Deutsches Reifes Privates Sexdate Mit Pornostar Conny Dachs

0 Aufrufe
0%


Mein Name ist Rachel. Ich bin 35 Jahre alt, 1’7, wiege 135 kg, rotes Haar über den Schultern, blaue Augen, Sommersprossen, hellweiße Haut (sorry für Rothaarige, sie werden nicht braun), ich habe einen BH in Größe 36DD und schön groß Brustwarzen (man kann sie nicht verstecken) und meinen roten Busch halte ich schön gestutzt.
Sean ist mein bester Freund, wir machen so ziemlich alles zusammen. Wir sind seit Jahren befreundet und es gab nichts Sexuelles an uns. Als wir also beschlossen, nach Vegas zu gehen, um meine Scheidung zu feiern, habe ich mir nichts dabei gedacht. nur Freunde.
Wir saßen im Schlafanzug im Hotelzimmer, tranken Margaritas und unterhielten uns den ganzen Morgen. Und ich glaube, der Alkohol fing an, zu mir zu kommen, weil ich Sean erzählte, wie geil ich werde, und es war peinlich, dass wir nur Freunde waren. Na ja, sagte ich, vielleicht gehe ich später aus und hole mir jemanden. Ich muss mich jetzt hinlegen. Ich taumelte zum Bett und brach auf dem Boden zusammen.
Kurz darauf spürte ich eine Hand, die meinen Rücken streichelte. Ich drehte mich um und sah Sean an. Was machst du? Ich fragte. Ich helfe dir nur bei deiner Not. Du bist geil, ich bin hier, sagte er. Wenn du nicht auf die Hilfe deines besten Freundes zählen kannst, wem kannst du vertrauen? Nachdem er das gesagt hatte, beugte er sich zu mir und küsste mich auf die Lippen.
Leidenschaftlich aber freundlich. Ich war schockiert, aber aufgeregt. Ich spürte einen Stromschlag von meinen Lippen bis zu meinen Zehen. Ich streckte die Hand aus und packte seinen Hinterkopf und ließ meine Zunge in seinen Mund gleiten. Wir verbrachten eine Weile (es waren nur 5 Minuten), als er den Kuss unterbrach und anfing, mein Hemd aufzuknöpfen und meine Brust an seinen Mund hob, wo es schien, als würden wir uns für immer lieben. Es fühlte sich so gut an, ihn an meinem harten Nippel lutschen zu lassen, das Gefühl ging in meine Muschi. Und meine Hand hat auch automatisch den Weg dorthin gefunden. und ich fing an, mich zu reiben.
Sean ersetzte bald meine Hand durch seine. Ich denke, diese Katze braucht etwas Aufmerksamkeit. Er sprach, als ich langsam meine Pyjamahose auszog. Ich lag da im Bett, beide Brüste nur durch ein geknöpftes Pyjamaoberteil und ein rosa Höschen entblößt. Wenn mich mein Ex jetzt nur sehen könnte. Sean hob mein Bein und fing an, langsam meinen Knöchel zu küssen, bis zu meiner Wade, er küsste mein Inneres. Ich blieb auf meinem Knie und an der Innenseite meines Oberschenkels stehen. Ich war so nass, dass meine Flüssigkeiten mein Höschen durchnässten. Ich habe meine Muschi schon lange nicht mehr gegessen.
Als ich seine Zunge an meine Fotze legte, küsste er mich auf meinen Hügel, direkt auf meinen Busch. Ich stöhnte enttäuscht auf. Er lächelte nur und bewegte sich zu meinem anderen inneren Oberschenkel. Gott, ich konnte es nicht länger ertragen. Sean, hör auf, dich über mich lustig zu machen und leck meinen Arsch Ich schrie. Er fing an, meine Fotze aus meinem Höschen heraus zu lecken. Oh mein Gott Ich schrie. Und mein Höschen kam hart.
Sean sah zwischen meinen Beinen hoch und lächelte. Er küsste weiterhin die Innenseite meines Oberschenkels, während ich etwas Zeit brauchte, um über meinen intensiven Orgasmus hinwegzukommen. Er griff nach beiden Seiten meines Höschens und schob es schnell hinter sich: Ich habe diese Katze noch nicht fertig gefressen sagte. Dann schob er seine Zunge in meinen Schlitz und fickte mich mit seiner Zunge. Dann fing er an, an meiner Klitoris zu saugen, als er zwei Finger auf meine Fotze gleiten ließ. Ich stöhne unkontrolliert. Ich packte Seans Hinterkopf und zog ihn in meine Muschi, als er vier Orgasmen hintereinander hatte.
Sean sah mich mit diesem großen scheißfressenden Grinsen im Gesicht an. Wow, ich habe in meinem Leben schon von vielen Frauen Gesichtsbehandlungen machen lassen, aber das war das erste Mal, dass eine Frau mich das machen ließ. Ich rollte mit den Augen und zuckte zusammen und verschluckte seine Lippen mit meinen. Ich zog Sean das Shirt aus und warf es neben mein Höschen und schob ihn dann aufs Bett. Ich leckte und biss ihre Brustwarzen, während ich langsam meine Hand gleiten ließ. Ich stieg zu seinem harten Schwanz und fühlte ihn durch seine Shorts. Ich sah ihn an. MMM was ist hier drin? sage ich zu ihm
Dann krieche ich zur Bettkante, nähe meine letzten Kleider zusammen und ziehe Sean die Shorts aus, wobei ich seine sieben Zentimeter langen Penisse entblöße. sagte ich, als ich seinen harten Schwanz in meinen Mund nahm. Er fährt mit seinen Fingern durch mein Haar, während ich auf seinem Schwanz auf und ab schaukele. Oh verdammt Rachel, wie hast du deine Schwanzlutschkünste so lange vor mir versteckt? er stöhnte. Ich sah ihn nur an und lächelte mit seinem Schwanz in meinem Mund. Ich bückte mich und massierte seine Eier. Ich nahm seinen Schwanz aus meinem Mund und streichelte ihn auf und ab, während ich ihn zwischen seinem Arsch und seinen Eiern leckte. Dann saugte ich eine von Seans Eiern in meinen Mund.
Oh ja Baby einfach so. Sean stöhnte. Ich saugte den Ball in meinen Mund und ließ ihn mit einem Knall los. Ich packte die Unterseite seines Schwanzes, drückte ihn und zog die Haut nach unten. Und ich saugte seinen Schwanz wieder in meinen Mund.
Sein Atem wurde schwerer und schneller. UUHH Rachel, ich komme näher. Ich lutschte härter an ihr, ihr Schwanz pochte in meinem Mund, damit ich weiß, dass sie nah ist. Verdammt, ich habe ejakuliert Es platzte schließlich, füllte meinen Mund mit heißem Sperma und ich schluckte jeden Tropfen davon und sauge weiter daran, bis es wieder hart wird.
Er sah mich an und gab mir einen tiefen, leidenschaftlichen Kuss und sagte: Es war großartig. Ich musste für das bezahlen, was du für mich getan hast. Er packte mich und setzte sich auf mich und rollte mich herum. Er steckte seinen Schwanz in den Mund meines Liebestunnels. Ich schnappte mir sein Werkzeug und richtete es auf mich. Die Emotion war intensiv, ich zog meine Knie hoch. Mein Herz schlug heftig in meiner Brust, als Sean mir in die Augen sah und langsam seinen Schwanz in meine Muschi gleiten ließ. Er saugte und nagte an meinen harten Nippeln. WIE GOTT SEAN FICK MICH Fick MEIN ZUHAUSE HART MIT DIR Ich konnte es nicht mehr ertragen, ich kam ein, zwei, drei Mal. Ich kann die sanften Geräusche meines Liebeswassers hören, während Sean mich fickt und seinen Schwanz immer glitschiger macht.
Oh, scheiß auf Rachel Deine beste verdammte Katze UUHHH ich gehe FR Er nahm es heraus und streichelte es mehrmals. Da kommt er Der erste Spermastrang schoss heraus und ich beobachtete, wie sich meine Muschi bis zum Ansatz meiner Titten streckte. Der zweite landete auf meiner rechten Brust und der letzte auf meinem Bauch. Dann ein paar Tropfen auf meine Schamhaare. Sean fiel neben mir aufs Bett.
Wir starren beide an die Decke und schnappen nach Luft. Ich kann nur sagen: Ich kann nicht glauben, dass wir gerade Sex hatten Bereust du es? fragt Sean. Noch nie Ich sage zu ihm: Willst du es noch einmal tun? Er fragt. Ich sehe ihn an und sage: Das sollten wir wahrscheinlich nicht. Deine Freundschaft ist mir sehr wichtig. Ich küsste sie auf die Lippen. Was wir heute gemacht haben, war etwas Besonderes und wir werden uns für den Rest unseres Lebens daran erinnern. Ich gehe duschen, dann gehen wir runter und essen. Ich stand auf und ging ins Badezimmer, und als ich mit meiner Dusche fertig war, zog ich die Sachen an, die ich am Morgen im Badezimmer ausgelegt hatte. Ich machte mich frisch und als ich aus dem Badezimmer kam, war Sean schon angezogen.
Willst du nicht duschen? Du riechst nach Sex Ich sagte ihm. Noch nie Ich habe mir diesen Duft verdient. Jeder wird mich riechen und wissen, dass dieser Mann heute geschlafen hat Ich sah ihn nur an. Du bist ein Idiot. Ja Aber ich bin dein Idiot. Ja, du bist. Wir verließen das Zimmer.
Wir aßen gut zu Mittag und zogen wie gewohnt weiter. Der Sex, den wir gerade hatten, hat unsere Freundschaft kein bisschen verändert. Das liebe ich an Sean, egal was zwischen uns passiert, er lässt es nie unsere Freundschaft beeinflussen. Und wir hatten in der Vergangenheit einige Streitereien, aber wir sind immer darüber hinweggekommen. Wie jetzt, ich schlug ihm auf den Hinterkopf. Ich werde nicht zulassen, dass du mit mir rumhängst und riechst wie Sean hat mich unterbrochen, als hättest du deine Fotze an meinem Gesicht gerieben? Ich gab ihm noch einmal eine Ohrfeige: Beweg deinen Arsch ins Zimmer und geh duschen Wir treffen uns dort, ich würde gerne ein paar Läden anschauen gehen. Dann schauen wir uns einen Film an oder so.
Sean kam gerade aus der Dusche, als ich das Zimmer betrat und mit einem Handtuch herauskam. Hey, was bekommst du? Er sagte zu mir: Ich habe dir etwas gekauft. Du musst mir nichts kaufen, sage ich und gebe ihr eine Tasche. Er sagt, er nimmt die Tasche und schaut hinein. Oh, ich denke, es wird dir gefallen. sage ich ihm mit einem Grinsen im Gesicht. Er holt zwei Paar rosa gefiederte Manschetten hervor. Er sieht mich mit einem verwirrten Gesichtsausdruck an. Dann gab ich ihm eine kleine Tüte mit ein paar kleinen blauen Pillen darin. Ich habe Viagra von diesem alten Ehepaar gekauft, das ich durch Aussehen kennengelernt habe. Ich denke, wir sollten dies zu einem denkwürdigen Wochenende machen.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert