Brünetter Teenie Mit Süßen Titten Bearbeitet Schwanz

0 Aufrufe
0%


Dies ist eine wahre Geschichte über zwei junge Männer am Anfang ihrer sexuellen Reise. Während ihre Freundschaft wächst, fühlen sie sich wohl dabei, intime Details ihres Sexuallebens zu teilen. Eines der Kinder beginnt, mehr als nur Freundschaft zu wollen. Dies ist eine Geschichte, die viele erlebt haben und von der ich weiß, dass sie Ihnen gefallen wird.
Ich war eine magere Kuh. Meine frühen Jahre wuchsen schnell; Es war schwierig, Kleidung in meiner Größe zu finden.
Da meine Familie nicht viel Geld hatte, musste ich Kleidung tragen, die mir nicht passte. Es war, als würde ich jeden Tag einen Zentimeter mehr wachsen.
Ich bin ständig auf meine eigenen Füße gefallen. Gott sei Dank hatte ich einen großartigen Sinn für Humor. Ich konnte meine Schwächen unterschätzen und war in der Schule als der verrückte, große, lustige Typ bekannt. Besser als als das arme Kind bekannt zu sein, das nicht aufrecht stehen konnte, ohne über meine eigenen Füße zu stolpern.
Trotz meiner Unbeholfenheit konnte ich Freunde finden. Einer meiner engsten Freunde war Chris. Er saß unter mir und wir gingen zusammen zur Schule. Er war eines der beliebtesten Kinder, also sah ich ihn kaum in der Schule. Er trainierte und war immer im Kraftraum. Er wurde oft für einen Mann der Oberschicht gehalten.
Die Leute scheinen zu ihm zu strömen, und ich habe mich oft gefragt, warum er mich bei sich behalten hat. Ich schien mich in seinem Leben nicht wirklich verbessert zu haben, ich war einfach da.
Es waren ungefähr 6 Meter. Sie hatte eine wundervolle Schokoladenhaut. Ihr Lächeln war perfekt Breites Lächeln mit tiefen Grübchen und den weißesten Zähnen, die ich je hatte
gesehen. Chris wurde wie ein Fußballspieler geschaffen. Schlanke Taille, muskulöser Körper, große runde Hüften zeigten sich in allem, was sie trug. Es versteht sich von selbst, dass die Mädchen in dem Moment drauf waren, als er die Schule betrat.
Chris war sehr stolz auf sein neu gefundenes Sexualleben. Sie verlor kurz vor Schulbeginn ihre Jungfräulichkeit und war unterwegs würde es mir sagen
Detail für Detail. Manchmal zeigte er auf dem Weg zur Schule auf ein Haus: Kennst du Kim, die dort wohnt? Hat er meinen Schwanz gelutscht?
Jede Geschichte hat mich begeistert. Ich kann mir vorstellen, solche Dinge mit diesen Mädchen zu tun.
Damals hatten wir noch keine Internetpornos wie heute. Ihre Geschichten wurden zu meinem Porno. Ich musste es jeden Tag reparieren. Ich möchte wissen
mit wem er geschlafen hat, in welcher Position, wo er ejakuliert hat.
Meine Lieblingsgeschichte war, dass das Mädchen, das neben mir saß, ihr den besten Kopf gab. Er erzählte ihr immer wieder, wie er ihren Samenerguss schmecken wollte.
Das Verrückte ist, dass Chris es benutzt hat, um mit seiner Schwester auszugehen Ich konnte nicht glauben, dass er hinter seinen Schwestern her war.
Eines Abends gingen sie spät in den Park. Er übernahm sehr kraftvoll die Kontrolle. Er öffnete seine Hose, sah ihr in die Augen und leckte seine Eier.
Alles, was er sagte, war: Du magst es, nicht wahr? es passierte. Alles, was er tun konnte, war ein Stöhnen. Tropfender Vorsaft geleckt und gesagt:
?Vorschau?
Er stieß sie und ihre Hose fiel bis zu ihren Knöcheln zu Boden und sie fing an, daran zu saugen. Es war außer Kontrolle. lecken, saugen,
zieht an?. sogar beißen.
Bevor er wusste, was los war, schrie er: Ich bin dabei zu ficken?
Sie saugte weiter und schrie Fuuuuuuuuckkkkkkkk
Er hat jeden Tropfen davon geschluckt Dann wischte er sich den Mund ab, bedankte sich und ging. Sie sprachen nie wieder Er war so geschockt
Für solche Geschichten habe ich gelebt Leider konnte ich meine eigene Tochter nicht mitnehmen. Ich hätte sie zum Lachen bringen können, aber da hörte es auf. ich
Ich wollte unbedingt selbst handeln. Ihre Geschichten waren nicht genug Ich brauchte mehr Und ich war kurz davor, meinen Wunsch zu erfüllen.
Ich hielt vor Chris‘ Haus an, wie ich es normalerweise auf dem Schulweg tue. Es war noch nicht fertig. Das war etwas ungewöhnlich. Normalerweise würde ich an die Tür klopfen und er
komm gleich raus. Seine Mutter ließ mich ins Haus. Er sagte, noch sei niemand wach. Er musste bald zur Arbeit, also beeilte er sich nach oben zu gehen.
Er ist bereit. Geh, wecke Chris, rief er vom oberen Ende der Treppe.
Chris ging in sein Zimmer und wurde nur mit seinem Boxer bekleidet ohnmächtig. Nachts warf sie die Schleier und ihren schönen Körper ab
ein Bildschirm. Was mir wirklich aufgefallen ist, war sein Morgenholz. Sein Boxer sah dünn aus, weil seine Fehler den ganzen zusätzlichen Platz einnahmen. hatte
8 Zoll oder mehr sein. Da wurde mir klar, dass ich schwul bin.
Ich wollte immer er sein. So viel Sex zu haben wie er. Mädchen dazu bringen, mich so anzusehen, wie sie ihn ansehen. Aber in diesem Moment
Ich wollte ihn einfach. Ich musste es haben Ich würde alles tun, um die Wärme seines Körpers auf meiner Haut zu spüren. alles zu tun, was er tut
Mit unzähligen Mädchen an unserer Schule.
Ich tippte ihm auf die Schulter, um ihn aufzuwecken, und er sprang aus dem Bett. etwas anziehen und damit ist es vorbei.
Auf dem Schulweg machte er eine Bemerkung über meine Körpergröße. Ich glaube, du bist einen Zentimeter größer geworden? Ich lächelte und sah zu Boden. Meine Größe
Es ist immer ein schmerzhaftes Thema für mich. Dann sagte er etwas, das mir den Atem raubte. Wächst dein Schwanz mit der gleichen Geschwindigkeit?
Mein Schwanz sprang hoch und erinnerte sich an die Szene vor 10 Minuten. Ich war in Gedanken versunken, bis ich hörte, was du gesagt hast?
Ich wette, es ist groß? Ich frage mich, wer ist größer?
Ende des ersten Teils
Wenn Sie mehr von dieser Geschichte hören möchten, liken und kommentieren Sie sie bitte und ich werde mehr schreiben.

Hinzufügt von:
Datum: November 2, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert