Großes Analspielzeug Mit Mike Chastity Und Lisa Teilen

0 Aufrufe
0%


HERVORRAGENDE SOMMERGESCHICHTEN (3)
Hat er seine Mutter gestern, am selben Morgen, zweimal gefickt? beide Male verwendet sie ein gewisses Maß an Rauheit, um ihre sexuelle Erfahrung zu verbessern. War es seine eigene Schuld? er dachte. ?Er wollte?
Der erste war direkt nachdem ihre Mutter aus dem Badezimmer kam. Auf dem Weg ins Schlafzimmer ?Okay?‘ er hat angerufen. Dies war ein lange Zeit von Haushalten verwendetes Signal, dass das Badezimmer nun leer war. Gestern waren sie nur noch zu zweit im Haus. Er war im Bett und spielte müßig mit seinem Schwanz, plante seinen Tag, dachte später über sein zweites Date mit seiner neuen Freundin Selina nach und fragte sich, ob er sie davon überzeugen könnte, nachzugeben. außen.
Er nahm den Anruf nicht entgegen, brauchte ihn nicht entgegenzunehmen – es gehörte einfach zu seiner Haushaltsroutine. Aber jetzt, zwei oder drei Minuten, nachdem er von seinem Schicksal erfahren hatte, ging er unter die Dusche und sagte: Okay? Hat er seine Mutter unerwartet auf dem Treppenabsatz getroffen? Sie ging zurück ins Badezimmer, um eine vergessene Kosmetiktasche zu holen. Für einen Moment standen sie sich auf dem gefrorenen Treppenabsatz gegenüber, sie war nackt, ihr Schwanz halb stolz auf ihre letzten Sticheleien, sie trug nur einen nackten BH und ein knappes Höschen, das dazu passte. In augenblicklich schnellen, hastigen, verwirrenden Sekunden nahm sie das süße Bild ihres teilweise bekleideten Körpers auf, bemerkte aber, dass sie schnell auf seinen Schwanz starrte. Er folgte ihr ins Schlafzimmer und fickte sie. Halbnackt herumlaufen – das wollte er. Recht. Fertig
Ungefähr eine halbe Stunde später kam er ins Schlafzimmer, um zu sagen, dass alles vorbei sein muss. Jetzt. Es ist unbestritten. Sie hatte gesehen, wie sich die obersten drei Knöpfe ihres Mantels geöffnet hatten, und als sie sich vorbeugte, blickte sie auf ihre Brüste ohne BH. Er reagierte grob, indem er seinen Mantel auszog, und dann stand die Frau vor ihm, nur mit hochhackigen Pantoletten und einem fast durchsichtigen Tanga bekleidet. Hat er ihr diesen Tanga heruntergerissen und sie gefickt? In ihrer nassen saftigen Fotze und ihrem Arsch tut es ihr dort weh. Halb laut dachte er: Wollte er das? Sie zeigt ihre Brüste und trägt einen sexy Tanga. Willst du gefickt werden? Recht. Fertig
Er ging gegen Mittag aus und verbrachte den Tag mit seiner Gruppe von Teenagern, die seine College-Band bildeten. Er war leiser als sonst und ignorierte die allgemeine, lautstarke Teenager-Konversation über die Brüste von so-und-so-Mädchen und die Größe des Hinterns dieses Mädchens. Es gab so vieles, was er ihnen nicht sagen konnte, aber er konnte es nicht. Hat er sich bewusst dafür entschieden, später als gewöhnlich nach Hause zu kommen? Um den Kontakt mit ihrer Mutter zu vermeiden, wissend, dass sie am nächsten Morgen im Bett liegt und jetzt weiß wird? Nun, 10:00 Uhr war Morgengrauen für ihn
Der 17-Jährige lag in einer Boxershorts zum Herunterziehen auf der Bettdecke über seinem Bett – der Gummizug des Hosenbunds befand sich unter seinen Eiern. Sein Schwanz war schwer langsam zu masturbieren. Er genoss es, über die Ereignisse von gestern nachzudenken. Sagte, es sei vorbei, aber etwas mehr Action wäre schön Unhöflich. Aufregend
Er hatte seine Tagesroutine nach den Doppelbrüchen gestern erledigt, aber er hatte nicht viel Zeit zum Nachdenken, aber irgendetwas – er musste arbeiten und schließlich war der Tag vorbei. Er ging früher als sonst ins Bett. Ihr Körper war müde und das weiche Gewebe um ihren Anus tat weh. Er fickte sie dort zum ersten Mal und er fickte sie kurz, aber grob.
Am nächsten Morgen wachte er früh auf und ging ins Bett, während er versuchte, die Dinge zu verstehen. Lange Zeit war ihr Sexualleben mit ihrem Vater traditionell. Sie war erst 17, als sie mit ihrem Sohn schwanger wurde, und als ihr Sohn vor 17 Jahren geboren wurde, war sie zu nichts anderem geneigt als zweimal pro Woche schnell Liebe zu machen. Jetzt ist sie 34 und hatte bis gestern nur einen One-Night-Stand, seit ihr Vater sich vor zwei Jahren getrennt hat.
Sie war seine Mutter, und sie half nicht, indem sie sich sexuell provokativ verhielt. Er führte ihn und er verdiente, was er bekam. Aber die Ereignisse hatten ihn fasziniert, nicht ganz zufrieden und in einem verzweifelten Bedürfnis nach einem Orgasmus zurückgelassen. Der Schmerz, der ihr beim Sex zugefügt wurde, war eine neue Erfahrung für ihn, aber ihre Zähigkeit erregte ihn. Wie sie ihren Tanga zerrissen hat? elastisch, sinkendes Schleifen gegen sein Fleisch. Scharfer Schmerz beim Betreten; da war das Gefühl des Gähnens, das Gefühl, dass ihre vollen Eier gegen ihre Hüften schlugen. Er wendete Prügel an, während er sie hart fickte. Zu wissen, dass sie es genoss, und sich zu fragen, wie sie die Situation lösen könnte, um mehr aus derselben herauszuholen, erhöhte ihr Verlangen nach einem Orgasmus. War sein Fluch egoistisch? erfüllt ihre Bedürfnisse schnell. Nein, sie war seine Mutter und es musste vorbei sein. Es ist ein für alle Mal vorbei. Sein Körper wusste, dass er log. Dringend. Geil
Es gab Dinge zu lernen. Er hatte seine Mutter missachtet und musste daran erinnert werden, wer für dieses Haus verantwortlich war.
Er war egoistisch mit unzureichender sexueller Erfahrung und musste lernen, wie man ein Mädchen befriedigt.
Er musste verstehen, dass der zugefügte Schmerz auch den zugefügten Schmerz bedeuten konnte. Es musste gelehrt werden.
Und dann wäre es vorbei. Es ist ein für alle Mal vorbei.
Er leckte seinen Zeigefinger und stimulierte kurz ihre Klitoris. Ist es nicht leer? Er dachte darüber nach, während er an dem Plan arbeitete. Es würde bald vorbei sein.
Er hat geduscht – kein Anruf ?Okay? diesmal Sie glättete vorsichtig das feine blonde Haar ihrer Katze und ließ den kleinen, fast herzförmigen Bereich auf ihrem Hügel. Sie spreizte ihre Beine und rasierte die kleinsten Schamhaare um die Schamlippen und Innenseiten ihrer Schenkel, berührte sich in Erwartung dessen, was sie sich erhoffte. Ihr schulterlanges, naturblondes Haar hat sie zu einem Pferdeschwanz gebunden. Sie wählte ihre Unterwäsche und Schuhe sorgfältig aus und trug einen leichten Baumwollschal, der knapp über ihre Knie reichte und an der Seite gebunden war. Habe mich nicht darum gekümmert zu verbinden. Aus dem Inneren seines Kleiderschranks nahm er einen Ledergürtel, der aus mehreren Drähten gewebt war, etwa zwei Zentimeter breit, an einem Ende spitz zulaufend und am anderen mit einer Metallschnalle. Der Gürtel eines Mannes – sein Vater hatte ihn zurückgelassen, als er ging. Sie wickelte es um ihre Taille und zog es fest, aber es war zu lang für ihre dünne Taille und hing lose, weil sie es nicht befestigen konnte, jetzt ist es eher dekorativ als funktional.
Er betrat ohne Ankündigung das Schlafzimmer und klopfte an die Tür. Er nahm schnell seine Hand von seinem harten Penis und zog seine Boxershorts hoch. Überrascht? Entschuldigung Mama? sagte. Und dir geht es gut? sagte. Du hast mich respektlos behandelt. Ich – du – meine Mutter und ich werde dir eine Lektion erteilen. Aufstehen.?
Er stand schnell auf und zog seine Boxershorts an. Während seiner Kindheit begann er, den Ton der Stimme zu erkennen. Kein Streit, aber irgendetwas war anders an seinem Aussehen, seinem Kleidungsstil und seiner Einstellung. Er konnte nicht recht erkennen, was ihm durch den Kopf ging.
Nicht wahr? sagte er. Das wusste er auch, aber nicht in den letzten 10 Jahren. Das letzte Mal, als er mit sieben etwas gegen die Hausregeln verstoßen hat? Er konnte sich nicht erinnern, was passiert war – und er schlug ihren jungen nackten Hintern und schlug sie. Und er erinnerte sich, dass ihm das zu peinlich war, um zu weinen.
Er stand auf und beugte sich über das Bett. Zieh deine Shorts aus? sagte sie und ohne zu murren kehrte sie in ihre aufrechte Position zurück, senkte ihre Boxershorts bis zu ihren Knöcheln und stieg aus ihnen heraus und lehnte sich zurück auf das Bett, die Arme leicht über der Bettdecke ausgebreitet.
Sie nahm die Rundung ihres Rückens bis hinunter zu ihren wohlgeformten Hüften. Ihr hellbraunes Haar kam aus der Spalte in ihrem Rücken und wurde hellbraun, als sie ihren unteren Rücken umkreiste. Er fragte sich, wie viel von seiner Hautfarbe er geerbt hatte. Wir? sind wir uns wirklich so ähnlich? Als sie nach unten schaute, konnte sie seine Eier sehen, die zwischen seinen Beinen und unter dem dunkelhaarigen Eingang seines Arsches hingen. Er konnte sich nicht erinnern, jemals eine so erotische Szene gesehen zu haben. Aufregend aufwachen
Die Waffe gerade, den Kopf gesenkt, blickte er zwischen seine Beine und sah nur den Boden direkt hinter seinen Beinen. Haben ihre Kindheitserinnerungen an eine Prügelstrafe sie daran erinnert, still zu bleiben oder noch mehr Ärger zu bekommen? Was anders war, waren seine Schuhe Es waren nicht die normalen Pantoletten, die er zu einem Morgenmantel oder Morgenmantel trug. Silberne Sandalen mit dünnen Riemen und 3? High Heels. Er fragte sich, ob die beabsichtigte Bestrafung eine wichtigere Bedeutung hatte. Dann sah sie, wie ihr Morgenmantel zu einem Haufen auf den Boden fiel. Er wagte nicht, sich umzudrehen, fragte sich aber, was sie anhatte, Blut strömte aus seinem Schwanz und bescherte ihm eine riesige, harte Erektion. Aufregend aufwachen
Sie hatte den Gürtel um ihre Taille gelöst, und dabei löste sie sich von ihrem Baumwollgewand. Er brauchte wenig Hilfe, um zu Boden zu rutschen. Er schwang den Ledergürtel so fest er konnte über seine Schulter, aber er wusste, dass der beste Schuss seines schlanken Körpers ihm nichts anhaben würde. Obwohl er das neue Gefühl halb genoss, obwohl er sie als Vergeltung dafür leiden lassen musste, wie er sie verletzt hatte. Der Gürtel peitschte ihre nackten Hüften und Streifen aus gewebtem Leder und hinterließ eine fast gemusterte Spur.
Hat die scharfe Ankunft der peitschenartigen Bewegung auf ihren Arschbacken sie überrascht? Er wurde als Kind einfach von der Hand seiner Mutter geschlagen, und damit hatte er gerechnet. Er erinnerte sich, dass er sie gestern geschlagen hatte. Schwer Geil
?Natürlich?, dachte er, ?das? ist das die andere Sache, die anders ist? ? Als er sein Zimmer betrat, erkannte er den alten Gürtel um die Taille seines Vaters nicht wieder.
Er wusste, dass der zweite Schlag des Gürtels kommen würde, und er drückte unwillkürlich seine Hüften; Die Wirkung straffte die Muskeln um seinen Schließmuskel herum und erzeugte ein Kribbeln im unteren Teil seines Schwanzes.
Er wusste, dass er nicht die körperliche Stärke hatte, um wirkliche Schmerzen zuzufügen, und stand etwas weiter von seinem Körper entfernt, um mit dem dritten und vierten Schlag mehr zu liefern. Die Armgeste verhärtete ihre Brustwarzen, indem sie ihre Brüste ohne BH gegen das Satinmaterial ihrer Unterwäsche rieb. Er erinnerte sich daran, wie er sie gestern wirklich verletzt hatte, indem er sie in sein jungfräuliches Loch zwang. Sexuell anregend
Inzwischen war jedes Überraschungsmoment verschwunden, er hatte sich an den Bogen gewöhnt, nichts weiter als ein angenehmer Schmerz in seinem Arsch, und er schüttelte seine Füße, um sich neu zu positionieren und seiner Mutter mehr von seinem Rücken zu zeigen. Schwang er den Riemen in einer anderen Bewegung? eine Art kreisförmiger Schwung, so dass das Ende des Gürtels, anstatt ihre Taille zu schwingen, hart vom Boden auf sie zukam. Der Gürtel traf direkt auf den Hodensack.
Hat es ihm wehgetan? dachte sie, steigerte die sexuelle Erregung und machte ihre Brustwarzen noch härter.
?Dieser Schmerz? Er dachte an den stechenden Schmerz, der durch seinen Unterkörper fuhr. Er wiederholte den Schlag schnell und verletzte seine Genitalien mit einem letzten glückseligen Schwung des Gürtels, bevor er seinen Körper in eine Verteidigungsposition bringen konnte.
Oh mein Gott, tat das weh? dachte sie, aber der Schmerz war nur von kurzer Dauer und diente nur dazu, ihr Vergnügen zu steigern, ihr harter Schwanz sickerte durch klare Tropfen von Vorsaft.
In einem halbherzigen Versuch, die Auspeitschung zu rechtfertigen, sagte er: Denken Sie daran, mich in Zukunft zu respektieren. sagte.
Er stand auf und drehte sich um und sah seine Mutter. Sie trug ein kurzes Halbslip aus elfenbeinfarbenem Satin, das nur ihre Fotze bedeckte. Die frechen Brüste wurden von zwei Muschelschalen aus Spitze halb verdeckt gehalten, die es ihr ermöglichten, die wulstigen Spitzen ihrer Brüste zu sehen, das Kleidungsstück wurde entworfen, um ihre Brüste leicht nach oben zu drücken und den Abstand zwischen ihnen zu vergrößern. Ihre harten Brustwarzen drückten nach vorne gegen die Spitzenborte oben auf den Körbchen. Ihre Taille war leicht genäht, um ihren schlanken Körper zu zeigen, und das fast undurchsichtige Kleid hatte Schlitze mit Schlitzen an den Seiten, die es ermöglichten, ihre Oberschenkel zu sehen. Sie nahm alles, ließ ihre Augen über ihren Körper gleiten, reduzierte die Schattierung ihrer Schamhaare auf 3? Absätze in Riemchensandalen. Er stand mit leicht gespreizten Beinen da und sah, wie die Sandalen seinen Körper nach vorne streckten und seine zarten Beinmuskeln stärkten. Sie drehte den Gürtel halb um, um ihn in eine Ecke des Raums zu werfen, und der Schlitz im Anzug wurde gedehnt, um einen verführerischen Blick auf ihre Oberschenkel zu werfen, mit einem Hauch von Satinmaterial, das an ihrem Hinternschlitz haftete. lädt ein. Ich will
Oh mein Gott, siehst du wunderschön aus? Während er sprach, streckte er seine Hand aus, um zu bestätigen, was er dachte – unter dem Slip war die Frau nackt. Seine Finger fuhren unter den Spitzenrand des Slips, in einer schnellen Bewegung schob er sie grob zwischen ihre Beine, zielte auf eine Stelle zwischen ihrer Fotze und ihrem Anus, glitt dann auf und ab zwischen ihren glatten, nassen Lippen und glitt sie halb durch. Sekunden bevor er ihre Hand wegzog, verweilten seine Finger auf der Klitoris und kniffen den äußeren Teil zwischen Daumen und Zeigefinger. Es tut weh Angenehm
Er brannte vor Verlangen, sie zu ficken. Er wusste, dass die Dinge gut liefen.
Sie brannte vor Verlangen, gefickt zu werden. Er wusste, dass die Dinge gut liefen.
Bewundernd sah er ihr in die Augen. ?Sei immer vorsichtig mit meinem Körper? sagte er, und wenn du mich grob benutzen willst, musst du lernen, mich nicht zu verletzen. Verstehst du?? Ja Mama.
Nun, mein schöner Junge, ich habe stundenlang auf die Ejakulation gewartet und ich zeige dir, wie du mit mir ficken kannst. Er streckte die Hand aus und brachte seinen Kopf nah an seine Lippen und küsste sie innig. Sexuell. Geil
Es ist der Anfang von etwas, das keiner von ihnen beenden möchte.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert