Dunkelhaariges Baby Mag Es Hart Zu Werden

0 Aufrufe
0%


Episode 1
Mein eigenes Tentakeltier
Eines Abends arbeitete ich spät an meinem Computer und überprüfte verschiedene Videos und einige unangemessene Seiten. Nur das, was Sie sehen, wenn Sie alleine sind. Ich bin auf einer dieser Seiten auf eine etwas anders aussehende Seite gestoßen. ?Der perfekte Reisebegleiter? geschrieben und es gab ein Formular, in dem Sie verschiedene Attribute für Ihr Haustier auswählen konnten. Ich fand das interessant, weil sich das Thema um Monster mit dummen Tentakeln dreht. Sie sind vielleicht nicht mein Lieblingspornogenre, aber ich hatte nichts Besseres zu sehen.
Ich fing an, das Formular wie ein Charaktererstellungsspiel auszufüllen. Informationen, wie das Tier gefüttert werden soll, mindestens dreimal täglich bei mir. Das erneute Lesen dieses Abschnitts zeigte, wie sexueller Kontakt gepflegt wird. Es erklärte auch, wie man dem Besitzer des Haustiers die verbesserten genetischen Merkmale verleiht. Es umfasste eine hervorragende Zellgeneration (auch bekannt als ewige Jugend), eine schnellere Erholungszeit und Ausdauer, um Ihr Haustier in vollen Zügen genießen zu können, und sogar eine Verbesserung des Energieverbrauchs, um unnötigen Abfall zu vermeiden. Es gab Ihnen sogar die Möglichkeit, sich selbst zu ändern, wenn Sie etwas ändern möchten.
Ich sah mich einen Moment lang an und zuckte mit den Schultern, ziemlich zufrieden mit meinem eigenen Körper. Ich kann fünf Fuß zwei Zoll stehen, aber es passt mir gut. Meine Brüste sind aufrecht genug und haben eine runde Form; Wenn ich einen Mann haben kann, gib einem Mann eine Handvoll. Ich konnte sehen, wie jede Langhantel an meinen Brustwarzen gegen meinen Hemdstoff gedrückt wurde, meine eigene Modifikation, die ich vor Jahren gekauft hatte. Meine Haare waren lang und braun und hingen mir in der Mitte des Rückens herunter. Auch wenn ich nach den Feiertagen die Waage verflucht habe, 130 Kilo klangen nach einem guten Gewicht. Meine smaragdgrünen Augen ergänzten mein süßes Lächeln.
Ich fuhr fort, die Eigenschaften von Haustieren gründlicher zu studieren. Ich stelle mir vor, was ich von einem perfekten Tentakelfreund erwarten würde. Mein erster Gedanke war, dass ein schönes, menschlich aussehendes Mädchen weiche Gesichtszüge haben sollte. Ich habe eine Schwäche für Schleimkreaturen und dieses Geschenk habe ich auch gesehen. Grün war die schönste Farbe, es wäre perfekt, wenn es ein Mädchen mit grüner Rotze wäre. Er muss kleiner sein als ich, keine Notwendigkeit für eine riesige Kreatur, die mir folgt. Sein kluger Verstand sagte, er würde schlau sein und sich neuer Dinge bewusst sein. Wir können sogar miteinander chatten. Ich gab ein tiefes Zeichen und erkannte, dass er mein einzig wahrer Freund in dieser langweiligen Welt sein würde. Diese Eigenschaft würde seine sehr loyale und gehorsame Natur nicht beeinträchtigen.
Der nächste Abschnitt beschrieb die Tentakel selbst. Ich wusste nicht, ob es so geworden wäre, wie ich es wollte, aber dass sechs von ihnen aus seinem Rücken herausragten, kam ihm in den Weg. Ich entschied mich für exotische Enden, also hatte jedes eine andere Form. Es ist ein Knoten für böse Dinge. Ich kicherte am Computer und fragte mich, wie sehr ich ihn anstecken könnte. Vielleicht gräbt sie ein Loch in sich selbst, also wenn ich einen Freund finde, können wir ihn teilen. Ich fing an, viel Spaß daran zu haben, meinen eigenen Tentakelfreund zu machen, und machte weiter Fortschritte in der Form.
Es hatte einen Abschnitt für Vergünstigungen. Ich habe mir die beiden sofort ausgesucht, um extra Spermaproduktion und Flüssigkeitsproduktion für mich zu haben. Ich bin neidisch auf Pornogirls, die heimlich so nass werden, als würden sie sie rausschmeißen. Ich dachte mir, warum nicht mein Glück mit diesem Haustier versuchen. Dem Haustier kann auch ein Hauch von Zärtlichkeit hinzugefügt worden sein, was dazu beiträgt, dass alles, was es in einer Person berührt, zu seiner eigenen erogenen Zone wird. Bei diesem Gedanken zitterte ich ein wenig auf meinem Stuhl. Ich fuhr mit dem Perks-Teil fort und klickte schnell darauf, dass das Sperma nahrhaft genug ist, um zu überleben und so zu schmecken, wie ich es möchte. Ich habe mir bei der Auswahl Zuckerwatte gesagt.
Der nächste Abschnitt des Formulars ist für die Nachteile, sagte er. Ich fand diese Liste fast so interessant wie die anderen. Ich habe dumm gefickt, ich glaube nicht, dass ein Mann mich dumm gefickt hat? sagte ich, während ich die nächste Wahl traf. Danach klickte ich auf das Durcheinander und dachte, es war den Spaß wert. Und dann Korruption. Ich sah einen Rückzugsort für Alpträume und zögerte. Ich hatte lange nicht geträumt, es fühlte sich leer an für meinen Schlaf und als ich mich dafür entschied, fühlte ich etwas anderes in meinem Leben. Ich meine, wenn das Haustier nicht echt war, war es eine lustige Art, meinen Abend abseits der regulären Pornoseiten zu verbringen.
Diese Nachteile waren das Ende des Formulars für die Auswahl meines Haustieres, aber es gab einige interessante Optionen für Jobs. Ich fing an, mehr zu lesen und hatte das Gefühl, die beiden würden Spaß machen. Der erste war ein Tiersitter. Sich teleportieren, um jemand anderen durch ein Haustier zu ersetzen, weil sie zu müde waren, um ihre eigenen Haustiere zu ficken, und nur eine Pause wollten. Der nächste Schritt war die Prostitution, bei der Sie von Einzelpersonen dafür bezahlt wurden, dass Sie Ihr Haustier selbst benutzen. Entweder weil sie etwas Neues ausprobieren wollen oder weil sie sich noch nicht dazu entschlossen haben, sich ein Haustier anzuschaffen.
Ich dachte über diese ganze Situation nach und fragte mich, wie dies mein Leben verändern würde, wenn es real wäre. Wenn ich eines Tages aufwache und alles dafür ist, dass ein echtes Haustier mir gehört. Ich kicherte, als ich wusste, dass das Leben meines guten Mädchens, zur Arbeit zu gehen oder meine Familie zu sehen, auf den Kopf gestellt werden würde, als ein Mädchen mit Tentakeln mir folgte. Es wäre eine ziemliche Abwechslung in meinem langweiligen Alltag. Zur Arbeit gehen, schlafen und wiederholen.
Ich überflog meine Auswahl mehrmals, unsicher, ob das, was ich ausgewählt hatte, wirklich das war, was ich wollte. Dann bemerkte ich ein paar Details über das Formular. Insbesondere sieht es so aus, als käme es von einer außerirdischen Firma, die mich als kostenlosen Käufer des Haustiers ausgewählt hat, um zu helfen, ihre Verkäufe für die Welt zu steigern. Das Haustier ist nicht erstattungsfähig. Der gewählte Job ist auf meine Wahl beschränkt und zwingt mich nicht, und langes Warten verursacht weniger Geld. Der letzte Hinweis war, dass ich damit rechnen konnte, dass mir mein Haustier von einem der freundlichen Verkäufer persönlich übergeben wird, wenn es fertig ist.
Ich drückte den Senden-Button am Ende des Formulars und lehnte mich in meinem Stuhl zurück und wartete. Nichts passierte und so verging der Rest der Nacht. Ich glaube, ich habe das Formular erst nach ein paar Tagen vergessen und bin jeden Tag zu meinem normalen Lebensstil zurückgekehrt. Meine Arbeit war angenehm und einfach, aber; es passiert nie was besonderes. Im Büro, zu Hause, beim Besuch der Familie war alles normal. Ich vergaß sogar, dass meine Träume nichts waren, an das man sich erinnern sollte. Ich würde die Aufregung in meinem Leben durch erfundene Geschichten ersetzen. Gefüllt mit Gedanken über einen heimlichen Büroschwarm oder was für eine Mahlzeit ich zum Abendessen möchte. Das Leben war normal.
Ein paar Wochen später steht sie vor dem Badezimmerspiegel. Ich berührte gerade das letzte Stück Lippenstift an meinem Mund, als ich eine plötzliche Vibration am ganzen Körper spürte. Ich war mir nicht einmal sicher, was es war. Der Spiegel vor mir wurde durch den offenen Raum eines beleuchteten Zimmers ersetzt. Der Lippenstift war weg, und als meine Augen sich zu konzentrieren begannen, bemerkte ich, dass meine Kleidung auch weg war. Ich kann jeden Teil meines nackten Körpers bis zu meinen Zehen sehen. Die Barbell-Piercings an jeder Brustwarze blieben jedoch bestehen. Ich?, sage ich, mir fällt nichts ein. Mir fehlen die Worte. Sehen Sie die Sehenswürdigkeiten im Raum.
Das Zimmer war eigentlich ganz nett. Die Wände waren hoch und geräumig, geschmückt mit elektrisch aussehenden Tafeln, jede mit vielen Zahlen und Symbolen. Die Farben scheinen sich ein bisschen wie ein Regenbogen zu ändern, aber manchmal leuchtet eine gefühlte oder unwirkliche Farbe auf, bevor sie zur nächsten übergeht. Links sehe ich einen langen Tisch mit zwei Stühlen. Einer auf jeder Seite des Tisches, wie im Interview. Ich blinzelte einmal, und dann saß ein Mann am Tisch. Er studierte ein Tablet vor sich. ?Wow? Ich sagte.
Ich dachte, die meisten Leute würden ausflippen und angesichts dessen, was vor sich geht, tief ins Gesicht springen, aber ich bin kein sehr emotionaler Mensch. Sich auf mein analytisches Denken verlassen und es verarbeiten, um das Leben zu meistern. Obwohl sich das, was um mich herum vorging, so unwirklich anfühlte, fühlte es sich nicht wie ein Traum an, also musste ich sofort verstehen, was vor sich ging. Ich brauche nicht in Panik zu verfallen. Der Mann stand auf und streckte die Hand zum Händedruck aus. Guten Abend, Fräulein April Smith? sagte der Mann, Mein Name ist Amaelas und ich repräsentiere eine besonders beliebte Firma in diesem bekannten Universum. Ausgezeichnete Begleiter. Amaelas scheint ein breites Lächeln zu haben, als sie den Namen ihrer Firma erwähnt. Ich nahm mir einen Moment Zeit, um darüber nachzudenken, und plötzlich kamen mir Erinnerungen an dieses dumme kleine Internetformular in den Sinn, das ich vor Wochen ausgefüllt hatte. Das meinst du nicht mit … te …? Ich kam mir albern vor, das zu sagen, aber Tentakeltiere.
Er nickte und lächelte: Die ersten, nur 10 Menschen auf Ihrem Planeten haben diese unglaublich wunderbaren Haustiere für die erste Werbeveranstaltung Ihres Planeten geschenkt bekommen. Es ist eine Schande, dass die wenigen Tentakelwesen, die Sie auf Ihrem eigenen Planeten haben, nicht einmal für Dinge wie verwendet werden Vergnügen. Bewegen Sie das Tablet auf dem Tisch auf den anderen Stuhl. Er drehte sich um und bedeutete mir, mich zu setzen. Jetzt brauchen wir Ihre Unterschrift, um das kostenlose Haustier zu kündigen. Wie bei den meisten Verträgen ist es ziemlich einfach. Unterschreiben Sie es und Ihre Formular wird vollständig sein.
Ich wartete eine Sekunde und ging auf den Stuhl zu. Ich bin etwas schüchtern, weil sie keine Kleidung haben. Ich saß auf dem Stuhl und bemerkte, dass die Wärme angenehm war und fast zu meiner eigenen Haut passte. Ich schaue auf das Tablet und sehe, dass es einen Vertrag gibt, der nur sagt, was er sagt. Keine Fänge, keine besonderen Einschränkungen, nichts außer dem Haustier ist nicht erstattungsfähig. Ich war mir nicht sicher warum, es würde alles ändern, wenn ich es unterschreibe, also legte ich meinen Finger auf das Tablet und schrieb meinen Namen.
Sobald der letzte Teil meines Namens auf dem Tablet gelandet war, öffnete sich eine kleine Tür quer durch den Raum und das süßeste schleimige Mädchen, das ich mir vorstellen konnte, kam herein. Sie hatte fast die gleichen Gesichtszüge wie ich und irgendwie hatte ich das Gefühl, mich um eine kleine Schwester zu kümmern. Ich erkannte, dass er tatsächlich kleiner war als ich und dass jeder Tentakel, der von seinem Rücken ausging, eine andere Form hatte. Ich nahm einen tiefen Schluck, als jede Sekunde realer wurde. Als das kleine Mädchen mich ansah, fragte sie Amaelas. Ist sie meine neue Schwester? Seine Stimme klang fast so, als wäre sie voller Angst und Aufregung. Amaelas nickte, Natürlich, und denken Sie daran, dass Sie dreimal am Tag davon essen müssen, oder Sie werden sich sehr schwach fühlen und Schwierigkeiten haben, sich zu beherrschen.
Das kleine Mädchen kam auf mich zu und nahm eine meiner Hände. Seine Berührung schickte einen sanften kleinen Funken meine Wirbelsäule hinauf. Es fühlte sich gut an und die Art, wie sie mich mit ihren sanften grünen Augen ansah, ließ mich tief durchatmen. Etwas anderes nagte in meinem Hinterkopf, fast schon göttlich. ?Du willst mehr, mehr? Das kleine schleimige Mädchen lächelte und sagte dann: Nennen Sie mich Siix.
Was das Mädchen als nächstes sagte, ließ mein Herz in meinem Mund schlagen. Kann ich jetzt füttern? , fragte Siix. Amaelas hebt die Hand und schüttelt den Kopf. Es ist noch nicht Siix, wir müssen zuerst seine genetischen Verbesserungen hinzufügen. Die Menschen auf diesem Planeten sind nicht immun gegen ein paar kleine Fehler. Ich bemerkte, dass ein leuchtender Kreis unter mir erschien und rot wurde. Bitte stehen Sie auf, Miss Smith, damit wir die Änderungen umsetzen können, sagte Amaelas beiläufig. Ich stand aber hauptsächlich auf, weil das Licht so plötzlich war. Was, welche Verbesserung?, aber bevor ich meine Frage überhaupt beenden konnte, verschlang eine schwarze Flüssigkeit meinen Körper und spülte wie eine Quecksilberwelle über mich hinweg.
Siix sprang ein wenig zurück und schlug die Hände vors Gesicht, wobei er sehr besorgt dreinblickte. Ist er verletzt? , fragte Siix. Nein, nein, nur Mikro-Naniten passen die angeborenen Zellen des menschlichen Körpers an. Amaelas konnte nicht einmal zu Ende erklären, was vor sich ging, bevor die gesamte Mikro-Naniten-Welle meinen gesamten Körper verschlang und dann zur Erde zurückkehrte. Es ist wirklich nicht so schwer, ihre Spezies aufzuziehen, sagte Amaelas mit einem Lächeln.
Ich kümmere mich um meinen Körper und obwohl ich mich ein bisschen anders fühle… ist er gesünder. Ich sehe ziemlich gleich aus. ?Ihre Form erforderte keine Änderungen an Ihrem Aussehen, wir haben nur normale Upgrades, Jugend, Ausdauer, längere Ausdauer und ein Standard-Verbesserungssystem zur Abfallbeseitigung bereitgestellt. Jetzt ..? sein Gesicht wurde ein wenig gelb, ?Bad.?
Siix sah mich an und lächelte. Als wäre er ein Kind, das in der Schlange steht, um in eine Achterbahn einzusteigen? Amaelas lächelte boshaft, als er ja nickte. Es hat mich damals erstaunt, wie schnell Siix war. Zwei seiner Tentakel glitten auf mich zu und umschlossen schnell meine Beine. Zwei weitere gleiten in meine Arme und wir ziehen uns aneinander, als er näher kommt. Ich beobachte, wie sich ihr süßer kleiner, schleimiger Mund öffnet und ihre zarten Lippen um die Spitze meiner linken Brustwarze legt, während sie anfängt, an meinen Langhantelpiercings zu saugen, zu lecken und zu necken. Wie jeder Teil seiner Haut, der meine berührte, breitete sich ein angenehmes Gefühl in meinem Körper aus. Derselbe kleine Gesang spielte jetzt lauter in meinem Kopf: Du willst mehr, mehr, mehr?
Sechs? murmelte ich. Seine Augen sehen mich an und er lächelt. Da näherte sich sein fünfter Tentakel meinem Schlitz. Als der Kopf ihrer Verlängerung sanft ihre Linie streichelte, tauchte plötzlich eine Woge der Lust auf und ich konnte spüren, wie mein Körper anfing, meine Hüften hinunterzusickern. Ich… das??, aber bevor ich überhaupt einen Satz bilden konnte, glitten seine sechs und letzten Tentakel in meinen offenen Mund. Der Geschmack von Pre-Sperma, das von seinem seltsam geformten Kopf tropft, traf mich mit dem süßesten Geschmack von Zuckerwatte, den man sich vorstellen kann.
Siix berührte meine Brust und sagte dann langsam: Jetzt werde ich mit dir stillen. Er sagte es mit fast Empathie, um zu verstehen, wie ich mich fühlte. Verängstigt, schockiert, nicht sicher, was passiert ist, aber vor allem der Wunsch, zum ersten Mal mit meinem Haustier zusammen zu sein und alles ist gut. Als ihre Augen sich auf meine richten, schaut sie über den runden Knoten hinaus, der meine Lippen berührte. Ich spürte, wie sein fünfter Tentakel in die engen Rundungen meiner Fotze eintauchte.
Gott, habe ich davon ejakuliert, als ich die Tiefe meiner Fotze berührte? Als der Kopf tief in meinen Gebärmutterhals eindrang, spürte ich eine Woge der Lust aus meiner Katze strömen. Ich konnte hören, wie ihre Tentakel über sie und sogar ihren kleinen Körper tropften und spritzten. Einmal, zweimal, dreimal gingen seine Tentakel in mich ein und aus. Ich konnte spüren, wie sein Knoten jedes Mal gegen meine Einmischung drückte. Die Art und Weise, wie die Spitze geformt war, gab mir das Gefühl, dass sie in das Loch in meinem Gebärmutterhals eintauchen und Vorsaft in meine Gebärmutter tropfen könnte. Ich stöhnte um den Tentakel in meinem Mund herum, was dazu führte, dass Siix seinen Körper bedeckte. Schwester?, flüsterte Siix, bevor sie mich mit einem lüsternen Blick ansah, das fühlte sich gut an.
Dann ließ er meinen Arm mit einem Tentakel los und ließ ihn über meine Brust gleiten. Ziehen Sie die Spitze entlang jeder Brustwarze. Vorsperma tropft dabei in einer langen schleimigen Spur. Es fühlte sich großartig an, seine Berührung machte meine Haut vor Lust verrückt und schickte mir immer einen Schock in die Leiste. Ich fühlte, wie er seine Tentakel zurück in meine Fotze stieß und eine Sekunde lang hielt, als er einen süßen kleinen Schrei ausstieß. Dann glitt die Knotenmuschi von meinen Lippen und schwoll plötzlich an. Tut mir leid, ich kann es nicht länger halten, stöhnte Siix und die erste Salve seines Spermas explodierte in mir. Es war mehr Vergnügen, als mir irgendein Mann bereitet hatte. Sogar mehr als jedes Mädchen. Der Spritzer Sperma spritzte und füllte mich, ich stieß ein tiefes Stöhnen aus und ich konnte spüren, wie meine eigenen Säfte anfingen, um meinen Fotzenknoten zu spritzen.
Dann schwollen die Tentakel in meinem Mund an und ich spürte, wie meine Zähne in seine weiche, schleimige Haut einsanken. Siix fing an, Sperma in mich zu gießen. Es war so viel, es schmeckte so gut und es war so befriedigend. Meine Augen fühlten sich an, als würden sie zurückdrehen, als ein Haufen anderer Tentakel anfing, über meinen ganzen Körper zu strömen, über seinen ganzen Körper und über den ganzen Boden.
Ich warf einen Blick auf Amaelas und sah, wie er nur an seinem Tablet arbeitete und gerade außerhalb der sprudelnden Reichweite von Siix‘ Ejakulationsschüssen einen Schritt zurücktrat. Dennoch ließ mich das Lächeln auf seinem Gesicht erkennen, dass er mit den Ergebnissen sehr zufrieden war. Unordentlich, nicht viele Leute entscheiden sich für unordentlich, also war Siix sehr glücklich, als Sie es ausgewählt haben, sagte er mit demselben Lächeln. Ich sah Siix an, der schwer atmete, als wäre er erschöpft. Seine Tentakel ändern sich jedoch abrupt, und dieses Mal wickelt sich einer um meinen gesamten Oberkörper und zwei drehen mich in eine nach unten gerichtete Hundeposition. Ist es nicht genug? «, stöhnt Siix und zieht mit seinem fünften Tentakel kräftig daran, den Knoten in meinem Rektum zu lösen.
Ein Spritzer deines Spermas spritzte auf den Boden und dann nahm es den vierten Tentakel und fing an, in meine Fotze hinein und heraus zu gleiten. Diesmal schneller und härter. Einer der Tentakel um mein Bein löst sich und ich spüre, wie er mit seinem runden, holprigen Kopf hinter meinen Oberschenkel gleitet, meinen Arsch hinauf, und dann drückt sein schleimiges Ende seinen Kopf gegen meine Hintertür. Oh mein Gott, würde er gehen? Mmmh? Siix stöhnt mit seiner süßen kleinen Stimme, als er meinen Arsch drückt. Der vierte Tentakel fickt weiter meine Fotze.
Ich kam wieder zurück, aber statt einer großen Welle des Vergnügens stieg ich auf und dann ab. Der Tentakel an meinem Arsch ließ mich plötzlich einen weiteren Orgasmus spüren. Dann spritzt meine Muschi, wenn ihre Tentakel gegen meinen Gebärmutterhals wackeln, was einen dritten Orgasmus verursacht. Ich kann fühlen, wie das heiße Sperma in meine Muschi tropft. Rein und raus, immer schneller. Wellen der Lust schossen durch meinen ganzen Körper. Seine Tentakel ließen meinen Körper sehr warm werden. Ich warf einen letzten Blick auf Amaelas, bevor ich fühlte, wie Siix‘ zwei Tentakel hart in mich drückten. Knoten an jedem drücken jede Öffnung und schließen ihre Tentakel ein.
Ich gehe zu Cum Siix, sage ich kaum laut mit einem schweren Stöhnen, ich ejakulierte so heftig, dass ich meine Muschi und meinen Arsch überall auf Siix‘ Tentakeln vibrieren spüren kann. Siix bewegt sich plötzlich schneller in und aus meiner Fotze, während ich ejakuliere. Der Knoten fühlt sich an wie ein Bohrer, der die Rückwand meiner Katze trifft, da sie nicht herauskommt. Sobald ich den nächsten Orgasmus spüre, erfüllt ein anderer meinen Körper. Dann fastete ich, um einen und einen anderen zu zählen, und jetzt tropfte und goss meine Muschi nur noch mit Säften im ganzen Raum. Siix nahm seinen sechsten Tentakel und steckte ihn in seinen eigenen Mund. Ich konnte seine kleine Stimme hören, als er an der Spitze leckte: Sehr gut, meine Schwester ist sehr gut … Ich liebe meinen Bruder.
Der Tentakel, der sich um meinen Oberkörper legt, gleitet weiter, bis seine Spitze meinem Mund zugewandt ist. Ich war halb betäubt und konnte nicht mehr als stöhnen. Diese kleine Stimme in meinem Kopf sagt immer noch: Du willst mehr, mehr? er murmelte. Ich beobachtete, wie die Spitzen seiner Tentakel zu pulsieren begannen. Ich konnte sehen, wie eine weiße Flüssigkeit bis zur Spitze auftauchte. Als die weiße Flüssigkeit auf die Spitze des Kopfes traf, spürte und hörte ich, wie der Siix von selbst ejakulierte. Ahhhhhh?, hallte seine Stimme durch den Raum, und dann sah ich, wie seine dicke, heiße Flüssigkeit mein Gesicht, meinen Mund und meine ganze Brust bespritzte. Mein Arsch fühlte, wie der Spritzer Sperma meinen Arsch füllte und dickes, nährendes Sperma aus mir herausströmte. Es war in einem Muschiknoten eingeschlossen, und je mehr es in meine Gebärmutter floss, desto mehr schwoll es an.
Nachdem etwas, das sich anfühlte wie eine Gallone, auf mein Gesicht gesprüht hatte, sah ich, wie es in ein paar Tropfen tropfte. Jetzt hatte der Tentakel Perlen an der Spitze seines zwiebelförmigen Kopfes. Dann zog er langsam den Knoten in meinem Arsch. Ich stöhnte ein wenig, als es endlich losließ und etwas Ejakulation herauslief. Meine Muschi folgt und ich kann Sperma auf den Boden spritzen hören, während es aus meinem Körper tropft. Mit ein paar langsamen Bewegungen löste Siix meine Brust und mein Bein und befreite mich aus seinem Griff. Amaelas kam zu mir herüber und beugte sich herunter, um mich anzusehen. Ich atmete schwer und langsam, und plötzlich wurde mir klar, dass ich dummerweise gefickt worden war. Ich nahm mir einen Moment Zeit, um ihn anzustarren, und drückte mich auf alle Viere. War das… eine gute Wahl? murmelte ich.
Siix hält plötzlich die Hände vor den Mund und fängt an zu weinen. Ich drehte mich um und sah ihn an und bemerkte, dass der Tentakel, den er leckte, mit seinem eigenen Sperma bedeckt war. Was ist los Siix? Siix ist einfach auf mich gesprungen und hat mich fest umarmt. Ich war so besorgt, dass du mich hassen würdest, wenn ich mich von dir ernähren würde? sagte Siix. Ich schüttele den Kopf und tippe auf seinen Schleim. Nein, ich denke du bist perfekt so wie du bist. Plötzlich fühlte ich, wie mein ganzer Körper zitterte, als wir uns beide umarmten, und ich sah mich um und sah, dass ich in meinem Badezimmer war. Mein Körper war immer noch nackt und Siix umarmte mich immer noch.
Sind wir zurück? sage ich zu mir als wir beide aufstehen. Das ganze Sperma aus dem Siix in mir sickerte immer noch heraus, aber was auch immer meinen Körper oder das Siix bedeckte, war weg. Als Siix sich im Badezimmer umsah, sprang er plötzlich vor Freude auf. Ich habe es geschafft, ich habe endlich eine Schwester, sagte er. Seine Tentakel springen in Bögen und kräuseln sich dahinter. Ich stand da und kümmerte mich um mein eigenes Haustier. Wie würde meine Welt mit ihm aussehen? Ich spürte plötzlich, wie meine Zehen vor Erinnerungen an das, was vor ein paar Augenblicken passiert war, prickelten und dachte mir: Fuck du Idiot, es war eine gute Wahl.

Hinzufügt von:
Datum: November 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert