zu, ich werde der beste Schwanzlutscher in Yorkshire sein und den Sohn eines Minenbesitzers heiraten
Du dummer Kerl, sagte Anna, die wollen keine Schwanzlutscher.
Wenn sie keine Kinder wollen, tun Sie es, sagte Cinders, sie weint und scheißt immer.
Sie wollen es dir ins Arschloch schieben Anna erklärte.
Ich muss los Cinders blieb bestehen und klapperte in ihren abgetragenen Clogs davon.
………………………………………… .. .. ……………………………………………. ………….. …………..
Hier ist mein Plan, sagte Cinders, als Buttons neben ihr saß, als sie geohrfeigt wurden.
Es gibt nur einen Sumpf in Saddleworth Midland. Nur ein Gentleman verwandelt jede Straße in einen Sumpf, also ruinieren sie sie für den Prinzen, und direkt darüber ist eine Luke zum Dachboden, sagte er fast stolz, und Ted Hepplethwaite sagte, er würde es mir geben hoch, damit der Prinz sich dort verstecken kann, bis er etwas Scheiße braucht, und dann kann ich runtergehen und ihm den besten Blowjob geben, den er je hatte
Das ist nicht gut, erklärte Butler Buttons, jetzt gibt es Sümpfe im Zug
Nummer Cinders sagte: Absolut nicht sagte.
Oh ja, auf jedem Gleis des königlichen Zuges Schaltflächen wurden hinzugefügt.
Aber Ted hat es gesagt, wandte Cinder ein.
Vielleicht hält er dich hin, schlug Buttons vor.
Aber es hat mir beim Üben geholfen Cinder antwortete.
Was? Knöpfe gefragt.
Cinders dachte einen Moment lang nach: Er hat mir auf dem Dachboden geholfen und sich wie ein Prinz benommen, während ich herausgefunden habe, wie man einen Blowjob gibt, ohne unter der Sumpftür hervorzukommen
Du hast ihr keinen Blowjob gegeben, oder? Knöpfe gefragt.
Ja, gab er zu, aber ich habe es nie geschluckt.
Dann läuft alles gut, sagte Buttons sarkastisch.
Wenigstens wäscht sie sich zuerst, sagte Cinders, nicht wie du
Das ist nicht fair, die Station hat fließend heißes Wasser. Buttons erklärte: Uns ist nur kalt
Butler badet und ihm ist nur kalt, wandte Cinders ein.
Scheiße, rief Buttons, gibt es jemanden, mit dem du keine Blowjobs übst?
Nur du und der Butler, der Fischmann und natürlich Ted. Cinders sagte: Warum?
Buttons nickte und ging weg.
Cinders war wirklich gelangweilt, also schnappte sie sich ihr Brot, schnappte sich ihren Schal, sobald es tropfte, und machte sich im strömenden Regen auf den Weg zum Bahnhof Saddleworth Midland, wo Ted um 11 Uhr mit dem Wachmann Ernie Grimsdale des Nahverkehrszugs nach Bradford sprach: 30.
Hei Du hast nie gesagt, dass es jetzt einen Sumpf in Zügen gibt, sagte Cinders.
Sumpf in Zügen, lachte Ernie, nicht dieser.
Königlicher Zug Buttons sagte, der Royal Train sei ein Sumpf, rief Cinders aus.
Der königliche Zug? Ernie lachte: Der verdammte Geordie Stephenson hat es selbst gemacht, wenn es für Regisseure von Liverpool und Manchester um 1929 gemacht worden wäre, hätten sie Glück, wenn sie einen Eimer hätten, um in den richtigen Sumpf zu scheissen
Lügner Ihr steckt da zusammen drin, fauchte Cinders.
Was? fragte Ernie.
Du willst nur kostenlose Blowjobs er zischte.
Sie will mehr als nur Blowjobs, Ma’am, lachte Ernie, du willst dich selbst beobachten
Ted errötete. Schau, ich glaube immer noch nicht, dass es im königlichen Zug einen Sumpf gibt, sagte er. Ich mag dich, Cinders, ich versuche, dich zu täuschen.
Du bist niedriger als ein Wurmbauch Cinders sagte: Ihr beide er schnappte. Sie sah sich verzweifelt um. Ich werde keinen Prinzen mehr heiraten, oder?
Ernie lächelte traurig, Egal wie gut du beim Blowjob warst, du warst nie ein Mädchen.
Obwohl Ernie sehr gut ist, gab Ted zu.
Du hast also gesagt, Ted, sagte Ernie, Nun, es ist zwanzig, es ist Zeit, untätig zu gehen, und er schwenkte seine Fahne und blies in seine Pfeife, und der Zug pfiff langsam aus dem Bahnhof.
Verdammte gefälschte Pille Es wäre zu früh, wenn ich dich nicht wiedersehe, sagte Cinders.
Asche Ted sagte: Schau mal, ich habe nächsten Monat am Sonntag frei, vielleicht können wir in die Kirche gehen oder so? sie bat.
In deinen Träumen, Idiot sagte Cinders und eilte hinaus, ihre Holzschuhe klapperten auf der Straße.
Ted ging zurück ins Wartezimmer und stand für eine Minute auf, da er seit vier Uhr morgens Dienst hatte und nicht vor zehn nach Mitternacht aus Battersby fertig werden musste.
Stationsleiter George Richmond kam herein, Hey, du faules Küken, es muss noch etwas geputzt werden, schrie, du bittest dieses Mädchen, mir einen zu blasen?
Oh, nein, Sir, er hat wirklich Zeit. Ted stimmte zu.
Nun, fick sie in den Arsch und sie kann mich gleichzeitig ficken, schlug er vor, wo arbeitet sie, in der Graythwaite Street, beim Slaughterhouse?
Er ist das Zimmermädchen, Sir, weit unter dem Zimmermädchen, tatsächlich der Feueranzünder, Sir. erklärte Ted.
Er würde eine anständige Frau abgeben, wenn er ein Mitleid, eine Hure oder eine respektable Person wäre, sagte George, als er sich setzte, vielleicht befördert werden, vielleicht eine eigene Station haben.
Ich werde sie vermissen, gab Ted zu, dieses lange blonde Haar, diese wunderschönen blauen Augen, die mich anstarren, während sie meinen Penis leckt.
Bieten Sie ihm Sixpence an, junger Mann, und er kommt zurück. schlug Georg vor.
Es ist ein Tagesgehalt Ted rief wütend aus: Ich kann es mir nicht leisten, wenn ich Miss Miggins, meine Vermieterin, für einen halben Cent ficken kann.
Es ist nicht dasselbe, oder? Das ist nicht dasselbe, schlug George vor.
Cinders war schlecht gelaunt: Das ist alles Blowjob Ich hätte einen Penny auf einmal haben können, tuppence mebbe.
Du warst schon immer eine Hure, sagte Gertie, deshalb hat dein Vater dich verstoßen.
Nein, das hat sie nicht, sagte Cinders, sie sagte, sie stünde an mir, wenn ich verweilen wollte, könnte ich wie ein Dienstmädchen leben
Aber du machst kein Cinders, erklärte Anna, du hast noch keinen anständigen Schwanz, oder?
Vielleicht, sagte Cinders abwehrend, aber sie war in letzter Zeit so damit beschäftigt, Blowjobs zu geben, dass sie keine Zeit hatte, ins Bett zu gehen.
Ted war niedergeschlagen, aber später, als Jock O’keefe mit dem Nahverkehrszug aus Rawtenstall ankam, ging er hinüber, um zu plaudern.
Glaubst du, es stimmt, dass sie im königlichen Zug in einem Sumpf lebten? Er hat gefragt.
Ich habe keine Ahnung, gab Jock zu, Sie sollten mit dem Vertreter der Union, Elias Scargill, sprechen, und er wird es verstehen.
Richtig, stimmte Ted zu.
Wenn sie im Zug eine Annehmlichkeit haben, dann sollte es eine an der Lokomotive geben, schlug Jock vor, es ist so eine Schande, Ihre Arbeit an der Fußplatte zu erledigen, wenn Sie den größten Teil von fünfzig Meilen pro Stunde auf dem Zug zurücklegen ausdrücken.
Ich nehme an, sagte Ted, kannst du dich nicht einfach mit einer Schaufel verpissen und sie in der Feuerbüchse verbrennen?
Das ist ekelhaft, weißt du nicht, dass wir unser Frühstück geschaufelt haben, das ist nicht mittelalterlich achtzehn oder siebzig, erinnerte ihn Jock. ? Er hat gefragt.
Richtig, sagte Ted, solange kein Loch im Boden ist und kein Scheiß auf die Gleise fällt.
Böse Sassenachs, sagte Jock, ich werde Scargill sehen und sehen, ob Sie dem ein Ende setzen können.
————————————————– ————– ———————————— —————————- ——-
Das Haus war in Unordnung, ein Brief traf ein: Der Bürgermeister von Saddleworth, Albert Higginbotham, lädt den Bürgermeister von Saddleworth, Mr. Clarence Hepple und Miss Florence Hepple, herzlich zur Eröffnung des Rathauses von Saddleworth ein und fuhr fort: Eintrittskarten kosten einen und sechs Pence .
Was meinst du damit, ich kann nicht gehen fragte Gertie.
Cinders ist die Größte, du kannst nicht ohne sie gehen. Vater bestand darauf.
Aber du hast gesagt, sie muss ein Dienstmädchen sein, wenn sie in der Öffentlichkeit Liebe machen will rief Annie.
Ist Cinders richtig gefickt? Als Cinders hereinkam, fragte der Vater: Hast du es schon? verlangt.
Ich war beschäftigt Der Dschinn protestierte.
Nun, nimm ein Bad und finde die Summe schick, sagte der Vater, du kannst dich zur Abwechslung mal wie ein richtig erzogenes Mädchen aufführen.
Aber Papa protestierte.
Keine Lumpen mehr für dich, sagte er, Mama, finde das rüschenweiße Ding, das Ada Ormskirk zu ihrer Hochzeit getragen hat.
Das war ein Brautjungfernkleid, erinnerte ihre Mutter sie, du ziehst besser dieses wunderschöne blaue Kleid an.
Ich kann in einem Kostüm keinen Blowjob geben Cinders hielt den Atem an.
Das ist richtig, erklärte sein Vater, sicherlich gebe ich dir jede Chance, dich zusammenzureißen, Schwachkopf, und alles, was du bekommst, ist ein Blowjob wie ein anständiges, wohlerzogenes Mädchen, wenn du eine Schlampe sein willst du musst daran arbeiten.
Ich kann es nicht Der Dschinn protestierte.
Ja, verdammt, es wird dir gut gehen Oder du spürst das Leder meines Gürtels an deinem Hintern, sagte er und knöpfte dummerweise seine Hose auf, und der Berg Bauchfleisch, den er trug, stürzte plötzlich herunter, nahm seine Hose und seinen Slip und ließ sie in der Mitte zurück. haariger kleiner Schwanz mit haarigen Beinen und schnell anschwellen in voller Sicht.
Clearence Die Mutter der Zwillinge sagte: Du kannst nicht erwarten, dass Cinders dir einen Blowjob gibt Sie weinte.
Wie sonst kann ich Hosen nähen, wenn du es nicht tust Er hat gefragt.
Na gut, beharrte die Mutter, ich werde es nicht schlucken.
Soll ich dich in den Arsch ficken? schlug Clarence vor.
Oder irgendwo weich und warm? vereinfacht.
Wir werden keine Kinder mehr haben, beharrte Clarence.
Lass uns in Ruhe, beharrte die Mutter, und die arme Clarence konnte nicht protestieren, drapierte die Röcke ihrer Mutter um ihre Taille, enthüllte ihre Strümpfe und Hosenträger und einen Haufen schwarzer Locken, die ihre wenig benutzte Fotze verbargen, und Clarence, genervt, festgenagelt an die Wand und ignorierte es. Ihre Proteste waren auf ihren Zehen und sie stürzte sich in seinen Schwanz.
Crikey, ich dachte, die Leute würden wie die Hasen ficken, gab Anna zu.
Ausgang Mutter weinte.
Verdammt Cinders keuchte: Sod dies als eine Möglichkeit, seinen Lebensunterhalt zu verdienen
Sie machen es falsch, es sollte auf seinem Rücken sein, sagte Gertie.
Ausgang Der Vater schrie und sie gingen verantwortungsbewusst davon.
=============================================
Wie lange will ich nicht zum Abschlussball gehen, beharrte Cinders.
Nur für kurze Zeit, du kannst um Mitternacht nach Hause gehen erklärte sein Vater, während er vor ihm stand.
Nummer Sagte Cinders noch einmal.
Schau, ich weiß, dass du dem Prinzen einen Blowjob geben willst, erklärte sie.
Wer hat zu dir gesagt er forderte an.
Cook, erklärte er, ich schlage vor, wenn du es unbedingt wissen musst, geh erst wie geplant zum Polizeirevier, versteck dich auf dem Dachboden und gib dem Prinzen einen Blowjob, und dann heiratet er dich nicht gleich komm aufgebläht wie eine Märchenhure zum Ball, haben wir einen Deal?
Ich werde mich wie eine Prinzessin kleiden, eigentlich wenn ich einen Prinzen heirate, muss ich mich immer wie eine Prinzessin kleiden? Der Dschinn schrie auf.
Deine Mutter hat bessere Chancen, die zwei Zwanziger in Lingfield zu gewinnen, als dass du den Prinzen heiratest, sagte sein Vater traurig.
=============================================== == ==========
Der große Tag kam, Menschenmengen füllten die Straßen, Fabrikbesitzer erklärten viertel vor vier einen Feiertag, damit die Arbeiter den Prinzen aus der Nähe sehen konnten, und der Prinz, der in London nur zehn Minuten zu spät war, küsste seine offizielle Geliebte und machte sich auf den Weg für die Könige. Kreuzbahnhof, wo Herr Sterlings prächtiger Einzylindermotor Nr. 2 mit dem königlichen Zug, zwei erstklassigen Kutschen für die Bediensteten, der königlichen Halle, einem Waggon und einem Waggon für die königliche Kutsche und drei drittklassigen Waggons für die Bediensteten wartet ‚ Diener und Helfer, Prostituierte, falls jemand mit Applaus herunterkommt.
Alles lief sehr gut, Nr. 2 peitschte sie mit achtunddreißig Meilen pro Stunde und mehr, und es gab keine Eile, um loszulegen, die königliche Halle der Great Northern Railroad war äußerst modern mit Toilettenschüsseln (Siphonsümpfe). ,) aus glänzendem, porösem und poliertem Messing von Thomas Crapper, und die Sterling Single-Class-Lokomotive kollidierte geräuschvoll mit acht Autos dahinter, bis sie an der Slaithewaite-Kreuzung in der Nähe von Grimethorpe an die Leeds and Rotherham Railway geliefert wurde.
In Slaithewaite Junction gab es schreckliche Dinge zu tun, Gewerkschaftsvertreter Elias Scargill will wissen, was mit dem Abschaum aus dem Sumpf in der königlichen Halle passiert ist, und als er findet, dass er auf den Schienen liegt, fordert er, dass die sumpfige königliche Halle zurückgelassen wird. , Warum im Namen der Götter? Als dem Prinzen gesagt wurde, dass es eine Verspätung gab, fragte er und trat sofort auf den Bahnsteig: Da sind Sie Von Scargill Was bedeutet das? Sie fragte.
Wir wollen nicht, dass er deine Scheiße verfolgt, Grace, gab Scargill zu.
Sind Sie ein Agitator? Ist er ein Republikaner? Sie fragte. Sie fragte.
Vielleicht wie ein Wirt, der eine Kneipe führt? «, fragte Scargill.
Gott gibt mir Kraft Der Prinz bestand darauf: Verlassen Sie die Halle, ich werde mit einfachen Leuten in der ersten Klasse reisen Und behalte die Mädchen im Auge, bis ich zurückkomme sagte.
Elias versprach, genau das zu tun, ohne zu wissen, dass er Tetleys Kräutertee-Mischung Nummer vier mit Heroin schnüffelte und sich mit Newcastle Green Ale betrank, ohne zu wissen, dass in Princes Privatwagen sechs als Mädchen und ein Junge verkleidete Prostituierte zu mieten waren.
Es gab einen Aufruhr, als sich der Sterling-Motor nicht einschaltete und Leeds und Rotherhams neuester und größter Motor, der Rother, auf dem die Direktoren bestanden, trotz der Einwände aller, die eine Ahnung hatten, dass es sich um einen Gütermotor handelte, verwendet wurde und war völlig ungeeignet. fusionierten, und zum großen Unbehagen der Passagiere, die auf ihren lokalen ‚Rother‘ in Saddleworth warteten, zogen und schoben sie Karren, um die Prince’s Bar am Cattle Quay zu verlassen, und fuhren dann mit nicht mehr als einer Stunde Verspätung zur Filiale in Saddleworth. .
Die ‚Rother‘ war selbst für Yorkshire-Verhältnisse eine langsame Frachtlokomotive, und sie war langsam und die Räder waren unwuchtig, also schüttelte sie heftig, sobald der ganze Zug zwanzig Meilen und Stunden hinter sich hatte. Was ist das? Der Prinz beschwerte sich: Eine republikanische Folterkammer?
Harry Biggins, der den Rother fuhr, tat sein Bestes, aber alles auf der Grundplatte vibrierte so stark, dass es nur noch verschwommen war, es konnte nicht einmal so schnell fahren wie eine normale Lokomotive, geschweige denn irgendeinen Teil ausgleichen der verlorenen Uhr.
Oh meine inneren Organe Der Prinz weinte, aber der Anstand hinderte ihn daran, sich zu seinen Dienern zu gesellen, die an den Fenstern hingen und sich frei erbrachen.
Als Harry pfeifend in Saddleworth eintrat und den schwarzen Rauch, der durch den Schornstein wirbelte, erstickte, war die wartende Menge im Wesentlichen nach Hause gegangen und hatte Harry ‚Rother‘ schließlich am roten Teppich aufgehalten, was peinlich war, weil er direkt neben der Autotür des Prinzen anhalten musste ihn. ES.
Drei Hochs, sagte der Bahnhofsvorsteher laut, als der Prinz an ihm vorbeieilte.
Wo sind die Annehmlichkeiten rief der Prinz.
Es ist vorbei, rief der Bahnhofsvorsteher, der den Schildern folgend verschwand.
Gott sei Dank, rief der Prinz, als er die Schale mit gebrauchtem Vindaloo füllte.
Jesus, rief Cinders, als sie begann, vom Dachboden herunterzusteigen, nur um zurückzublicken, als sie hoffte, die Prinzen im Sumpf sitzen zu sehen.
Was? Als der Prinz hinabstieg, Lassen Sie mich um Gottes willen in Ruhe Sie fragte.
Aber ich will dir einen blasen, damit du mich heiraten kannst Der Dschinn schrie.
Nein, bitte Der Prinz protestierte, als er sich umdrehte, um sich in den Sumpf zu setzen, und gab dann nach, als er sah, wie enttäuscht Cinders aussah. Nur schnell.
Er ließ seine Hose fallen und enthüllte einen kurzen, fetten Schwanz, der immer noch nass war von seinem alten Sperma und den Säften seiner Hure.
Nein Cinders sagte: Das lutsche ich nicht er widersprach.
Das hast du gesagt, rief der Prinz.
Verformt und stinkt sagte er alarmiert.
Worauf wartest du? Ich hatte sechs Nutten und eine Dame im Zug zu befriedigen, kein Wunder, dass mein Schwanz in einem schlechten Zustand ist
Artikel Cinders keuchte: Ich hatte keine Ahnung.
Und mein Herr weiß, wo er eine Hure finden kann, die geil genug ist, das zu tun, und meine Frau wird einen dreizehnköpfigen Haushalt haben, den sie befriedigen muss. Du willst den Job nicht? er erklärte.
Oh nein danke, sagte Cinders.
Du wärst eine schöne Herzogin, sagte sie, willst du mich heiraten?
Soll ich mich von ihnen ficken lassen? Cinders sagte: Oder würde Oralsex ausreichen? sagte.
Scheiß drauf, fürchte ich, erklärte er, es gilt als einer der Vergünstigungen des Jobs für das königliche Haus im Hintergrund, wir müssen es tun, oder wir müssen gute Löhne zahlen.
Ich denke, ich werde bestehen, sagte Cinders, wenn es bei dir genauso ist.
Ist schon okay, ich habe mich daran gewöhnt, gab er zu, sie waren alle heiß darauf, mich zu heiraten, und haben dann einen Rückzieher gemacht, als ich die Kaulquappe rausgeholt habe, weil ich dachte, sie sei zu groß.
Es ist wirklich kurz, sagte Cinders, aber es ist dick, aber es riecht, das ist das Problem, es ist nicht wie das von Ted Hepplethwaite, es ist groß, dünn und schmeckt gut.
Stimmt, sagte der Prinz, als Langeweile aufkam.
Er hat sich immer zuerst gewaschen und seinen Schwanz mit Lavendelwasser besprenkelt, damit er gut riecht, sagte sie.
Mach langsamer, beharrte der Prinz, ich schreibe das auf ein Seidenpapier, sagte er und nahm ein Stück Sumpfrolle und einen Stift, Lavendelwasser.
Ja, Lavendelwasser, wiederholte er.
Vielleicht solltest du Mr. Hepplethwaite heiraten, schlug der Prinz vor, wenn sein Hahn so lecker ist?
Ich denke schon, stimmte Cinders zu.
»Dann entschuldigen Sie mich, meine Leute warten«, sagte der Prinz, und Cinders trat zur Seite und ließ ihn seine Hose hochziehen und aus der Kajüte gleiten.
Cinders sah ihr traurig nach, ihre Träume zerschmettert.
Also Mädchen, sagte Ted fröhlich, als er sie dort stehen sah, wie ist es gelaufen?
Sein Schwanz hat gestunken, sagte sie, ich konnte damit nichts anfangen, mir wurde schlecht.
Du Idiot, du hättest dich von ihm ficken lassen sollen, riet er, du könntest ein Kind haben und ihm die Schuld dafür geben.
Ich denke schon, sagte sie, aber ich hebe das für meinen Mann auf.
Macht nichts, sagte sie, ich würde dich vermissen, wenn du heiraten würdest.
Würdest du? Vielleicht? Sie fragte.
Was? Er hat gefragt.
Macht nichts, stimmte sie zu und erinnerte sich daran, dass sie versprochen hatte, sich wie eine Märchenprinzessin zu winden und zum Rathaus zu gehen.
==============================================
Oh Cinders, du putzt gut, sagte ihr Vater, als sie in ihrem Ballkleid vor ihm stand.
Ich fühle mich ziemlich übermütig, sagte er, man kann die meisten meiner Brüste vor diesem Ding sehen.
Wirklich lecker, Liebes, stimmte ihr Vater zu, ich dachte, du magst es, mit deinen Reizen anzugeben?
Das kann nicht sein, verdammt, und wie kann ich mich so schnell auf meinen Arsch setzen? fragte Cinder.
Schau, Christina, erklärte ihr Vater, ich habe dir viel Platz gegeben, und wenn du nicht brav bist, werde ich dich auf mein Knie legen und dir auf den nackten Hintern schlagen, weißt du?
Sei keine Pille, Albert, die ihn zum Ejakulieren bringt Ihre Mutter sagte: Nein, wenn du keinen Vorschlag vom Prinzen bekommst, wird es morgen früh Hepplethwaite sein und Ernie dich auf den Familienpfad bringen lassen.
Ihre Mutter denkt, ich bin gut genug für sie, sagte Cinders traurig.
Dann heirate den Prinzen, sagte sein Vater plötzlich.
Ja Papa, sagte er.
Keine Bedenken, sagte er, sie wollen, dass wir die Hälfte der Hochzeitsrechnung bezahlen.
============================================
Er fuhr mit einem Mietwagen zum Ball im Rathaus, und der Tradition nach wurde er dem Adel beim Eintreten angekündigt.
Miss Christina Parker-Richmond, rief der Stadtbrüller und trat vor.
Der Prinz drehte sich um und sein Monokel fiel ab, als er geschockt aussah: Oh mein Gott Du bist es sagte.
Ja, sagte er, meins.
Du bist schön Sehr schön Sie weinte.
Und ich sauge besser als jede Hure diesseits von Rochdale, beharrte er.
Und ich habe etwas Lavendelwasser, grinste er.
Du bist zu spät, Dad sagt, wenn du mich nicht heiratest, soll ich mich von Ted Hepplethwaite ficken lassen, sagte sie hoffnungsvoll.
Kannst du meine nördliche Geliebte sein? Wird das passieren? er schlug vor.
Nein, sagte er fest, wir haben eine Matratze oder kein Bett.
Sir, beharrte der Bürgermeister, Sie sind dran.
Macht nichts, ich versuche hier Fuß zu fassen, rief der Prinz, was soll ich euch sagen, wenn ich euch im Familienstil versetze, verheirate ich euch mit Cousin Willi.
Nein Liebling? Cinders sagte: Lass uns anfangen, hast du eine Ahnung, wie dieses Ding entstanden ist? sagte.
Sie zogen einen Schleier über ihn, Orgien wurden damals kaum erwähnt, und Cinders oder Christina waren um drei Uhr morgens, während der Prinz auf der Jagd war, nackt in das Railway Hotel eingetreten und hatten um ein Zimmer gebeten. Finden Sie einen in der Küche, und nach vier Monaten erlag der Prinz schließlich Christinas Überzeugung und beschloss, nach London zurückzukehren, um seine Mutter zu sehen.
Cinders eskortierte ihn zum Palast, stieg in den königlichen Zug, und dann, da Autos noch nicht erfunden waren, stieg er in die Kutsche und war Ehrengast bei einem Abendessen zu seinen Ehren.
Mutter, das ist Christina, sagte der Prinz stolz, die beste Schwanzlutscherin in Yorkshire
Kannst du gut Muschis lecken? fragte die Königin, und Christina errötete.
Ich habe es nie versucht, gab er zu.
Zehn verdammte Damen warten, und keine von ihnen spricht gut, beschwerte er sich. Wirst du es versuchen?
Nummer Christina sagte: Nicht bevor ich verheiratet bin er widersprach.
Nun, ich bin das Oberhaupt der Kirche und ich sage, Sie sind verheiratet, sagte die Königin.
Dann probiere ich es mal aus, ich habe Lavendelwasser. fragte Christina.
Habe ich da kein Mitspracherecht? fragte der Prinz.
Nein, sie wird eines Tages eine sehr gute Königin sein, vielleicht muss sie etwas dicker werden und hat aber nicht viel Oberlippe.
========================================
Burrrrrppppp, Burrrrrrppppppp, der Wecker klingelte, Christina streckte automatisch die Hand aus, um ihn auszuschalten, es war 6.15 Uhr, Zeit zum Aufstehen.
Verdammt noch mal, fluchte er, als ihm klar wurde, dass er wieder in seiner Doppeldildo-Hose eingeschlafen war, ich werde nie mehr wissen, wie dieser Traum endet.
Jegliche historische Genauigkeit ist rein zufällig.
Jede Ähnlichkeit mit lebenden oder toten Prinzen und Königinnen ist sehr wahrscheinlich.
Leeds und Rotherham. Soweit ich weiß, hat die Eisenbahn nie existiert.
Ted Hepplethwaite fährt ein Taxi für Taxis von A nach B in Gotham City. 23 Barraco Barma Street Gotham G5

Hinzufügt von:
Datum: September 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert