Harter Fick Bevor Ihr Freund Mich Leidenschaftlich Frisst

0 Aufrufe
0%


Heute Nacht war eine jener Nächte, die mich an den Rand des Wahnsinns brachten. Die ganze Welt schien sich gegen mich verschworen zu haben. Es waren keine großen Dinge, wie dass ich mit meiner Freundin um Gott weiß gestritten habe, es kam zu einem Punkt, an dem ich es nicht mehr wusste, noch floss meine 25-Dollar-Zigarre so schlecht, dass ich fast nicht rauchen konnte. etwas trinken. Nein, es sind nicht nur die großen Sachen, es sind die kleinen Sachen, ich habe $2 an meinen Mitbewohner beim Pokern verloren, was nicht viel zu sein scheint, aber wenn man bedenkt, dass wir mit Pence, Pence und Dime spielen, ist das eine Menge verlorene Hände. Mein Team hat das erste Spiel der NBA-Playoffs verloren, und wenn es sich nicht erholt, werden weitere 20 $ verschwendet. Heute Nacht war nicht meine Nacht. Bis ich beschließe, meinen Müll rauszubringen.
Der nächstgelegene Mülleimer zu meinem Wohnheim ist ca. 2 Gehminuten entfernt und befindet sich in der Nähe eines der Studierendenparkplätze. Als ich meinen Müll rausbrachte, hörte ich ein offensichtlich betrunkenes Mädchen in ihr Telefon schreien. Du dummer Scheißkerl? Du hast mich auf dem falschen Parkplatz zurückgelassen. Mein Wohnheim ist gegenüber dem Campus und S.E.P.S hat aufgehört zu arbeiten.? Ich bin mir nicht sicher, wofür das Akronym S.E.P.S steht, aber es ist ein Shuttle-System auf dem Campus, das Sie von überall auf dem Campus abholt und Sie überall auf dem Campus hinbringt. Er schrie immer wieder in sein Telefon: Ich will nicht alleine durch den Campus laufen, Arschloch? Es gab eine Pause und die Person am anderen Ende sagte anscheinend etwas, das sie nicht mochte, weil er ein letztes Mal sagte: Fuck you? knallte ihr Handy aus.
Zu diesem Zeitpunkt war ich näher gekommen, um die Situation ein wenig genauer zu untersuchen. Das schreiende Mädchen trug Standard-Nachtwäsche, ein kleines schwarzes Kleid, das ihren Arsch kaum bedeckte und ein unglaubliches Dekolleté zuließ, Fick-mich-Pumps und nach dem Rest ihres Outfits zu urteilen, mehr nicht. Als ich wegging, versuchte ich, so unauffällig wie möglich zu sein und nicht so zu tun, als wäre ich in seinen Anruf hineingefallen und in Ohnmacht gefallen. ?Entschuldigung? Ich ging weiter, als hätte ich ihn nicht gehört. ?Hey Entschuldigung? Ich blieb stehen und drehte mich um. Ich wohne in The Gates und möchte nicht alleine dorthin gehen, stört es Sie? Gates waren luxuriöse Wohnheime im Apartmentstil auf der anderen Seite des Campus, etwa 20 bis 25 Minuten zu Fuß entfernt, je nachdem, wie schnell Sie gingen.
Ich nahm an und hoffte, ich könnte sie noch länger ansehen, weil sie ein heißes Mädchen war und schöne Brüste hatte. Er stellte sich mir als Kim vor und ich ihm als Tyler. Nach einer kurzen Einführung und einem kleinen Plausch für 2 Minuten starteten wir unseren Spaziergang entlang des Campus. Er wollte kurz anhalten, bevor er den Parkplatz verließ, und holte seine Pumpen heraus. Da ist mir aufgefallen, dass deine Füße sehr schön sind. Füße waren mein neu entdeckter Fetisch und ihrer war wie ein feuchter Traum. Jeder Zeh war perfekt aufeinander abgestimmt und die Zehennägel waren mit einer leuchtend roten Farbe bemalt. Er muss gesehen haben, dass ich geschaut habe? Gefällt es dir? Es war das erste Mal, dass ich erwischt wurde, wie ich auf die Füße eines Mädchens starrte, also sagte ich, sie seien hübsch und ließ es einfach, obwohl mein Schwanz bereits anfing zu zucken. Ich konnte mir nur vorstellen, wie weich sie waren und wie sie sich um meinen Schwanz gewickelt anfühlten.
Wir gingen weiter und es war schwer, meine Augen von ihren Brüsten und Zehen abzuwenden. Ich wollte an beiden saugen und sie wusste, dass ich sie anstarrte, weil sie mir jedes Mal, wenn sie mich erwischte, ein verschmitztes Lächeln schenkte. Mehrere Minuten lang war das einzige Geräusch von uns beiden das Geräusch ihrer nackten Füße, die auf den Bürgersteig aufschlugen. Dann brach er das Eis. Ich bin ein bisschen betrunken, weißt du? Ich sagte ihm, ich könnte es sagen, aber er war nicht schlampig betrunken, also war es in Ordnung. Dann traf er mich mit einer Frage, die mich schockierte: Du hast also einen Fußfetisch oder so? Nachdem ich mich weniger als 10 Minuten kannte, konnte ich glauben, dass er eine solche Frage so rücksichtslos und mutig stellen würde, aber ich sagte: Ja, ich frage, und deine ist das Beste, was ich je getan habe, und hoffte es würde meiner Situation eher helfen als schaden. von weitem gesehen. Sie lächelte und sagte: Danke, dass du es bemerkt hast, die meisten Jungs schauen nur auf meine Brüste, was mir nichts ausmacht, aber es ist schön, dass einigen Leuten auch etwas anderes auffällt. Ich machte ihr Komplimente zu ihren Brüsten, sicher, dass es das nicht war. Sie ging über ihre Grenzen hinaus und nahm mein Kompliment gerne an.
Als wir uns dem Platz gleich hinter dem Campuszentrum näherten, konnten wir sehen, dass es dunkel war und niemand in der Nähe war. Er packte meinen Arm und hielt mich an und sagte: Wenn meine Füße dich anmachen, zeig mir etwas, das mich anmacht. Ich sagte zu ihm: ‚Ich mag dieses Spiel, aber was willst du sehen? Bauch zeigen? sagte. Ich habe ihn gewarnt, dass ich kein Waschbrett habe, wie bei jedem anderen Beef-Cake-Treffen auf dem Campus, und er sagte, das habe er sich erhofft. Ich hob mein Shirt gerade weit genug an, um meinen Bauch zu zeigen, und sie ließ ihre Hände nach unten gleiten, so sanft. Ich kann das Gleiche nicht mehr für mein Werkzeug sagen.
?Lassen Sie uns dieses kleine Spiel fortsetzen? sagte. Wenn du mir etwas zeigst, das mir gefällt, zeige ich dir etwas, das dir gefallen wird. Ich gebe zu, da er letztes Mal aus Versehen den ersten Platz belegte, war ich dieses Mal der Erste in der Reihe, also zog ich mein Hemd hoch und schob meine Ärmel hoch, um meine Brust freizulegen, bedeckte aber meine Schultern in der Hoffnung, dass sie mich später beruhigen würden. Er bückte sich und küsste sanft eine ihrer Brustwarzen und begann dann, an der anderen zu saugen. An diesem Punkt stand ich mit fast meiner ganzen Aufmerksamkeit. ?Mein Schreibtisch? Sie sagte, sie sei fast darauf bedacht, ihren sexy Körper zu zeigen. Sie drehte sich um und hob den Rücken ihres Kleides hoch, wodurch ihr kecker runder Hintern entblößt wurde. Er war groß, aber auch nicht klein, die perfekte Größe zum Ohrfeigen, Spanking und Quetschen. Dies bewies auch meine Theorie, dass sie nichts als ihr Kleid und ihre Absätze trug. Ich wollte meinen Schwanz rausholen und ihn auf dem Boden ficken, aber ich genoss dieses Spiel auch.
Jetzt habe ich mein Shirt komplett ausgezogen und meine Schultern freigelegt. Das schien sein Lieblingsteil zu sein. Er ging hinter mir herum und fing an, sie zu massieren, bevor er sein Gesicht in meinem Nacken vergrub, während er küsste und beißte. Ein oder zwei Minuten später war sie wieder dort, wo ich sie sehen konnte, sie hatte ihr Kleid bereits heruntergezogen und zeigte mir ihre schönen Brüste, sie sahen genau wie ein C-Körbchen aus und ich hatte gehofft, sie würde mich am Ende der Nacht einlassen . Ich schiebe meinen Schwanz dazwischen.
Lass mich dir eine Frage stellen, Tyler? Bist du auf der Messe? Die Ausstellung war etwas, was ich schon immer einmal ausprobieren wollte, aber ich konnte kein Mädchen finden, das bereit war, daran teilzunehmen. Verdammt, meine Freundin hatte kaum Sex mit mir bei eingeschaltetem Licht. Ich sagte, dass ich es immer versuchen wollte, aber nie die Gelegenheit hatte. ?Gut? sagte er, du wirst gleich diese Chance bekommen. Sie nahm meine Hand und zog mich mit hängenden Brüsten zu einer Bank. Er setzte mich hin und öffnete meine Hose; Mein Schwanz hat sich dafür im Grunde genommen.
Er sagte mir, ich solle mich entspannen und küsste meine Wange, bevor er meinen Schwanz in seinen Mund schob. Er bearbeitete meinen harten Schwanz perfekt mit seinem Mund, nahm meinen Schaft auf den Grund und knebelte ihn, behielt ihn aber immer noch dort, während er meine Eier streichelte. Er hob langsam seinen Kopf und brachte eine Spur Speichel von der Spitze meines Schwanzes in seinen Mund, streichelte meinen jetzt gut eingeölten Schwanz mit einer Hand, streichelte meine Eier mit der anderen, die die rechte Seite meines Schwanzes saugte. Hahn und Bälle treffen sich. Ich wollte schreien, es fühlte sich so gut an. Das dauerte ungefähr 10 Minuten und ich konnte fühlen, wie mein Orgasmus kam. Ich komme? Sie ging auf die Knie und leitete meine heiße Ladung über ihre Brüste. Ich war so darauf eingestellt, dass es die größte Ladung war, die ich je genommen habe. Darauf konnte man wirklich stolz sein.
?Jetzt? Er sagte: Du musst mich mit deinem Mund ejakulieren. Er setzte sich auf die Bank und spreizte die Beine. Ich fing damit an, dass ich mit meinem Finger über ihre triefend nasse Fotze wischte und sie schlug mir ins Gesicht, ich war schockiert. Ich sagte deinen Mund? Um sicher zu gehen, dass ich den gleichen Fehler nicht noch einmal machen würde, legte ich meine Hände auf ihre durchnässten Brüste und kratzte mit meiner Zunge an ihrer Fotze. Innerhalb von Sekunden nahm er eine Handvoll meiner Haare und drückte mein Gesicht hart gegen seine Fotze, ich mag es, kontrolliert zu werden; Es war eine schöne Abwechslung vom Üblichen. Er malte Kreise auf ihre Hüften und ich malte mit meiner Zunge Kreise auf ihren Kitzler. Er legte seine Beine auf meine Schultern. Verdammt Weitermachen? Sie stöhnte, glitt mit meiner Zunge auf und ab und fing an, ihre ganze Muschi zu lecken und all ihre Säfte zu saugen. Ich folgte dem kleinen Flüssigkeitsstrom bis zu ihrem Arschloch und atmete Lust ein. Ich konzentrierte mich für eine Minute auf ihren Arsch, dann richtete ich meine Aufmerksamkeit wieder auf ihre Klitoris. ?Es ist genau da Es ist genau da Oh verdammt, ich ejakuliere? Ihre Beine zitterten heftig, als sich ihre Katzenmuskeln um meine Zunge zusammenzogen. Sie schrie, als sie in einen Orgasmus ausbrach. Fick mich jetzt? er hat gefragt.
Ich zwang sie auf alle Viere und hob ihr Kleid hoch. Seine Muschi glänzte im Licht der Lampen, die die Bürgersteige rund um den Platz beleuchteten. ?Fick mich Worauf wartest du?? Ich knallte meinen steinharten Schwanz tief in seine Muschi und er schrie vor Ekstase. ?Ja So viel; Fick mich wie du meinst Ich pumpte ihre Muschi so hart ich konnte und sie liebte jede Sekunde davon. Sie griff darunter und rieb ihren Kitzler, während ich immer wieder gegen sie stieß. ?oh verdammt?m cumming höre nicht auf? Sie stöhnte, als ich spürte, wie ihre Muschi anfing, meinen Schwanz zu quetschen. Ich schaute nach unten, um mir dabei zuzusehen, wie ich in diese wunderschöne Muschi eindrang und sah, dass mein Schwanz mit seinem weißen Sperma bedeckt war und mich zur Seite schickte. Ich ging auf Hochtouren und pumpte mehr, als ich wusste, dass ich konnte, meine Eier schlugen auf ihre Klitoris, ich konnte fühlen, wie sie sich zusammenzog, als sie sich darauf vorbereitete, wieder zu ejakulieren. zu nah am Ausfluss? Ich sagte ihm, er drehte sich um und nahm meinen Schwanz in den Mund? Verdammt Hier komme ich Hier komme ich? Diesmal nahm sie die ganze Ladung über ihr ganzes Gesicht und sah sehr sexy an ihr aus.
Mann, du hast mich gut gefickt. sagte er mit tiefen Atemzügen. War es erstaunlich? Ich sagte es ihm aus meinen eigenen tiefen Atemzügen heraus. ?Du weisst? Ich bin wirklich nicht mehr so ​​betrunken. ?Das ist gut? Ich sagte es ihm, während ich meine Hose anzog. ?Warten? Möchtest du etwas Lustiges machen? sagte. War das lustig? Ich sagte. Wenn du den Rest des Weges so mit mir gehst, habe ich etwas Besonderes für dich, wenn wir in meine Wohnung zurückkommen. Da es fast 3 Uhr morgens war und der Campus im Grunde tot war, stimmte ich zu und machte mich wieder auf den Weg, ich machte den Reißverschluss meiner Hose zu, mein Schwanz hing heraus und sie war mit ihrem Kleid um ihre Taille gesteckt und spritzte über ihre Brüste und Gesicht. Als wir weitergingen, dachte ich mir: Vielleicht ist das meine Nacht.
Fortsetzung folgt?..

Hinzufügt von:
Datum: Januar 23, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert