Fick Die Frau Meines Freundes Ohne Kondom Indem Du Ihr In Den Arsch Spritzt

0 Aufrufe
0%


Maxine und Sonia waren die Sexsklavinnen des 20-jährigen Arthur. Nachbarn, Maxine ist 49 Jahre alt, pralle verheiratete Rothaarige, 5 Fuß 6 Zoll groß, mit Sonia 5 Fuß 9 neben ihr gestapelt, Engländerin, kurze brünette Haare, ebenfalls verheiratet. Beide Damen waren vor ein paar Wochen von dem geekigen, dünnen, aber gut ausgerüsteten Arthur einer Gehirnwäsche unterzogen worden, beide nackt, mit Halsband, an der Leine und mit Pfennigabsätzen, als Arthur zwischen zwei alten Hündinnen hin und her schritt, weil sowohl Maxine als auch Sonia ins Gesicht gedrückt wurden. . Im Kerker, dem Keller, den Arthur mit seiner Mutter Sharon und seinem Stiefvater Philip teilt (dazu später mehr). Mit steinhartem Arthur brachte er beide Hündinnen in eine Doggstyle-Position und knallte ihre Beute abwechselnd vor und zurück in ihre Fotzen. Maxine & Sonia genossen den harten und harten Fluch, den ihr Meister ihnen gab. Es war nichts wie das sanfte Liebesspiel, das ihre Ehemänner ihnen gaben. Während Arthur verheiratete Mütter fickte, versohlt er Maxine und Sonias Hinterbacken, bis ihre Ärsche rosa wurden.
Arthur war kurz davor zu explodieren, also drehte er die Mädchen auf den Rücken und gab ihnen Injektionen ins ganze Gesicht. Von ihrer Ejakulation bedeckt, machte Arthur ein Foto von Sonia & Maxines Gesicht, das mit Sperma bedeckt war, und schickte Sonia & Maxine eine (betrogene) SMS. Ehemänner), um zu zeigen, wie aus Frauen Schlampen werden. Arthur wusste, dass Charles (Sonias Ehemann) und Fred (Maxines Ehemann) sie ihrer demütigenden Gemäldesammlung hinzufügen würden.
Teil 1 – Der nächste Tag
Philip drehte die Szene für die XXX-Kollektion seines Stiefsohns auf den Knien, trug den neuesten und besten Leopardenhaut-Bikini und 3-Zoll-Absätze, während Sharon den 10,5-Zoll-Schwanz seines Sohnes/Meisters lutschte. Arthur tief zu werfen war für Mutter Sharon ein tägliches Ereignis, schließlich war Arthur der Mann des Hauses, nach 3 Monaten als Sexsklavin des Hauses hatte Sharon keinen Würgereflex mehr. Sein Mund war mit Arthurs riesigem Penis gefüllt, Arthur stöhnte und lächelte, als die alten Damen sein Gesicht grob fickten, Sharon, 53, genoss es, Köpfe zu geben und Philip einen zu geben, während Arthur mit seinen anderen Dienern beschäftigt war, er ejakuliert in zwei Minuten und dann lacht er oder nimmt ihn mit ins Badezimmer und uriniert stattdessen über sein ganzes Gesicht. Immerhin hatte Arthur Philip zu ihrer Herrin gemacht. Zurück in der Gegenwart schluckte Sharon den Jim ihres Sohnes, als Philip die Demütigung aus dem Film festhielt und sie der Dungeon-Sammlung hinzufügte. Wenn unterwürfige Frauen durch ihre Männlichkeit ausgebeutet wurden, lief immer ein Großbildfernseher im Hintergrund.
Teil 2 – Im Kerker
Die im Hintergrund spielende Mutter war Oralsex. Im Kerker wurde Sharon zu dieser Zeit von ihrem Sohn/Meister Arthur in den Arsch gefickt, während sie Maxines fetten Arsch leckte, früher am Tag wurde sie der Mutter ihres Meisters vorgestellt, die es derzeit genießt, ihr Arschloch und ihre Muschi zu lecken, in einer sehr tabuisierten, ekelhaften Szene gerade auf dem Fernsehbildschirm, Mutter-Blowjob, es hatte sich in eine obszöne Piss-Gesichts-Demütigung verwandelt, vor ein paar Wochen war Sharon ungehorsam, also pisste Arthur ihr ins Gesicht (es war das erste Mal, aber sie hat es seitdem viele Male getan), schoss das Szene auf einem Stativ und ließ sie sogar ihren Stiefvater Philp sehen, meine Mutter hatte Als er explodierte, ging er für eine Minute hinein und grinste. Zurück in der Gegenwart schob Arthur den Mund seiner Mutter/Sklavin in Maxines großen Arsch, während Sharon mit ihrem brutalen Arschficken Chaos anrichtete, also war es jetzt nur noch ein gedämpfter Schrei. . Arthur bedeutete Maxine, die Analcreme zu essen, während er den Arsch ihrer Mutter mit einer riesigen Vorrichtung zuschlug. Genauso wie Maxine den Rest der Arschejakulation deiner Mutter gegessen hat. Sie drehte sowohl Sharon als auch Maxine herum und urinierte über ihre Brüste, ihr Gesicht und ihre Haare und forderte Maxine und Sharon auf, einen Mopp zu holen und die Pisse auf dem Boden zu entfernen. Er wollte ein Bad nehmen, weil er abends einen Termin hatte.
Kapitel 3
Sonia Rogers kniete im Wohnzimmer und gab Master Arthur einen Kopf, und heute Abend gingen sie mit seiner Tochter Cindy ins Kino. Unter Arthurs Gedankenkontrolle wusste Cindy, dass ihre Mutter, wie sie selbst, Arthurs Sexsklavin war. Cindy war eine schlanke 19-jährige langbeinige Blondine. Er mochte Arthur und ging oft zum Abendessen, ins Kino und zu Veranstaltungen, bei denen er mit einer Frau in Arthurs Alter abhängen musste. Doch als er das letzte Mal kam, hatte Arthur Cindy und ihre Mutter Sonia zum ersten Mal zusammen gefickt. Beide Damen lutschten daran und dann fickte Arthur seine Mutter in den Arsch, bevor er zum Fotzenfick überging. Nachdem Sie sie von Angesicht zu Angesicht platziert haben, bevor Sie über ihr ganzes Gesicht ejakulieren. Cindy und Sonia küssen sich zum ersten Mal, während sie Athurs Wichse teilen. Dann erwachte Meister Arthur und beobachtete ihn und seine Mutter. Schließlich forderte ihre Mutter Sonia auf, den Mund aufzumachen, und Cindy konnte nicht glauben, was sie als nächstes getan hatte. Er pisste ihm in die Kehle, Sonia(Mutter) schluckte alles wie Sekt. Du bekommst diese lesbische Schlampe dafür, dass sie die Fotze deiner eigenen Tochter leckt, du bist ein echtes Arschloch Sonia, sagte Arthur mit einem Grinsen. Ich glaube, ich habe Sonia mit einem sexy, niedlichen britischen Akzent geantwortet.
Zu diesem Zeitpunkt hatte Sonia gerade Arthurs Sperma gegessen, und ihre Tochter spülte den Mund, als sie sich wie jede normale junge Dame die Treppe hinunter kleidete und ihren Freund/Meister aus der Tür zu Filmterminen eskortierte.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert